Leitartikel zu Corona-Infektionen – Wieso wir zuversichtlich sein können

Die Angst vor einem raschen Anstieg der Ansteckungen war in den letzten Tagen in der Schweiz mit Händen zu greifen. Doch die nackten Zahlen können täuschen.

11.07.2020 12:00:00

«Es gibt keinen Grund, in panisches Schwarzmalen zu verfallen. Noch weniger angebracht ist allerdings riskante Sorglosigkeit. Die Mitte ist richtig: gesunde Zuversicht, dass wir die Pandemie meistern werden.» (Abo)

Die Angst vor einem raschen Anstieg der Ansteckungen war in den letzten Tagen in der Schweiz mit Händen zu greifen. Doch die nackten Zahlen können täuschen.

Foto: Peter Klaunzer (Keystone) Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Danke . Und super, dass ihr mit fstraum einen Journalisten habt, der nicht im Stil eines Masch-Ing ETH mit Mathematikstatistik die Loktemperatur vorhersagt, sondern als Persönlichkeit mit offenem Denken eine Gesamtbeurteilung vornimmt!

Analyse zu Zürichs Corona-Abwehr – Natalie Rickli steht im Kampf gegen Corona isoliert daZürich baut das Contact Tracing aus und lässt das ZVV-Nachtnetz ausser Betrieb. Die SVP-Politikerin wollte weitergehen – ohne Chance. Die GD macht einen super Job, imho.

SBB Cargo: Corona macht Sanierung Strich durch Rechnung - BlickDie Corona-Krise hat den finanziellen Druck auf das Gütertransportunternehmen SBB Cargo weiter erhöht. Das Unternehmen erlitt gemäss CEO Désirée Baer Verkehrseinbrüche. Corona Schuld? Nö, das waren die Anordnungen des Bundesrates. 'Lockdown' genannt!

Analyse zu Ansteckungen – Corona? Schäm dich!Wer sich im Frühling infizierte, wurde bedauert. Nun hat der Wind gedreht: Wer sich ansteckt, muss mit missbilligenden Blicken rechnen.

Corona-Hotspot Katar: Die App für die Reichen, das Virus für die ArbeiterKatar wird vom Coronavirus überrollt. Trotz drastischer Strafen, Maskenpflicht und High-Tech-App breitet sich Covid-19 unaufhörlich aus. Denn einem Grossteil der Bevölkerung hilft der Wüstenstaat nicht.

«Am Flughafen gab es eine Corona-Stichprobe»Hast du es trotz Coronavirus gewagt, ins Ausland in die Sommerferien zu reisen? Oder machst du Schweiz-Ferien? Was erlebst du? Berichte uns davon!

Frau ohne Corona-Symptome steckt durch Liftfahren 71 Personen anDie Liftfahrt einer Chinesin mutierte zum Superspreader-Event. Obwohl sie niemandem begegnete, gehen auf sie mehr als 70 Infektionen mit Sars-CoV-2 zurück. Man weiß noch nicht, ob der Übertragungsweg über die Luft oder per Schmierinfektion über die Knöpfe war. Beim Lift ist man sich aber sicher. Genau. 🤦🏻‍♂️ Jemand ohne Symptome ist offensichtlich nicht krank und zeigt wie harmlos dieses Virus ist. Trotz all den positiv Getesteten, haben wir peaktisch keine Spitaleinlieferungen und Tote. Schon mal gar nicht Tote die davor gesund waren! würde mich interessieren, wie dieser Nachweis gelungen ist?