Liveticker French Open - Bravouröser Federer gewinnt souverän und steht in der 2. Runde des French Open

31.05.2021 19:03:00

Bestechender Auftritt in Paris: Roger Federer steht nach Dreisatz-Sieg gegen Istomin in Runde 2 des French Open.

Bestechender Auftritt in Paris: Roger Federer steht nach Dreisatz-Sieg gegen Istomin in Runde 2 des French Open.

Der Maestro traf beim French Open in Paris in der Startrunde auf Denis Istomin, der sich durch die Qualifikation gespielt hat. Federer schaffte es problemlos in die zweite Runde.

SRFWar das wirklich der knapp 40-jährige Roger Federer, der zuletzt in Genf auf Sand verloren hatte, der da über den Court Philippe-Chatrier zu schweben schien? Diese Frage musste sich auch sein Erstrunden-Gegner am diesjährigen French Open, Denis Istomin, gestellt haben. Beim 6:2, 6:4, 6:3-Sieg des 20-fachen Grand-Slam-Siegers wurde dem Usbeken und der Weltnummer 204 nur eine Statistenrolle zuteil.

Gerade einmal 22 Minuten hatte der erste Satz gedauert. Und für Istomin denkbar schlecht begonnen. Mit zwei Doppelfehlern im ersten Game der Partie schenkte er Federer praktisch ohne Widerstand ein erstes Break. Es sollte nicht das letzte des Matches gewesen sein. Federer hingegen blieb bei eigenem Aufschlag über unangetastet, musste seinem Gegner nicht einen einzigen Breakball zugestehen.

Weiterlesen:
20 Minuten »

Federers müheloser Auftakt ins French Open: «Es ist eine Freude, zurück zu sein»Roger Federer gelingt der Auftakt in sein 80. Grand-Slam-Turnier. Der 39-jährige Baselbieter setzt sich beim French Open gegen den usbekischen Qualifikanten Denis Istomin mit 6:2, 6:4, 6:3 durch.

3-Satz-Sieg gegen Istomin - Erfolgreiches Grand-Slam-Comeback von FedererWas für ein Auftakt! rogerfederer gewinnt in der 1. Runde der FrenchOpen gegen Denis Istomin mit 6:2, 6:4, 6:3. srftennis rogerfederer Denis Who?

Gelungener Auftakt in Paris - 22 Winner: Bencic fegt Podoroska vom PlatzEin furioser Start gegen die letztjährige Halbfinalistin: BelindaBencic steht an den FrenchOpen in der 2. Runde. srftennis

Startsieg gegen Istomin – Roger Federer holt sich den zweiten SatzDie Schweizer Weltnummer 8 startet gegen den Usbeken Denis Istomin ins French Open. Die Partie auf Court Philippe-Chatrier läuft.

Out gegen Andujar - Paukenschlag: Thiem scheitert in Paris in der 1. Runde1. Tag an den FrenchOpen, 1. grosse Überraschung: Die Weltnummer 4 Dominic Thiem muss die Koffer packen. srftennis

Federers müheloser Auftakt ins French Open: «Es ist eine Freude, zurück zu sein»Roger Federer gelingt der Auftakt in sein 80. Grand-Slam-Turnier. Der 39-jährige Baselbieter setzt sich beim French Open gegen den usbekischen Qualifikanten Denis Istomin mit 6:2, 6:4, 6:3 durch.

Federers Matchball im ersten Spiel am French Open SRF War das wirklich der knapp 40-jährige Roger Federer, der zuletzt in Genf auf Sand verloren hatte, der da über den Court Philippe-Chatrier zu schweben schien? Diese Frage musste sich auch sein Erstrunden-Gegner am diesjährigen French Open, Denis Istomin, gestellt haben.May 31, 2021 Istomin brachte sich mit seinen zwei Doppelfehlern im ersten Game selber in Rücklage und fand dann nie richtig ins Spiel.Nach 487 Tagen und der Halbfinal-Niederlage gegen Novak Djokovic an den Australian Open 2020 gab Roger Federer (ATP 8) sein Grand-Slam-Comeback.Die letzten Sand-Turniere gaben nicht unbedingt Anlass zur Hoffnung, dass Bencic die Starthürde in Paris problemlos überspringen würde.

Beim 6:2, 6:4, 6:3-Sieg des 20-fachen Grand-Slam-Siegers wurde dem Usbeken und der Weltnummer 204 nur eine Statistenrolle zuteil. Gerade einmal 22 Minuten hatte der erste Satz gedauert. Es war das Highlight der vergangenen Monate: Seinen letzten Sieg auf der Tour hat Istomin, die einstige Nummer 33 und momentane Nummer 204, 2019 in Gstaad gefeiert. Und für Istomin denkbar schlecht begonnen. Perfekter BeginnBereits früh stellte der 39-Jährige die Weichen auf Sieg. Mit zwei Doppelfehlern im ersten Game der Partie schenkte er Federer praktisch ohne Widerstand ein erstes Break. Ich habe genug trainiert, deshalb freue ich mich, wieder zu spielen. Es sollte nicht das letzte des Matches gewesen sein. Durchgang leistete die insgesamt enttäuschende Podoroska, die letztes Jahr in Paris noch die Halbfinals erreicht hatte, mehr Gegenwehr.

Federer hingegen blieb bei eigenem Aufschlag über unangetastet, musste seinem Gegner nicht einen einzigen Breakball zugestehen. Er macht vieles gut, also wusste ich, dass ich gut Aufschlagen muss. Satzes gelang der Baselbieter das Break. Und nicht nur mit dem Service wusste Federer zu überzeugen. Auch in seinem Grundlinienspiel gefiel der Schweizer.» Roger Federer Für Federer geht es nach dem überzeugenden, gut anderthalbstündigen Auftritt in der 2. Länge, Winkel und immer wieder fantastische Stoppbälle streute der 39-Jährige in sein Spiel, auf die Istomin nie eine Antwort fand. Dank einem weiteren Break sicherte sich der Schweizer den 1. Der erste Auftritt der ehemaligen Weltnummer 1 an einem Grand-Slam-Turnier endete in weniger als zwei Stunden äusserst erfolgreich. (abu/sda) Der Liveticker zum Nachlesen: Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren (Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen) 5 CHF. Nun gegen Russin oder JapanerinWeiter drosch Bencic munter auf die Bälle und spielte mit einer ausgezeichneten Länge.

Im Verlauf der ersten Turnierwoche wird sich allerdings zeigen, wie hoch der Gradmesser in dieser ersten Runde wirklich war und wie gut Federer tatsächlich in Form ist. Deine Meinung .05.