Luzern Tourismus soll Werbetrommel leiser schlagen - Regionaljournal Zentralschweiz - SRF

27.01.2022 20:08:00

Nicht mehr so wie vor Corona: Das Luzerner Stadtparlament will im Tourismus einen Richtungswechsel hin zu mehr Nachhaltigkeit. Und Luzern Tourismus soll nicht mehr in Übersee und Asien Werbung machen. Mehr zum Thema in unserer Abendsendung:

Nicht mehr so wie vor Corona: Das Luzerner Stadtparlament will im Tourismus einen Richtungswechsel hin zu mehr Nachhaltigkeit. Und Luzern Tourismus soll nicht mehr in Übersee und Asien Werbung machen. Mehr zum Thema in unserer Abendsendung:

Das Luzerner Stadtparlament will Luzern Tourismus bei den Marketingaktivitäten einschränken. Vor allem die Werbung im asiatischen Raum soll gedrosselt werden. Diese Forderung hat das Parlament bei der Behandlung des Masterplans zur Zukunft des Tourismus in der Stadt Luzern gestellt.

Abonnieren .ein «ballfreies» Netz beim FCL sorgen soll.Daniel Wyrsch Drucken Teilen Dem zuletzt in der Kritik stehenden FCL-Sportchef Remo Meyer ist ein Coup gelungen: Mit Torhüter Marius Müller hat der Rückhalt der Mannschaft seinen Vertrag um dreieinhalb Jahre beim Innerschweizer Fussball-Aushängeschild verlängert.Player spielt im Picture-in-Picture Modus Quelle: Jetzt mitdiskutieren Damit sich ein Biber wohlfühlt, braucht er zwei Sachen: Nahrung und einen Ort, um sein Heim zu errichten.

Weiterlesen:
SRF Regionaljournal »

Einer gegen Littering, Zwei gegen Wassermangel, viele auf der Stöckweid - bauernzeitung.ch

In der neuen Episode lernen Sie Kurt Stettler kennen, der wegen Littering die Milchproduktion aufgeben musste. Ausserdem geht es auf Schwyzer Alpen, wo Paul Bellmont und Karl Betschart für genügend Wasser sorgen und auf die Stöckweid, die nicht ohne Helfer(innen) auskommen könnte. Weiterlesen >>

Marius Müller bleibt bis 2025 beim FC Luzern | zentralplusIn der schweren sportlichen Lage kann der FCL auf einen Namen weiterhin zählen. Marius Müller bleibt in Luzern weitere drei Jahre der Mann, welcher für

Der FC Luzern verlängert mit Torhüter Marius Müller bis Sommer 2025Der FC Luzern hat mit einem seiner herausragendsten Spieler verlängern können: Marius Müller unterschreibt beim Super-League-Letzten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

Biber verursachen in Luzern LandschaftsschädenEs gab eine Zeit in der Geschichte der Schweiz, da war der Biber ausgestorben. Mittlerweile gibt es wieder viele Exemplare – auch in der Zentralschweiz.

Radarfallen in Luzern: Weniger Bussen, weil Standorte bekannt?Seit Anfang Juli veröffentlicht die PolizeiLuzern jeweils die Standorte der Radaranlagen. Gibt es nun weniger Einnahmen aus Bussgeldern, weil die Autofahrer vorgewarnt sind? PolizeiLuzern Was für ein Skandal dass ihr die Bevölkerung nicht mehr abzocken könnt auf jedem verdammten Meter! LOCKDOWN SOFORT

Regierungsrat genehmigt Umzonung des ehemaligen «Konsi» in Luzern - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFDer Dreilindenpark in der Stadt Luzern ist keine Grünzone mehr, sondern eine Sonderbauzone. Der Regierungsrat hat die Einsprachen abgelehnt und die Schaffung der Dreilindenparkzone gutgeheissen. Befürchtungen der Einsprecher aus dem Quartier, die bleiben aber.

Luzern Kapellplatz: Hermann Beyeler kauft Haus für 65 MillionenNach dem Einhorn sichert sich der Reussbühler Unternehmer eine weitere Immobilie in der Luzerner Altstadt. Die Leerstände dort seien bald vorbei - auch dank eines bekannten Zürcher Gastronomen.

Abonnieren .ein «ballfreies» Netz beim FCL sorgen soll.Daniel Wyrsch Drucken Teilen Dem zuletzt in der Kritik stehenden FCL-Sportchef Remo Meyer ist ein Coup gelungen: Mit Torhüter Marius Müller hat der Rückhalt der Mannschaft seinen Vertrag um dreieinhalb Jahre beim Innerschweizer Fussball-Aushängeschild verlängert.Player spielt im Picture-in-Picture Modus Quelle: Jetzt mitdiskutieren Damit sich ein Biber wohlfühlt, braucht er zwei Sachen: Nahrung und einen Ort, um sein Heim zu errichten.