Luzerner Stadtschulen sollen Tampons und Binden gratis abgeben - Regionaljournal Zentralschweiz - SRF

13.01.2022 14:15:00

Junge Frauen entlasten und die Menstruation enttabuisieren: Auf den Toiletten der Schulen der @stadtluzern sollen künftig gratis Tampons und Binden aufliegen. Mehr dazu in unserer Mittagssendung:

Junge Frauen entlasten und die Menstruation enttabuisieren: Auf den Toiletten der Schulen der stadtluzern sollen künftig gratis Tampons und Binden aufliegen. Mehr dazu in unserer Mittagssendung:

Die Luzerner Stadtregierung unterstützt ein Anliegen der SP. Auf den Frauentoiletten der Stadtschulen sollen künftig Hygieneartikel aufliegen. Damit will die Stadt die jungen Frauen entlasten und ihnen die Sicherheit geben, dass sie auch im Notfall mit den nötigen Artikeln ausgestattet sind.

Weiterlesen: SRF Regionaljournal »

Titlis Bergbahnen leiden weiter unter Corona - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFDie Titlis Bergbahnen wurden auch im Geschäftsjahr 2020/21 von der Coronakrise ausgebremst. Wegen der Pandemie blieben erneut vorab internationale Gäste aus. Dank Härtefallentschädigung und Einsparungen konnte der Verlust eingegrenzt werden. Das Unternehmen zahlt wiederum keine Dividende aus.

Ex-Logistik-Chef der Schwyzer Polizei vor Bundesstrafgericht - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFVor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona hat gestern Dienstag der Berufungsprozess gegen den ehemaligen Logistik-Chef der Schwyzer Kantonspolizei begonnen. Er bestreitet den Vorwurf, Waffen über das Darknet verkauft zu haben.

Kanton Luzern fordert Härtefallgeld von Firmen mit Gewinn zurück - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFDas erste Härtefallprogramm ist seit Ende 2021 beendet. 1889 Luzerner Unternehmen haben von der öffentlichen Hand 232 Millionen Franken erhalten. Allerdings: Unternehmen, die Härtefallhilfen erhielten, aber einen Gewinn erzielt haben, müssen dem Kanton Geld zurückzahlen.

Schiessplatz Glaubenberg bleibt bestehen - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFAnders als einst geplant wird auf dem Glaubenberg auch in Zukunft geschossen. Der Bundesrat hat am Mittwoch eine Anpassung des Sachplans Militär beschlossen, wonach die Betriebsdauer des Schiessplatzes auf «über zehn Jahre» festgesetzt wird.

Moderation: .Moderation:.Moderation:.Moderation:.