Kinderwagen rollt in Reuss – Frau springt hinterher und rettet dreimonatiges Baby

Heldentat im Kanton Uri: Kinderwagen rollt in Reuss – Frau springt hinterher und rettet dreimonatiges Baby.

Polizeirapport, Uri

17.01.2022 12:27:00

Heldentat im Kanton Uri : Kinderwagen rollt in Reuss – Frau springt hinterher und rettet dreimonatiges Baby.

Heldentat im Kanton Uri : Am Freitagmorgen war eine Frau mit einem drei Monate alten Baby in einem Kinderwagen auf dem Reussdamm in Seedorf am Spazieren. Gemäss …

Als die derFamiliedes Kindes nahestehende Frau den Vorgang bemerkte, rannte sie unverzüglich dem Kind nach, sprang in die Reuss und konnte dieses aus dem Fluss bergen.Eine zufällig vorbeifahrende Automobilistin fuhr die Frau und das verletzte Kind ins Kantonsspital Uri, wo eine medizinische Erstversorgung erfolgte. Das Baby wurde anschliessend mit einem Helikopter der Alpine Air Ambulance in ein ausserkantonales Spital überflogen. Beim Bergungsvorgang zog sich die am

beteiligte Frau leichte Verletzungen zu. (red)DANKE FÜR DIE ♥Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen?Mehr erfahren(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Weiterlesen: watson News »

Frau umgeht Impfung – Für das Zertifikat steckte sie sich mit Corona anEine Frau aus dem Kanton Bern schreckte vor der Corona-Impfung zurück und führte stattdessen ein kontaminiertes Stäbchen in ihre Nase ein. Das sei verantwortungslos, warnt die Fachwelt. wei blöd darf man sein, bis man unter Vormundschaft gestellt wird? Eigentlich sollte diese Frau angezeigt werden wegen Gefährdung des Lebens PoliceBern paschnegg Logische Konsequenz des ganzen Irrsinns...

Chardonne VD – Auto überschlägt sich, Trümmer fliegen auf andere Fahrbahn – Frau (72) totAuf der Autobahn A9 zwischen Chexbres und Vevey, auf der Höhe von Chardonne, ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Schweizerin kam dabei ums Leben. Falls sie einen positiven PCR-Test hat, ist sie nicht am Autounfall, sondern an Corona gestorben. Zu schnell gefahren? Über 70 j sollten ev nicht mehr auf Autobahnen fahren. Schweizer können nicht Autofahren!

Schnitzelbank-Comité – Sie ist die erste Frau in über 100 JahrenRenate Hürner wurde ins Gremium gewählt und ist als ehemalige Bänklerin nah an den Aktiven.

Macht Staatsgeld Medien abhängig, Frau Sommaruga? «Ein solcher Zusammenhang ist absurd.»Am 13. Februar stimmt die Schweiz ab über das Mediengesetz. «Ich mache mir Sorgen», sagt Bundesrätin Simonetta Sommaruga. «Es verschwinden vor allem Zeitungen aus den Regionen.» Das sei nicht gut für die Demokratie.

Schnitzelbank-Comité – Sie ist die erste Frau in über 100 JahrenRenate Hürner wurde ins Gremium gewählt und ist als ehemalige Bänklerin nah an den Aktiven.

«Die Erschöpfung der Frauen»: Entschlossen, selbstbewusst und starkAn allzu vielen Fronten reüssieren müssen: In ihrem Bestseller analysiert die Geschlechterforscherin Franziska Schutzbach den postfeministischen Backlash, der Frauen in die Erschöpfung treibt.