Medienkonferenz Coronavirus - «Nicht die Impfung spaltet uns, sondern die Pandemie»

«Nicht die Impfung spaltet die Gesellschaft, sondern das Virus»: GDK-Chef Engelberger will Bevölkerung zum Impfen animieren.

21.10.2021 14:58:00

«Nicht die Impfung spaltet die Gesellschaft, sondern das Virus»: GDK-Chef Engelberger will Bevölkerung zum Impfen animieren.

Alain Berset traf sich am Donnerstag mit der GDK. Am Nachmittag trat der Gesundheitsminister mit GDK-Präsident Lukas Engelberger vor die Medien. 20 Minuten berichtete live im Stream und Ticker.

ZusammenfassungDie Nationale Impfwoche, die vom 8. bis 14. November stattfindet, soll vertieft über die Impfung informieren.Dafür hat der Bund rund 100 Millionen Franken reserviert. Das Geld wird jedoch nur für konkrete Angebote freigegeben.

Coronavirus: Alle aktuellen News – lokal und global Nach EU-Zulassung – Eltern fordern Corona-Kinderimpfung auch in der Schweiz Sorge wegen B.1.1.529 – Moderna entwickelt Booster gegen Omikron-Variante

Mit einer Informationsoffensive soll der Bevölkerung die Angst vor der Impfung genommen werden.Booster-Impfungen sind noch nicht zugelassen. Eine Impfauffrischung wird nur Menschen mit einem schwachen Immunsystem oder der älteren Bevölkerungsgruppe empfohlen.

Die Medienkonferenz ist beendetEs folgt eine Zusammenfassung.Impfkosten sind höherWieso kostet die Impfoffensive rund 100 Millionen Franken? Auf die Frage eines Journalisten antwortet Berset, dass das Geld reserviert sei. Es werde jedoch nur für konkrete Angebote freigegeben. Das Geld fliesse auch in Beratungs- und Impfequipen. headtopics.com

Engelberger sagt, dass die Impfung immer teurer werde. Man müsse jetzt die Leute erreichen, die sich bisher nicht haben impfen lassen wollen. Zu Beginn habe man ein Impfzentrum aufstellen können, und es habe einen Andrang gegeben. Das sei heute nicht mehr der Fall.

«Das Virus bleibt»Es gebe sehr viele gute Nachrichten rund um die Impfung, so Berset. Anfang 2021 sei die grösste Impfkampagne des Landes gestartet. Man habe nun gemerkt, dass die Impfung nicht nur qualitativ gut, sondern auch hocheffizient sei.

«Das Virus bleibt», so Berset. Bei der älteren Bevölkerung und Menschen mit schlechtem Immunsystem könnte eine dritte Impfung empfohlen werden. Das sei normal, schliesslich gebe es Auffrischungen auch bei Grippeimpfungen, so der Gesundheitsminister.

Informationskampagne gegen Impf-ÄngsteEngelberger spricht die Ängste vor der Impfung an. Die Nationale Impfwoche soll auch eine Informationsplattform bieten, um Fragen rund um die Impfung zu beantworten. Die Wirksamkeit der Impfung könne wissenschaftlich bewiesen werden. Es sei auch wichtig, dass die Impffrage nicht die Gesellschaft spalte. headtopics.com

600 Passagiere getestet – Niederlande testen 61 Flugpassagiere aus Südafrika positiv auf Corona Booster – Bund empfiehlt Booster für alle – Moderna ab 18 Jahren zugelassen BAG fordert zu Test auf – Keine PCR-Tests am Flughafen für Südafrika-Rückkehrer in der Schweiz

Wenn es eine Spaltung gebe, dann durch das Virus.«Mehrheit der Covid-Patienten ist ungeimpft»GDK-Chef Engelberger bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Bundesrat. «Die Situation hat sich entspannt», so Engelberger. Die Hospitalisationen und Todesfälle seien am Abnehmen. Die Situation in den Spitälern bleibe jedoch angespannt. Rund 13 Prozent der Intensivbetten seien durch Covid-Patienten und -Patientinnen belegt. Diese seien mehrheitlich nicht geimpft. Darum sei es wichtig, die Impfanstrengungen weiterzuführen.

Booster-Impfung wird weiterhin geprüftSwissmedic müsse die möglichen Booster-Impfungen zuerst prüfen, so Berset. Dass geimpfte Personen erkranken können, sei schon immer klar gewesen. Die Impfung sei jedoch sehr wirksam. Das würden die Zahlen der Hospitalisationen beweisen.

Nationale ImpfwocheDas Thema beim Treffen mit GDK-Chef Engelberger sei die Nationale Impfwoche, die vom 8. bis 14. November stattfinden wird, gewesen, so Berset. Die Unterstützung der Kantone sei da. Dafür bedankt sich Berset bei den Kantonen. «Wir können die Pandemie nur gemeinsam beenden», betont der Bundesrat.

Die Medienkonferenz beginntDer Bundesrat hat eine neue Impfoffensive angekündigt. Diese kostet rund 100 Millionen Franken.Bundesrat Alain Berset und GDK-Chef Lukas Engelberger treten jetzt vor die Medien.Die Medienkonferenz verzögert sichGesundheitsminister Alain Berset und Lukas Engelberger, Präsident der Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK), sind noch nicht erschienen. Wann es losgeht, ist noch unklar. headtopics.com

Medienkonferenz um 13.30 UhrAm Donnerstag trifft sich Berset nun mit der Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren. Um 13.30 Uhr findet die Medienkonferenz statt. 20 Minuten berichtet live im Stream und Ticker.Die aktuelle Situation

ziehen wieder etwas an. Gestern Mittwoch sagte Alain Berset in der Medienkonferenz, die epidemiologische Lage sei zurzeit stabil, es habe aber immer noch dunkle Wolken am Horizont.Es gelte nun dafür zu sorgen, dass man die Kontrolle nicht verliere. Der Bundesrat hat heute die Zertifikatspflicht diskutiert. Auch über eine Aufhebung der Zertifikatspflicht sei diskutiert worden. Dafür sei es aber noch zu früh, so Berset.

Neue Coronavirus-Variante - WHO stuft B.1.1.529 als «besorgniserregend» ein Prominenter Corona-Skeptiker: Impfgegner behandelt sich selbst mit Chlordioxid – tot «Bilanz»-Ranking - Die Reichsten besitzen seit der Pandemie so viel Geld wie noch nie

Der Zugang zum Zertifikat soll für gewisse Personengruppen erleichtert werden. Man wolle die Anerkennung der Zertifikate in der EU nicht gefährden. Darum soll nun einkommen, das nur in der Schweiz gültig sein wird. Dieses soll Mitte November lanciert werden.

Weiterlesen: 20 Minuten »

Nicht die Impfung spaltet die Gesellschaft und auch nicht das Virus. Es ist der tiefe Staat und seine korrupten MSM die wie immer für die gesellschaftliche Spaltung verantwortlich sind. Falsch Beobachtungsberset! Nicht das Virus spaltet, sondern die Fähigkeit Informationen richtig zu sortieren. Nein DIE POLITIK UND MEDIEN!!! Also bitte schön bei den Tatsachen bleiben 🤡

Ausländer Impfen uns, wie erstaunlich, da Tests , Stäbchen in die Nase nur FACHÄRZTE es dürfen. Das mal zur Realität Allen voran Berset und solche heuchler wie Engelberger spaltet die Gesellschaft!!! Genau lesen! 👇 Dieser Unmensch, dieses Monster muss einfach eingesperrt werden. Der Mann ist ein schlimmer Diktator mittlerweile!

Die Menschen bzw die Regierung spalten die Gesellschaft, das Virus ist nun Mittel zum Zweck. Spaltung? Wo? In meinem Umfeld leben Geimpfte mit Ungeimpften genau so zusammen, wie vorher…🤷‍♀️ Spalten tun sich höchstens Menschen, die einander nicht respektieren…. Nein weder die Impfung noch das Virus! Es sind die Politiker!

Coronavirus: Infektionszahlen in Italien sinken weiterCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit. Meint er Erwachsene? ü16? ü12? Bitte nachfragen. Oh man, wird diese Unfruchtbarkeits-Lüge immer noch verbreitet? 🤦 Bei einigen Individuen wäre Unfruchtbarkeit allerdings ein Glücksfall.

Nicht die Impfung spaltet die Gesellschaft, sondern die Politik und ein Großteil der Medien! In der Schweiz, in Deutschland, in Österreich, in Italien... Das Vertrauen in die Staaten geht gerade vollständig verloren. Warten Sie ab, bis doppelt geimpfte ihren Status verlieren. Es ist nicht der Virus hat Menschen zu spalten. Aber die politische Diktatur, die Sie machen.

Dadurch das jetzt Impfdurchbrüche nur noch bei Todesfälle gewertet werden ist klar wir werden betrogen. Nein zur Impfung solange zahlen manipuliert werden. Weg mit Berset Sommeruga und Levy kann gleich mit. Alin berset sollte ab sofort entlassen werden weil er mit Pharma Industrie kooperiert auf Kosten des Volkes

Diese alain berset provoziert den Ost und nordschweiz Mörder! alain_berset Bundesrat_CH Berset spaltet und hetzt! Das Zertifikat spaltet eher😂🤣 Sind die Schwurbler nach der FB-Panne hier hängen geblieben?

Coronavirus: Infektionszahlen in Italien sinken weiterCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit.

Dieser Schwarzwald-Popper Berset gehört vor ein Gericht. Früher oder später wird er dafür gerade stehen müssen. Das beiden Missgeburtengesetze im März und vielleicht im November werden am meisten Schuld sein, mit Unterstützung von täglichen Falschinformation die Ihr, weitere Medien und unsere Politiker verbreiten. Jedes mal muss man zum Totenpunkt reden dank euch Realitätsverweigerern.

Impfen und Regelmäßige Corona Test nach der 1.Impfung sollte der Test Gratis sein Das Virus sind die Politiker die wollen die spalten die Gesellschaft. Und Engelberger wird der Oberdummschwätzer Berset hat Konkurrenz bekommen und muss sich noch bessere Lügen einfallen lassen! Warten wir wieder Mittwoch ab und hören dann wer der bessere ist!

Jeder normal denkende weiss, dass er im Unrecht ist mit seiner Spaltungs-Theorie. Es wird langsam lächerlich, dieses Affentheater. Der Impfdruck wird massiv erhöht, rund um die Uhr wird eine falsche Sicherheit versprochen. Jetzt wird die dritte Impfung empfohlen für ältere mit schlechten Imunsystem Auffrischung auch für Grippe impfung verschwundene Grippe ist wieder da ? Wer spaltet die ? Covid-Gesetz NEIN

Nicht die Impfung, nicht das Virus spaltet die Gesellschaft. Die Impfverweigerer sind es, die uns splalten. Je mehr sich Impfen lassen, je weniger Impfdosen werden wir brauchen. Wer die Impfung nicht möchte geht das Risiko eines schwereren Verlaufes bewusst ein. Daran ist ggf. das Virus 'schuld'. An Zertifikaten, Grundrechtseingriffen, Spaltung, etc ist alleine die Regierung schuld!

Unglaublich, jetzt will der BR auch die Spaltung der Gesellschaft dem Corona-Virus anhängen.🙃 Weder das Virus noch die Impfung spalten die Gesellschaft. BAG und Bundesrat spalten diese mit gesetzeswidrigen Massnahmen, Diskriminierung und Impfzwang. SWE hat seiner Regierung vertraut und mittlerweile sind sehr viele freiwillig geimpft. Kaum Massnahmen und ohne Zwang.

Coronavirus: Infektionszahlen in Italien sinken weiterCorona-Pandemie: Im Liveticker findest du alle aktuellen Informationen und Updates zur Coronavirus-Lage in der Schweiz und weltweit. Anzeige ist raus

Korrupte Politiker spalten unsere Gesellschaft. Bundesrat hat das schweizerische Volk verraten. Deswegen sagen wir ein klares NEIN am 28.November. NEIN zur Spaltung, NEIN zur Ausbeitung, NEIN zur Diskriminierung, NEIN zur Massenüberwachung!!! 💪🖕 Ja, ja.... Weder das Virus noch die Impfung spalten die Gesellschaft. Die Politiker und die Medien sorgen für diese Spaltung.

Die Menschen-gemachten Massnahmen spalten die Gesellschaft. Regierungsvertreter BR_Sprecher Primär spalten die Massenmedien unsere Gesellschaft. Es wird immer wieder Öl ins Feuer gegossen. Die Bevölkerung wird durch die Massnahmen des Bundesrates gespalten. Es wäre mir neu, dass diese durch das Virus erlassen wurden.

Ich würde sagen das Zertifikat, spaltet die Gesellschaft. Idioten sollten Redeverbot bekommen, sagt ein Freund Nein. Menschen - Politiker, Journalisten, eigentlich wir alle, mal mehr oder weniger - selbst spalten die Gesellschaft. Mit unseren Handlungen und Aussagen. Diese Schuld kann man dem Virus nicht auch noch in die Schuhe schieben…

Point de Presse – «Es ziehen dunkle Wolken auf»Um 14 Uhr treten die Expertinnen und Experten des Bundes vor die Medien, um über die neusten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu informieren. Was sie wohl wieder zu Lügen haben? Blickch machen Impfkampangne immer noch 🤦🏽‍♂️ höhrt mal endlich auf FreedomDay Ja, was sagen die Experten? 🙃

Das Virus verhängt keine Massnahmen. Divide et impera, funktioniert seit 500 Jahren. so ein Quatsch! Das Virus spaltet gar nichts. Die politisch motivierten und völlig unverhältnismässigen Massnahmen spalten die Gesellschaft. Ich glaub Berset hat seinen Beruf verfehlt, eigentlich wollte er in die Fussstapfen von Trudy Gerster treten.

Die irren Massnahmen und die vielen Lügen und falschen Versprechungen der Behörden und Medien spalten die Gesellschaft! Staatsversagen Behördenversagen Medienversagen Falsch: Es ist die Regierung die spaltet! Von Anfang an das Ziel. Herr Berset in Front dieser ungeheuerlichen Lügen und menschenverachtenden Massnahmen. Nürnberger Kodex bewusst missachtet. Eine strafbare Handlung. Alle werden es sehen. Dauert nicht mehr so lange.

Der Untergang naht. Soll den Finger runternehmen. Die schlechte Aufklärung und ewigen Lügen spalten das Volk sowie die ewige Hetze der Medien. Ehrlicher müsste man sagen: Die Regierung spaltet die Bevölkerung mit dieser Zwangs-Impfung.Einer Impfung die schwere Nebenwirkungen verursachen ,die bis zum Tod führen kann.Das macht Angst,Wut und Hass. Darum die unglaublich vielen Demos. Ist das noch die Schweiz?

Ich sehe die Spaltung hauptsächlich zwischen Politikern und Bürgern. Viele Geimpfte sind bereit zum Dialog und sie wollen sich auch nicht weiter impfen lassen. Die Virus-Pseudo-Diktatur muss jetzt zu einem Ende kommen. CovidGesetzNein

Medienkonferenz Coronavirus - Der Bundesrat will ein «Schweizer Covid-Zertifikat» schaffenDer Bundesrat informiert die Bevölkerung heute Nachmittag zu den neuesten Entwicklungen der Corona-Situation. 20 Minuten berichtet live im Stream und im Ticker. Hört auf mit dem Maskenzirkus. ... lol ... abtreten, aber sofort Herr Berset! Und wenn das Covid-Gesetz angenommen wird geht's erst richtig los. Ich sehe schon 3G am Arbeitsplatz kommen.

Nein! Folgende im Frühjahr geäußert Lügen-Aussage von Berset spaltet die Gesellschaft: „Sobald jeder in der Schweiz ein Impfangebot bekommen hat, werden wir die Maßnahmen aufheben'. spalten die Gesellschaft. Genau genommen hat Berset die Bevölkerung gespalten. falsch es sind Politiker wie engelberger und die Presse welche die Gesellschaft mit dem unnötigen Zertifikat spalten. Bin gespannt, auf was für Lügen ihr wieder kommt jetzt wo die Zahlen angeblich steigen. Den Ungeimpften die praktisch nichts mehr dürfen, können es nicht sein.

Nicht der Bundesrat, das Virus, oder die Impfung spaltet die Gesellschaft, sondern die Idioten & Egoisten, die sich 1. nicht an die Regeln halten 2. sich nicht Impfen lassen und 3. allen versuchen klar zu machen, dass das Virus eine Lüge ist oder die Impfung da ist, um alle zu Nein Die Bundesrat_Bern Bundesräte spalten das Volk

Weder die Impfung noch das Virus, sondern das Zertifikat, die Impfkampagne und ihre Spalter spalten die Bevölkerung. Das Virus? Hahaha ok!! 🤡🤣🤡🤣🤡 was für ein idiot 🤦🏽‍♂️ kann nicht wahr sein das er sowas gesagt hat Nicht die Impfung, nicht der Virus, sondern die Zertifikatspföich spaltet die Gesellschaft.

Nicht die Impfung oder das virus , sondern das Zertifikat spaltet die Gesellschaft. ah ja, einfach mal die konsequenzen des eigenen handelns auf eine naturgewalt externalisieren sehr bequem

Keine Zertifikatspflicht für Schweizer Pisten – Masken in der GondelIn der kommenden Saison gilt keine generelle Zertifikatspflicht für Schweizer Skigebiete, dies wollen zumindest die Skigebiete. Beim BAG hört man dies nicht gerne.

Mein Vertrauen in mein Heimatland ist zutiefst erschüttert. Ich dachte immer wir lebten in einem freien Land, aber das war einmal. Heute sind wir lediglich die ignorante Version von Deutschland. warum lassen die sich alle nicht impfen. gibt es dafür einen grund, herr sowieso? den hätten wir gern gewusst?

swissmedic Wofür 'das Virus' alles herhalten muss. Wir warten immer noch auf dessen Nachweis, Herr Tanner. Räusper. Nicht das Virus, nicht die Impfung, sondern der Umgang damit durch Politiker und Medien. Das spaltet. Viren können nix, sie können sich nicht fortbewegen, nicht fortpflanzen, auch nicht Gutmenschen von anderen unterscheiden, nicht denken, reden, nicht fordern oder spalten.

Sagte eine von unseren Lügenpressen. Gell 20 Min. im gegeneinander aufhetzen und Panik, Angst schüren da seid ihr alle Spitze. Es ist die Politik, allen voran der Bundesrat, der das Volk spaltet. Auch die Medien und 'die Wissenschaft' leisten diesbezüglich ihren Beitrag. CovidGesetzNein am 28.11. Weder die Impfung noch der Pandemie Virus Spalten, es sind Menschen, die daraus aberwitzige Regeln erstellen, die logisch nicht nachvollziehbar sind.

Für wie blöd halten uns eigentliche diese Politiker? Für wie blöd halten uns eigentlich diese Politiker? Wie lange soll dieses Märchen noch aufrechterhalten bleiben? Das Virus spaltet keine Gesellschaft.

Viren gab es schon vor uns Menschen. Also unmöglich, dass diese uns spalten. Es sind die unvernünftigen Aktionen des Bundesrates. Das Zertifikat spaltet die Gesellschaft und nicht das Virus! Falsch Herr alain_berset. Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst! Dass der pharmamitarbeiter impfen will ist ja logisch. Dafür bekommt er boni.

Nein. Die kriminellen politiker à la adolf berset und die gleichgeschalteten medien spalten die gesellschft alain_berset spaltet die Gesellschaft! verreis alainbersetrücktritt Informiert über Erpressung? Informiert über Geld macherei an tests? Informiert über Impfdurchbruch ? Wen nein war nur nich einmal alain_berset Theather! Der grösste Lügner der Schweiz

Grüssigi Mensche Wen interessiert der Stand der Impfungen? Das ist lediglich Eigenschutz und der ist auch sehr beschränkt und mit Nebenwirkungen verbunden.