Kommentar zu den Steuerenthüllungen – Trump ist seine Liebe zu den USA nur 750 Dollar wert

Die «New York Times» enthüllt brisante Finanzdaten des US-Präsidenten. Und die zeigen: Trump hat sich seine Steuern tiefgerechnet. Schadets ihm?

28.09.2020 21:30:00

Der Mann, der stets mit seinem Reichtum prahlt, war immer gerade dann knapp bei Kasse, wenn es darum ging, der Allgemeinheit etwas von diesem Reichtum abzugeben. (Abo)

Die «New York Times» enthüllt brisante Finanzdaten des US-Präsidenten. Und die zeigen: Trump hat sich seine Steuern tiefgerechnet. Schadets ihm?

Trump ist seine Liebe zu den USA nur 750 Dollar wertDie «New York Times» hat brisante Steuerdaten des US-Präsidenten enthüllt. Und die zeigen: Trump hat sich seine Steuern tiefgerechnet. Hat das nun einen Einfluss auf die Wahl?Hubert Wetzel

Nach Corona-Kritik an Shoppi Tivoli: «Dieser Shitstorm trifft uns alle sehr» Corona: Übersterblichkeit in Bergamo, Madrid und New York - Blick Coronavirus: Die Welt im Notstand – alle News im Liveticker

Publiziert heute um 16:00 Uhr73 KommentareNur kleine Leute zahlen Steuern. Sicherlich kein Trump.Foto: Mark Wilson (Getty Images)Lächerliche750 Dollar Einkommensteuern hat Donald Trump 2016 und 2017bezahlt. In den Jahren davor hat er sich regelmässig so arm gerechnet, dass überhaupt keine Steuern anfielen. Der Mann, der stets mit seinem Reichtum prahlt, war immer gerade dann knapp bei Kasse, wenn es darum ging, der Allgemeinheit etwas von diesem Reichtum abzugeben.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Wollt ihr das trumpbashing nicht einfach dem Blick überlassen? Der kann auch das besser als ihr! Hat jemand von der -Redaktion den ursprünglichen'Enthüllungs-Artikel' überhaupt gelesen? Es steht doch klar darin, dass Trump mehrere Millionen Dollar Steuern gezahlt hat. Reload 2016? 😂😂😂 warte vergebens auf einen investigativen Bericht von Herrn Wetzel über die Machenschaften der Bidens in der Ukraine.....

Will Donald nicht verteidigen, bloss: er verhält sich einfach wie grosse Mehrheit der ultra-reichen. So ist das System entworfen: Arme dürfen arm bleiben, Reiche dürfen alles behalten. Nancy Pelosi hat fast $200 Millionen. Wollen wir darüber wetten, wieviel Steuer sie zahlt? 🤔 Solange die ganzen Steuerdeklarationen legal waren - all OK, oder?

Trump wählt Barrett für Ginsburg-Nachfolge am Obersten GerichtDie konservative Juristin Amy Coney Barrett auf die verstorbene Liberalen-Ikone Ruth Bader Ginsburg am Obersten Gericht der USA folgen. Barrett gehöre laut Präsident Trump zu den brillantesten Rechtsexperten in den USA. Wie tickt die designierte Ginsburg-Nachfolgerin?

Donald Trump beweist einmal mehr: Nur die kleinen Leute zahlen SteuernGerade mal 750 Dollar Einkommenssteuer hat der angebliche Milliardär 2016/17 entrichtet. Geil wie er die Propagandamedien ein weiteres mal aufs Glatteis führt... 😂 ich freu mich schon, wenn Trump (hat er ja angekündigt) seine Steuern offenlegt.....

Einblick in Steuerunterlagen – Trump soll 2016 nur 750 Dollar Steuern bezahlt habenSeit Jahren macht US-Präsident Donald Trump aus seinen Steuererklärungen ein Geheimnis. Doch nun wurden der «New York Times» Unterlagen zu seinen Finanzen zugespielt. In zehn von 15 Jahren soll er keine Einkommensteuer gezahlt haben. Das erste Positive, das ich seit langem über ihn lese 😏 Wow echt? Hab euch eine neue Schlagzeile: Zeitungsbericht enthüllt, Tante Tinas Pudel ist schwanger von Trump. Oder ganz neu, Trump stammt vom Planeten Hagunenon.

US-Präsidentschaftswahl – Biden: Trump lügt wie GoebbelsDer demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden vergleicht Donald Trump mit dem Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels. Auslöser ist ein Sozialismus-Vorwurf des Präsidenten. gut hinhören, was er am Schluss bemerkt ....

Dokumente zeigen: Trump zahlte jahrelang kaum Steuern – 7 Antworten dazuGut einen Monat vor der US-Präsidentenwahl wirft ein Bericht der Fragen zu den Finanzen des Amtsinhabers auf. Die wichtigsten Punkte. Hatte man AL Capone nicht letztendlich wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis gebracht? 😉 Pres. Trump hatte recht, Wahlbetrug durch die Demokraten.

Ja zu Kampfflugzeugen: Schweizer wollen Jets nicht bei Trump kaufenNach dem ultraknappen Ja zu den Kampfjets geht die Diskussion um den Typ los. Wenig Sympathien geniessen laut einer Umfrage die US-Hersteller. Kauf eure Kampfflugzeuge bei Putin☝️ Der wird sie schon so erpressen dass sie zuletzt doch von dort kommen. Ein wie üblich reisserischer Titel von FakeNews , welcher im Bericht selbst wieder relativiert wird. Wieviele lesen aber nur den Titel.