Bundesliga

Bundesliga

Köpferollen bei Schalke – Trainer Gross und Sportvorstand Schneider müssen gehen

Köpferollen bei Schalke – Trainer Gross und Sportvorstand Schneider müssen gehen

28.02.2021 11:59:00

Köpferollen bei Schalke – Trainer Gross und Sportvorstand Schneider müssen gehen

Schalke zieht erneut die Reissleine. Der Tabellenletzte der Bundesliga trennt sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge am Tag nach der 1:5-Niederlage in …

trennt sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge am Tag nach der 1:5-Niederlage in Stuttgart von Trainer Christian Gross.Neben Gross muss bei den abstiegsbedrohten Gelsenkirchenern auch Sportvorstand Jochen Schneider gehen. Ebenfalls gefeuert werden laut den Medienberichten Teammanager Riether und Athletiktrainer Leuthard. Eine Bestätigung vom Klub steht noch aus.

Der 66-jährige Gross war in dieser Saison bereits der vierte Trainer des Bundesligisten.Bild: keystoneGross war in dieser Saison bereits der vierte Trainer von Schalke. Doch auch unter dem 66-jährigen Zürcher schafften die Königsblauen die Trendwende nicht. Aus zehn Bundesliga-Spielen unter Gross resultierte in den letzten zwei Monaten ein einziger Sieg. Angeblich sollen Spitzenspieler des Vereins die Ablösung von Trainer Gross verlangt haben.

Schalke ist derzeit mit nur neun Punkten aus 23 Spielen abgeschlagen Tabellenletzter. Der Rückstand auf den Barrage-Platz beträgt neun Punkte. (dhr/sda) Weiterlesen: watson News »