Fechtem, Fechten, Coronakrise

Fechtem, Fechten

Mitte Juni in Minsk - Verzichtet die Schweiz freiwillig auf Teilnahme an der Fecht-EM?

Swiss Fencing zieht einen Boykott der ab dem 16. Juni im Programm stehenden Fecht-EM in Minsk in Betracht.

06.04.2020 13:29:00

.SwissFencing zieht einen Boykott der ab dem 16. Juni im Programm stehenden FechtEM in Minsk in Betracht. fechten coronakrise

Swiss Fencing zieht einen Boykott der ab dem 16. Juni im Programm stehenden Fecht-EM in Minsk in Betracht.

Carrard ist der Ansicht, dass der aktuell verharmlosende Umgang des Landes bezüglich Ansteckungsgefahr unverantwortlich sei. Weiterlesen: SRF Sport »

Die Schweiz ist jetzt Teil der FamilieNach Anfangsschwierigkeiten ist die Schweiz nun bei allen Treffen der EU zum Kampf gegen das Coronavirus zugeschaltet.

«Wir Satiriker waren noch nie so regierungstreu wie jetzt»Der Schweizer Komiker Viktor Giacobbo spricht über die absurde WC-Papier-Hamsterei, seinen Umgang mit der Abschottung und weshalb jetzt zu viel gepredigt wird.

Berset stimmt auf harte Zeiten einDie Verbote würden wohl bestehen bleiben, kündigt der Gesundheitsminister an. Doch bei Bürgerlichen und Verbänden wächst der Widerstand. es ist ängstlich und absolut unvernünftig (ökonomisch mehr als nötig), geschäfte welche das gleiche wie die lebensmittelgeschäfte einrichten könnten (tropfsystem und hygiene), geschlossen zu halten‼️ der bundesrat hat einzig egoistische ängste betreffend seiner verantwortlichkeit Sehr schwach, danke für nichts bundesrat

Corona: Bund hat Desinfektionsmittel-Vorrat verschlafen - BlickSchon bevor die Corona-Pandemie in der Schweiz richtig angekommen ist, wurde Desinfektionsmittel zur Mangelware. Dabei hätte der Bund eigentlich dafür sorgen müssen, dass das nicht passiert. Der Bund alles verschlafen was mit Prävention der Pandemie zu tun hat.: Masken, Schutzanzüge, Expertenteam, Medikamente, Atmungsgeräte, Desinfektionsmittel, Testsets, .... Wer jetzt noch staatsgläubig umherdackelt hat den Schuss nicht gehört. stoliviaprayfus 😉

Drei Milliarden Staatshilfe für die SwissBereits Mittwoch will der Bund über Massnahmen zur Rettung der Luftfahrt entscheiden. (Abo+) Welche Luftfahrt?

Zoo Zürich: Elefantenbaby stirbt kurz nach Geburt - BlickIm Zoo Zürich kam in der Nacht auf Sonntag ein lang erwartetes Elefantenbaby auf die Welt. Kurze Zeit später war es tot. Das Weibchen hatte schwere Kopfverletzungen erlitten. ruhe in frieden kleiner🙏😢dort wo wir alle hingehen wirt es wunderschön sein eine Magische welt...davon bin ich überzeugt👍🥰 Die Natur cha au sie das t Muetter s gfühl gah het es esch ned läbesfähig uns tötet het. Kenn da vo mine Chinchillas. Wen die Jungi bechöme und sie irgentwas händ wo für de mönsch nid sichbar isch evt. Werdes churz nach de geburt umbrocht.