Kunst in Riehen – «Anders als Banksy habe ich es nicht geschafft, unerkannt zu bleiben»

25.06.2022 18:32:00

«Man kann mit der Banane auch gut Dinge anprangern»: Künstler Thomas Baumgärtel über die Frucht, mit der sein Schaffen begann. (Abo)

«Man kann mit der Banane auch gut Dinge anprangern»: Künstler Thomas Baumgärtel über die Frucht, mit der sein Schaffen begann. (Abo)

Thomas Baumgärtels Karriere begann mit dem Nageln einer Banane an ein Holzkreuz in einem katholischen Krankenhaus. Welche Skandale darauf folgten, hat er uns erzählt.

Thomas Baumgärtel zu Gast in der Galerie Mollwo in Riehen.Foto: Pino CovinoHerr Baumgärtel, Ihre Karriere begann, als Sie mit 23 Jahren eine Banane an ein Holzkreuz in der chirurgischen Männerabteilung eines katholischen Krankenhauses nagelten. Was haben Sie sich damals dabei gedacht?

Bereits weit bevor Maurizio Cattelan an der Art Miami eine Banane an die Wand klebte, habe ich diese Banane an das Kreuz genagelt – ohne viel nachzudenken. Aber bekanntlich macht man nichts ohne Sinn. Für mich war das damals eine Abnabelung von dem Wunsch meiner Eltern, dass ich Medizin studiere. Als ich merkte, was diese Aktion auslöst, da wusste ich, dass ich Künstler werden wollte.

Weiterlesen:
Basler Zeitung »

Unwetter in der Schweiz: «Der Hagel hat mir die Frontscheibe zerschlagen»Unter der Woche bleiben die Temperaturen hoch, es kommt allerdings lokal zu heftigen Unwettern. Hier erfahren Sie alles zum heissen Start in den Sommer. Von Gewitter überrascht? Wie dumm muss man sein, heut zu tage noch von einem Gewitter überrascht zu werden? Es gibt da so klassische Mittel, wie z.B. mal nach Oben schauen, dann gibts Wetterberichte, Radios, Apps mit Wetterwarnungen. Einigen „News-Scouts“ ist nicht mehr zu helfen Bilanz von heute 👉🏽 Morgen folgen weitere heftige Gewitter 👉🏽

Unwetter in der Schweiz: Starkregen, Sturmböen und Hagel – so wird das Wetter heuteUnter der Woche bleiben die Temperaturen hoch, es kommt allerdings lokal zu heftigen Unwettern. Hier erfahren Sie alles zum heissen Start in den Sommer. 😖

Unwetter: Diese Regionen sind heute besonders gefährdetUnter der Woche bleiben die Temperaturen hoch, es kommt allerdings lokal zu heftigen Unwettern. Hier erfahren Sie alles zum heissen Start in den Sommer. Updates zur aktuellen Unwetterlage laufend im Meteo-Liveticker auf dem Schweizer Wetter Portal 👉🏽

Krieg in der Ukraine - Landesweiter Luftalarm mit Berichten über vereinzelte ExplosionenKrieg in der Ukraine: Landesweiter Luftalarm und auch Berichte über vereinzelte Explosionen. Scheinbar habe es Detonationen aus Saporischschja und Dnipro gegeben. Russland hat sein wichtigstes Kriegsziel praktisch erreicht: Die Befreiung des Donbass von der jahrelangen ukrainischen Gewaltherrschaft! Wir werden von unseren Medien und 'Experten' der CSS_Zurich mittels Meinungsjournalismus und Wunschdenken hinters Licht geführt; gleichzeitig erweist man den Ukrainern damit einen Bärendienst. Der vielleicht weltweit fachkundigste Militärexperte:

In der Innenstadt von Oslo - Zwei Tote nach Schüssen in Nachtclub in NorwegenNorwegen: Zwei Tote nach Schüssen in Nachtclub in der Innenstadt von Oslo und laut Polizei auch viele Schwerverletzte. Es sei zudem bereits ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Derzeit werde der Vorfall nicht als terroristisch eingestuft. Oh non 😭😔 😐 Ein 'Mensch' sei festgenommen worden? Was sonst, ein Tier, Alien oder eine Pflanze? Zum Glück hatte der Schreiber nicht auch diesen Wokeisten-Sprech übernommen und 'Tatverdächtiger' geschrieben. Wenigstens wurde da nicht noch Gendergaga hinzugefügt... 'Mensch:innen? 🤷🤦

Kennst du die 30 meistverkauften Bücher der Welt?Heute versuchen wir, euch so richtig ins kalte Wasser zu werfen – und zwar mit Weltliteratur. Scheinbar die Quiz-Übersetzerin auch nicht. Eine Autorin 'Louise Heu' gibt es nicht, 'Wasserschiff unten', 'Charlottes Web' und 'Der Ingwermann' sind keine deutschen Buchtitel. Vor dem Verzweifeln einfach 'Unten am Fluss', 'Wilbur und Charlotte' und 'The Ginger Man' probieren… 1. Rang: Die Bibel. Pff.

Publiziert heute um 15:53 Uhr Thomas Baumgärtel zu Gast in der Galerie Mollwo in Riehen.18:21 Extreme Niederschlagssummen, Gewitterfront zieht nach Osten Die Gewitterfront bewegt sich am Mittwochabend nach Osten.Dieses Bild einer Leserin stammt aus Gurzelen bei Seftigen.09:53 Warnstufe 3 im Kanton Tessin Ein neue Unwetterfront rollt über die Schweiz.

Foto: Pino Covino Herr Baumgärtel, Ihre Karriere begann, als Sie mit 23 Jahren eine Banane an ein Holzkreuz in der chirurgischen Männerabteilung eines katholischen Krankenhauses nagelten. Was haben Sie sich damals dabei gedacht? Bereits weit bevor Maurizio Cattelan an der Art Miami eine Banane an die Wand klebte, habe ich diese Banane an das Kreuz genagelt – ohne viel nachzudenken. So fielen in Luzern innerhalb von zehn Minuten 19,1 Millimeter Niederschlag, in Muri AG waren es 18,6 Millimeter, wie «MeteoNews» berichtet. Aber bekanntlich macht man nichts ohne Sinn. 20min/News-Scout 16:04 «Bild der Verwüstung» in Gurzelen BE Auch eine andere Leserin berichtet von der Zerstörung, die der Hagel in ihrem Garten in Gurzelen im Kanton Bern angerichtet hat. Für mich war das damals eine Abnabelung von dem Wunsch meiner Eltern, dass ich Medizin studiere. (fis) 17:27 Freibad Marzili «Ich war eben gerade noch im Marzili (Freibad in Bern, Anmerkung der Red. Als ich merkte, was diese Aktion auslöst, da wusste ich, dass ich Künstler werden wollte. MeteoSchweiz Begleitet werden die Gewitter von starken Niederschlägen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Wie Bilder zeigen, brach ein riesiger Ast eines Baumes ab. An diesem Wochenende war es das erste Mal, dass der Hagel über Gurzelen hinwegzog. .