Konflikt in Berg-Karabach – Von Ruhe kann keine Rede sein

  • 📰 tagesanzeiger
  • ⏱ Reading Time:
  • 18 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 11%
  • Publisher: 87%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Der Streit um die Kaukasus-Region zwischen Armenien und Aserbeidschan ist noch lange nicht gelöst. (Abo)

Frauen in der umkämpften Stadt Ganja weinen um ihre Angehörigen, die unter Trümmern begraben sind.Seit Samstagmittag galt die Waffenruhe.

Doch schon fünf Minuten nach zwölf soll Aserbeidschan wieder geschossen haben, behauptet das armenische Verteidigungsministerium. Aus Baku hiess es später, Armenien habe aserbeidschanische Siedlungen angegriffen. Beide Seiten stehen sich so unversöhnlich gegenüber wie eh und je, auch nach den Gesprächen in Moskau.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Konflikt Berg-Karabach – Armenien und Aserbaidschan einigen sich auf WaffenruheAb Samstagmittag soll in der Südkaukasusregion Berg-Karabach eine Feuerpause gelten. Darauf einigten sich die verfeindeten Nachbarn nach langen Verhandlungen in Moskau.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Konflikt Berg-Karabach – Armenien und Aserbaidschan einigen sich auf WaffenruheAb Samstagmittag soll in der Südkaukasusregion Berg-Karabach eine Feuerpause gelten. Darauf einigten sich die verfeindeten Nachbarn nach langen Verhandlungen in Moskau.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »

Sprachen-Trend – Warum die Schweizer Jugend lieber Englisch redetEnglisch ist hip wie nie, vor allem unter Schweizer Teenagern. Für sie ist es keine Allerweltssprache, sondern das beste Mittel, um ihre Gefühle auszudrücken.
Herkunft: sonntagszeitung - 🏆 33. / 53 Weiterlesen »