Mann zahlt Hungrigem das Essen und wird von ihm mit Stichwaffe verletzt

Mann zahlt Hungrigem das Essen und wird von ihm mit Stichwaffe verletzt

02.08.2020 11:58:00

Mann zahlt Hungrigem das Essen und wird von ihm mit Stichwaffe verletzt

Ein 36-Jähriger wurde am Sonntagmorgen Opfer eines bewaffneten Angriffs. Zuvor hatte er dem mutmasslichen Täter auf dessen Bitte einen Imbiss spendiert.

David FrischeDer mutmassliche Täter soll das Opfer zuvor angesprochen haben, weil er Hunger und kein Geld gehabt habe.Google Street ViewDas Opfer habe dem mutmassliche Täter einen Imbiss spendiert, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilt. Daraufhin habe der Täter das Opfer verfolgt und mit einer Stichwaffe bedroht und verletzt.

Junge SVP verklagt Simonetta Sommaruga Mehrheit soll Stoff- statt Einwegmaske tragen Covid-Taskforce vermutet bis zu 400'000 Ansteckungen

Google Street ViewDas 36-Jährige Opfer wurde vom mutmasslichen Täter am Sonntag gegen 4.30 Uhr in der Steinentorstrasse in Basel angesprochen. Er habe Hunger aber kein Geld, soll der Mann gesagt haben. Der 36-Jährige spendierte ihm daraufhin einen Imbiss, wie es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt heisst. Danach habe er sich auf seinem Velo auf den Heimweg machen wollen.

Aus noch unbekannten Gründen habe der Angreifer trotz der Grosszügigkeit des Opfers dieses verfolgt und mit einer Stichwaffe bedroht und leicht verletzt, als sich dieses zur Wehr setzte. Eine Drittperson hätten eine Patrouille der Kantonspolizei angehalten und informiert, dass ein bewaffneter Mann einen anderen verfolge, wie es weiter heisst.

Der mutmassliche Täter konnte später von der Polizei festgenommen werden. Es handelt sich um einen 22-jährigen Türken. Die Staatsanwaltschaft bittet Zeugen des Vorfalls, sich bei der Kriminalpolizei oder der nächsten Polizeiwache zu melden.

Weiterlesen: 20 Minuten »

Wenn das nicht Europas Migrationspolitik symbolisiert... Der mutmassliche Täter konnte später von der Polizei festgenommen werden. Es handelt sich um einen 22-jährigen Türken. Normal. multikulti bevölkerungsaustausch

Nachruf auf Alan Parker – Er war der Mann mit dem MusikgehörIn den Achtzigern war er ganz gross: Jetzt ist Filmregisseur Alan Parker ( «Fame», «Pink Floyd – The Wall», «Angel Heart») gestorben.

Mann wird von Felsbrocken getroffen und stirbtBei Guttannen BE hat sich am Freitag ein tödlicher Bergunfall ereignet. Ein 61-Jähriger erlag am Unfallort seinen Verletzungen.

Mann wird durch Pyros getroffen und schwer verletztBei den Feiern zum Meistertitel von YB ist in der Nacht auf Samstag ein Mann schwer verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden.

Mann trägt seinen Ersatz-Penis auf dem linken ArmEine schwere Infektion kostete einen Vater von zwei Kindern sein bestes Stück. Doch die moderne Medizin konnte helfen. Eindeutig ein Linksträger Da hat doch die frau freude 😎

Mann kämpft nach Ausflug auf Rhein um sein LebenIm Kanton Schaffhausen hat sich ein Mann bei einem Badeunfall schwer verletzt. Er soll eine Schwimmhilfe mit einem Stand-Up-Paddle zusammengebunden haben. was ist eine 'Wiffe' ? nie gehört....

Unfall auf dem Rhein in Hemmenhofen SH – Mann verletzt - BlickEin Mann wird nach einer Kollision mit einer Wiffe bei Hemmenhofen SH auf dem Rhein unter Wasser gezogen – er musste reanimiert werden. Nun kämpft er um sein Leben.