Mit Vielen Herzlichen Grüssen Und Drei Kleinen Küsschen, Feuilleton Nachrichten

Mit Vielen Herzlichen Grüssen Und Drei Kleinen Küsschen, Feuilleton Nachrichten

Küsschen zur Begrüssung: Wo gibt man sich wie viele?

Warum begrüsst man sich an gewissen Orten mit drei Küssen, anderswo dagegen nur mit zwei – oder aber mit fünf? Auf diese wichtigen Fragen hat die Forschung auch im Jahr 2019 noch keine klaren Antworten.

22.10.2019

Warum begrüsst man sich an gewissen Orten mit drei Küssen, anderswo dagegen nur mit zwei – oder aber mit fünf? Auf diese wichtigen Fragen hat die Forschung auch im Jahr 2019 noch keine klaren Antworten.

Warum begrüsst man sich an gewissen Orten mit drei Küssen, anderswo dagegen nur mit zwei – oder aber mit fünf? Auf diese wichtigen Fragen hat die Forschung auch im Jahr 2019 noch keine klaren Antworten.

Aber immerhin ist man dort noch von einem Schirm geschützt, den eigenen Kopf kann man mitsamt allem Zweifeln und Zaudern hinter irgendeinem Gerät verbergen. Wie anders ist das draussen im Leben, wo plötzlich greifbare Menschen vor einem stehen! Nickt man diesen Körperwesen nur sec ein Hallo entgegen, gibt man ihnen freundlich die Hand, drückt man sie herzlich an seine Schulter – oder haucht man ihnen tatsächlich und herzlichst ein paar jener Küsschen entgegen, die den virtuellen Raum zu Tausenden durchschwirren?

Diese quälenden Alltagsfragen treiben auch die Forschung schon lange um. Abschliessende Antworten stehen bis jetzt aus, und leider besteht insgesamt wenig Hoffnung auf Klärung – der Trend weist eindeutig in Richtung Verwirrung. Das jedenfalls ist aus einer Studie zu schliessen, die ein französischer Linguist unlängst vorgestellt hat. In dreijähriger Recherchearbeit hat er das Begrüssungskussverhalten der Bevölkerungen in den frankofonen Gebieten Europas untersucht und kartografiert und dabei etwas sehr Erstaunliches ermittelt: Es gibt immer weniger und tendenziell bloss noch ältere Leute (50+), die sich bei einer Begegnung vier Küsschen geben!

Weiterlesen: Neue Zürcher Zeitung

Da müsste man aber dringendst eine grossangelegte Studie initiieren.

Die 30 Nominierten für den Ballon d'Or sind bekannt – wie viele kannst du aufzählen?Gestern hat das Magazin «France Football» die 30-köpfige Longlist Shortlist zum «Ballon d'Or» veröffentlicht. Spieler von insgesamt 12 Klubs wurden …

Martin Landolt will Präsidium der BDP abgebenDie Partei hat vier ihrer sieben Sitze im Nationalrat verloren. Für seine Nachfolge gibt es gar nicht so viele mögliche Köpfe. überfällig! Kann man das Präsidium einer Partei, die nicht mehr existiert, abgeben? BDPSchweiz

Biel bleibt Sozialhilfehochburg der SchweizStädte wie Basel, Bern oder Winterthur verzeichnen besonders viele Sozialhilfefälle. Am stärksten betroffen ist eine Region – trotz Rückgang. Wie hoch ist der Migranten Anteil in Biel?

Swiss Indoors - Wie schlägt sich Laaksonen gegen Paire?Henri Laaksonen spielt seine Auftaktpartie in Basel gegen Benoit Paire. Verfolge das Spiel jetzt im Livestream in der SRF Sport App: srftennis atp swissindoors

Die Überflieger, die Frauen, die Abgewählten und die JungenNoch nie sind so viele Jungpolitiker ins Parlament eingezogen, noch nie wurden so viele Bisherige abgewählt. Die wichtigsten Verschiebungen.

Pop-Briefing: Klatsch mit Sir EltonDie aktuelle Pop-Kolumne bringt fantastischen Fiedel-Soul von Sudan Archives, weitere Songs, die man sich anhören sollte – sowie Elton Johns Autobiografie.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

21 Oktober 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Vintage-Mode aus Hollywood macht Kinoträume wahr

Nächste nachrichten

Erfolgreicher Abend in der NHL - Josi und Malgin treffen und siegen