Kristen Stewart als Diana? Ist der Horror!

12.01.2022 22:01:00

Kristen Stewart als Diana? Ist der Horror!

Kristen Stewart als Diana? Ist der Horror!

«Spencer» ist Tragik gepaart mit Schönheit in Chanel. Denn keiner hat so sehr ein Herz für schwierige, glamouröse Frauen wie Regisseur Pablo Larraín.

die Ermordung von JFK nachempfand. Und das ist jetzt so in «Spencer». Allerdings geht es da nicht etwa um den Tod von Diana im Tunnel unter Paris, sondern um den Tod ihrer Ehe zu Charles. Um Dianas letztes Weihnachtsfest im eiskalten Klammergriff der royalen «Firma». Eine Inszenierung in vielen Akten und Kleidern vor der Kulisse von Schloss Sandringham.

So würde das echte Schloss Sandringham aussehen.Bild: shutterstockGedreht wurde selbstverständlich nicht auf oder auch nur in der Nähe von Sandringham, die Royal Family hat seit dem Netflix-Hit «The Crown» jedes Entgegenkommen gegenüber der Filmbranche abgebrochen. Gedreht wurde deshalb in Deutschland, in Hessen, Berlin und Brandenburg. Die typisch englische Landschaft ist eine deutsche. Und die grosse Palastküche, in der wir die militärisch geführte Zubereitung diverser Festtagsmähler sehen und wo Diana beim Chefkoch und in der Vorratskammer Zuflucht sucht, wurde in der Berliner Max-Schmeling-Halle aufgebaut.

Weiterlesen:
watson News »