Lidl senkt den Preis der Coca Cola Halbliterflasche - Blick

Gehts noch billiger?: Lidl zieht im Kampf um die günstigste Cola nach

02.03.2021 15:16:00

Gehts noch billiger?: Lidl zieht im Kampf um die günstigste Cola nach

Seit dem Wochenende tobt ein Preiskampf um die 0,45-Liter-Flasche Coca-Cola. Bei Coop kostet sie 1.30 Franken. Aldi liess sich das nicht bieten. Nun zieht auch Lidl nach. Nur Denner bewegt sich nicht. Wie lange noch?

Leserbild1/7Der Gundeli-Supermarkt von Coop in Basel bringt als einer der ersten die 0,5-l-Cola-Flasche zurück in die Schweiz.KeystoneDas liess sich Lidl nicht lange bieten.LeserbildUm die Cola-Preise ist ein erbitterter Kampf entbrannt.6/77/7Die Migros beobachtet weiter den Markt.

Berset präsentiert 3-Phasen-Plan Privilegien für Geimpfte - Impfunwillige wehren sich gegen «passiven Impfzwang» Corona-Empfehlung der Taskforce – Kinder und Jugendliche sollen ab Juli geimpft werden

Grosse Aufregung um den Preis eine Coci-Fläschlis! Coop brachte am Wochenende die Konkurrenz zum Schäumen. Erstens holte der Detailhändler die beliebte Halbliterflasche des Getränkeriesen Coca-Cola zurück in die Schweiz – dem Parallelimport aus Polen sei Dank. Und zweitens senkte Coop auch noch den Preis der 0,45-Liter-Flasche um 5 Rappen auf 1.30 Franken.

Damit hat Coop die meisten anderen Detailhändler unterboten – und einen Preiskrieg losgetreten. Besonders schmerzten die 1.30 Franken die Discounter..Lidl zieht nachAldi fackelt nicht lange und setzt eine neue Tiefpreis-Marke, wie der Discounter gegenüber BLICK ankündigt. «Wir können bestätigen, dass wir den Preis von 450 ml Coca-Cola auf 1.19 Franken senken», sagt eine Aldi-Sprecherin. headtopics.com

Jetzt zieht auch Lidl nach, wie BLICK exklusiv weiss. «Wir senken den Preis der Einzelflasche 0.45 l ebenfalls ab sofort auf 1.19 Franken», sagt eine Sprecherin. Das gilt für Cola Zero und die normale Cola. Und zwar dauerhaft.«Unser Anspruch ist es, immer das beste Preisleistungsverhältnis zu bieten. Aus dem Grund ist es für uns selbstverständlich, das Coca-Cola-Fläschli per sofort für 1.19 Franken anzubieten», Constantin Waldspurger, Einkaufsmanager bei Lidl.

Was macht Denner?Coca-Cola ersetzte in der Schweiz im April 2019 alle 0,5-Liter-Flaschen durch die kleinere Grösse von 0,45 Litern. Die Preise blieben dafür aber gleich. Und der Ärger bei der Kundschaft war gross. Vielen Detailhändlern, allen voran Coop, schmeckte die «versteckte Preiserhöhung» gar nicht. Doch Coca-Cola blieb hart, wie BLICK am Freitag berichtete.

Und was macht Denner? Bisher hat der Discounter keine Preissenkung angekündigt. «Wir prüfen aktuell die Preispositionierung», so die Migros-Tochter auf Anfrage. Wetten, dass sich auch da bald etwas tut?Publiziert: 02.03.2021, 13:14 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02.03.2021, vor 8 Minuten Weiterlesen: BLICK »

Liegt vielleicht daran, dass Coca Cola meint, die Weißen wären viel zu weiß und zu arrogant.