«Macht man einfach nicht» – Tennis-Legende Navratilova mit klaren Worten zum Fall Djokovic

«Macht man einfach nicht» – Tennis-Legende Navratilova mit klaren Worten zum Fall Djokovic.

Novak Djokovic

13.01.2022 21:13:00

«Macht man einfach nicht» – Tennis-Legende Navratilova mit klaren Worten zum Fall Djokovic.

Der Fall Novak Djokovic in Melbourne beschäftigt die Tennis-Welt auch nach mehreren Tagen noch immer. Es ist nach wie vor unklar, ob die Weltnummer 1 das …

... ihre Meinung über Djokovic als Person:«Ich habe Djokovic über die Jahre immer wieder verteidigt. Er hatte es schwierig, wenn es um Vergleiche mit Roger oder Rafa ging. Er war immer der weniger Beliebte. Ich hatte das auch oft. Aber ich habe immer seine Entschlossenheit bewundert, der beste Tennisspieler zu werden, den er sein kann. Denn ich weiss, was es dafür braucht.

Gleichzeitig hat man eine gewisse Verantwortung, wenn man eine prägende Figur eines Sports sein will. Du bist ein Vorbild für Kinder, ob du das willst oder nicht. Auch bei der Impfung. Es mag etwas sein, das dir nicht gefällt, aber die Zahlen sprechen für die Impfung.»

Weiterlesen: watson News »

Euer Tsitsipas Zitat ist falsch, es hat eine Mehrheit zu viel drin. 'Eine sehr kleine Mehrheit hat sich entschieden, ihren eigenen Weg zu gehen, was die Mehrheit wie Dummköpfe aussehen lässt.' Dass ihr euch nicht schämt für das Theater und jetzt diesen Klatsch. Aber der Tennisstar kennt sich mit VE-Zahlen aus - wieso eigentlich nicht!

Vermutlich versteht Novaxx das Problem gar nicht, er lebt in seiner eigenen Welt. Irgendwie Schade um ihn. Hm nein, man hat keine 'gewisse Verantwortung' wenn es darum geht, zweifelhafte Pharmaprodukte zu bewerben. Die kampflesbe ist doch nur eifersüchtig das sie nicht so viel erreicht hat wie der Djoker 😂😂😂

Endlich, vom fach..... Wayne? Djokovic ist ein Held.

Einreise-Drama um Tennis-Star – Das sagt die serbische Community in der Schweiz zum Fall DjokovicDer Djokovic-Krimi geht weiter. Bei den Serben in der Schweiz fallen die Meinungen zum Einreise-Drama in Australien unterschiedlich aus. Das haben sie bei Slobodan Milošević auch gesagt. Purer Nationalismus „Journalisten“ von 20Minuten : es ist vorbei. Geht auf die Journalistenschule um endlich Euer Handwerk zu lernen. Bastelt Euch ein Rückgrat aber lasst die alte Leier. Es ist ums Eck. Pandemie endet. Finito. Schämt Ihr Euch denn überhaupt nicht vor Euren Familien und Freunden ? Es ist ein Verbrechen!

Der Fall spaltet die Tennisszene – «Djokovic hat kein Recht, hier zu sein»Der Ungar Marton Fucsovics kritisiert die Extrawurst der Weltnummer 1, andere sehen den Serben als Kämpfer für Prinzipien. So reagieren die Spieler auf den Fall Djokovic. Persona non grata. Stimmt Dschokowitsch for Praesident of ganz Europa!!

Einreise-Drama um Tennis-Star – Das sagt die serbische Community in der Schweiz zum Fall DjokovicDer Djokovic-Krimi geht weiter. Bei den Serben in der Schweiz fallen die Meinungen zum Einreise-Drama in Australien unterschiedlich aus. Das haben sie bei Slobodan Milošević auch gesagt. Purer Nationalismus „Journalisten“ von 20Minuten : es ist vorbei. Geht auf die Journalistenschule um endlich Euer Handwerk zu lernen. Bastelt Euch ein Rückgrat aber lasst die alte Leier. Es ist ums Eck. Pandemie endet. Finito. Schämt Ihr Euch denn überhaupt nicht vor Euren Familien und Freunden ? Es ist ein Verbrechen!

Mutter von Novak Djokovic - «Werft ihn nicht raus, er ist kein Mörder»Statement der Weltnummer 1: Novak Djokovic gibt zu, ein Interview gegeben zu haben, obwohl er wissentlich Corona-positiv war. Thank you for information. Do you know that because of Israel's Apartheid Regime, a Palestinian person cannot vote in their own country? 'Oh, what a tangled web we weave, when first we practice to deceive!' (Sir Walter Scott, 1808) Giebt diesem Gauner keine Plattform. Schweizer Medien ignorieren diesen scheiss Jugo. Wir wollen eine Schweiz ohne Serben!

Australian Open - Entscheidung über Djokovic-Visum erneut verschobenAustralischer Minister braucht noch Zeit: Entscheidung über Visum-Entzug im Fall Djokovic fällt frühestens am Freitag. Pfui. Dä typ hättens sölle hei schigge u 30jahr ireiseverbot. Jedem normal bürger wärs eso ergange. Abr nei, e verlogne, verpschissne sportler cha sich sowas erlaubä ohni konsequenza. Pfuu

Australian Open - Novak Djokovic bricht Training in Australien abrupt abAustralischer Minister braucht noch Zeit: Entscheidung über Visum-Entzug im Fall Djokovic fällt frühestens am Freitag. Was für ein Theater Ihre Theorie scheint folgende zu sein- warten mit der Entscheidung bis nach dem Turnier, dann geht er hoffentlich von sich aus 🤦

Hawke soll zu Visum-Annullierung tendieren ++ Djokovics Anwälte würden Entscheid anfechten ... ihre Meinung über Djokovic als Person: «Ich habe Djokovic über die Jahre immer wieder verteidigt. Er hatte es schwierig, wenn es um Vergleiche mit Roger oder Rafa ging. Er war immer der weniger Beliebte. Ich hatte das auch oft. Aber ich habe immer seine Entschlossenheit bewundert, der beste Tennisspieler zu werden, den er sein kann. Denn ich weiss, was es dafür braucht. Gleichzeitig hat man eine gewisse Verantwortung, wenn man eine prägende Figur eines Sports sein will. Du bist ein Vorbild für Kinder, ob du das willst oder nicht. Auch bei der Impfung. Es mag etwas sein, das dir nicht gefällt, aber die Zahlen sprechen für die Impfung.» Novak Djokovic hat trotz grossen Erfolgen bei vielen Fans einen schweren Stand. Bild: keystone ... das, was sie Djokovic raten würde: «Das Beste, was Novak tun könnte, wäre zu sagen: ‹Es sind zu viele Fehler passiert, das ist nicht in Ordnung. Ich wäre wohl der einzige ungeimpfte Spieler hier und darum ist es das Richtige, nach Hause zu fliegen.› Wenn du dir eine Zerrung zuziehst, beschwerst du dich ja auch nicht, dass du nicht spielen kannst. Aber ich denke nicht, dass er das tun wird, denn er will diesen 21. Major-Titel.» Mehr zu Djokovic: