Lohn-Guru Wies Bratby – «Frauen sind im Grunde besser qualifiziert zum Verhandeln als Männer»

«Frauen sind besser qualifiziert zum Verhandeln»: Wie die Kundinnen von Wies Bratby im Schnitt 49 Prozent mehr verdienen. (Abo)

16.10.2021 20:00:00

«Frauen sind besser qualifiziert zum Verhandeln»: Wie die Kundinnen von Wies Bratby im Schnitt 49 Prozent mehr verdienen. (Abo)

Frauen denken, dass sie bei Lohnverhandlungen schlecht sind, dabei müssten sie nur eines lernen, erklärt Wies Bratby. Ihre Kundinnen verdienen im Schnitt 49 Prozent mehr.

Foto: Siggi BucherNehmen wir an, morgen steht das Jahresgespräch mit meinem Chef an. Ich will mehr Lohn. Welchen Fehler muss ich unbedingt vermeiden?Es gibt zwei. Der erste: Versäumen Sie auf keinen Fall, eine Liste mit all IhrenErfolgeder letzten Zeit zu erstellen

Coronavirus: Alle aktuellen News – lokal und global Prominenter Corona-Skeptiker: Impfgegner behandelt sich selbst mit Chlordioxid – tot Nach EU-Zulassung – Eltern fordern Corona-Kinderimpfung auch in der Schweiz

.Wenn Ihr Chef so funktioniert wie die meisten von uns, dann wird ersich nicht mal mehr dran erinnern Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Kampf gegen Kinder-Hochzeiten in den USA – «Diese Männer sind Pädophile»In den Vereinigten Staaten ist eine Diskussion entbrannt um minderjährig Verheiratete. Gemäss der Nonprofit-Organisation «Unchained at Last» seien in den …

Abstimmungsumfrage – Mehrheit ist fürs Covid-Gesetz – Ja-Lager zittert trotzdemLaut der Abstimmungsumfrage von 20 Minuten findet das Covid-Gesetz mit 63 Prozent eine Mehrheit. Trügerisch, warnen die Befürworterinnen und Befürworter. Besonders Junge bewerten das Zertifikat kritisch. Ein klares NEIN! Eine weitere Medienlüge! Anscheinend findet es die Mehrheit ok, wenn sie bei jeder Gelegenheit kontrolliert wird, wie in einem Polizeistaat. Privatsphäre = Fehlanzeige

«Gefährlicher Trojaner» - Kriminelle fluten die Schweiz mit betrügerischen SMSDerzeit sind viele betrügerische SMS im Umlauf. Die Behörden warnen davor, auf den darin enthaltenen Link zu klicken. Nicht nur mit SMS seit Schengen De einzig trojanische pferd ish das covid19 um üsi Gesundheit gfährdet, obwohl es nur ums usdehnig vom Zertifikat gange ish Ich hatte gestern über 10 solche dubiose „sms“, alle mit Link und alle mit unterschiedlichen Nummern. Da nützt auch „blocken“ nichts, löschen und fertig. 😡

Vier Schweizer im Einsatz - Fiala trifft zum Saisonstart.KevinFiala22 ist der Saisonstart in der NHL geglückt. Der Ostschweizer trägt zum 2:1-Sieg Minnesotas in Anaheim bei. Auch die New Jersey Devils mit nicohischier und josieg97 siegen. srfhockey