Ist UBS-Chef Ralph Hamers noch tragbar?

Vorwürfe wegen Geldwäscherei: Ist UBS-Chef Ralph Hamers noch tragbar?

23.01.2021 14:52:00

Vorwürfe wegen Geldwäscherei: Ist UBS-Chef Ralph Hamers noch tragbar?

Nun ist es offiziell: Gegen den Ralph Hamers läuft in den Niederlanden eine Untersuchung. Was bedeutet das für seine Tätigkeit als CEO der grössten Schweizer Bank?

Warum wird gegen Hamers eine Untersuchung durchgeführt?Vor der UBS war Ralph Hamers CEO der niederländischen Bank ING. Gegen die Bank lief ein Verfahren gegen Geldwäscherei, das die ING 2018 mit einem Vergleich beendete. Sie musste 775 Millionen Euro Strafe zahlen. Im Dezember beantragte ein Berufungsgericht in Den Haag, nochmals zu überprüfen, was Ralph Hamers von den Missständen wusste. Wie diese Woche bekannt geworden ist, hat die niederländische Staatsanwaltschaft eine Untersuchung gegen Hamers eröffnet.

«Blind in die dritte Corona-Welle?» – Linke kocht wegen Beizen-Forderung «Mein jüngerer Arbeitskollege verdient 18 Prozent mehr als ich» «Ich erhielt den Anruf, dass mein Ferrari brennt»

Wird Ralph Hamers angeklagt?Das ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar und hängt von den Ergebnissen der Untersuchung ab. Für Ralph Hamers gilt die Unschuldsvermutung. Wie lange die Untersuchung dauert, kann ebenfalls nicht gesagt werden. Zum Vergleich: Bei der Strafuntersuchung gegen Pierin Vincenz, den ehemaligen Raiffeisen-Chef, dauerte es zwei Jahre, bis Anklage gegen ihn erhoben wurde.

Ist Ralph Hamers noch tragbar als CEO?Dem Chef der UBS droht eine Anklage wegen Geldwäscherei. Für Bankexperten Alex Geissbühler ist Hamers aktuelldurchaus noch tragbar als CEO. «Bevor die UBS Hamers eingestellt hat, wurde, wie bei solchen Anstellungen üblich, sicher minutiös überprüft.» Und das war nicht die einzige Prüfung. Auch die Finma, die eidgenössische Finanzmarktaufsicht, müsse jeweils akribisch prüfen, ob ein Geschäftsleitungsmitglied einer Bank die Gewähr für eine einwandfreie Geschäftsführung bietet. Diese Prüfungen hat Hamers bestanden. «Stand heute ist Hamers tragbar», sagt Geissbühler. Das könne sich aber, sollten neue Erkenntnisse zutage kommen, ändern. Schon jetzt gibt es Stimmen, die sagen, dass Hamers untragbar sei, falls er angeklagt werde. headtopics.com

Wie hoch ist der Reputationsschaden für die UBS?Hamers war nicht einmal zwei Monate im Amt, als der Geldwäsche-Fall neu aufgerollt wurde. «Das ist kein guter Start», sagt Bankenexperte Geissbühler. Doch einen Reputationsschaden sieht er momentan nicht, auch wenn sich die breite Öffentlichkeit schnell eine Meinung bilde. «Die UBS hat bei der Einstellung von Hamers ihre Hausaufgaben gemacht.» Und auch falls sich der Verdacht gegen den CEO noch erhärte, sei der UBS nicht viel vorzuwerfen, habe sie sich doch auf die damalige Sach- und Rechtslage verlassen dürfen.

Kümmert sich die UBS schon um einen Ersatz für Ralph Hamers?Sollte Ralph Hamers tatsächlich angeklagt und verurteilt werden, wäre seine Zeit als UBS-CEO definitiv vorbei. Werden nun intern schon Kandidaten für seine Nachfolge gehandelt? «Dafür ist es noch viel zu früh», sagt Alex Geissbühler. «Wenn die Bank etwas dergleichen tun würde, wäre das Hamers gegenüber, Stand heute, nicht korrekt.» UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber hat seit dem Start der Untersuchung seinem CEO bisher stets sein Vertrauen ausgesprochen.

Das ist Ralph HamersDer Top-Banker leitete von 2013 bis Juni 2020 die Bank ING, für die er insgesamt 29 Jahre gearbeitet hat. Als Chef der grössten niederländischen Bank erwarb er sich den Ruf eines radikalen Erneuerers, der das vor allem auf den Massenmarkt ausgerichtete Institut auf digital trimmte. Bei der UBS, wo er das Steuer Anfang November übernahm, soll er das Geschäft mit reichen Privatkunden und Profi-Anlegern sowie das Investmentbanking vorantreiben. Kurz nach seinem Stellenantritt wurde in den Niederlanden der Geldwäsche-Fall der ING neu aufgerollt. Nun ist offiziell bekannt, dass die niederländische Staatsanwaltschaft eine Untersuchung wegen Vorwürfen der Geldwäscherei gegen Hamers eröffnet hat. Hamers ist verheiratet und hat Zwillinge, eine Tochter und einen Sohn.

Weiterlesen: 20 Minuten »

Das ist der Schlimmste Wer ist überhaupt noch tragbar in diesen Kreisen? Die haben doch alle Dreck am stecken ... lol ... Könnte es sein, das Geldwäscherei bei solchen Jobs eine Anstellungsbedingung ist ? 🤔 [U]nited [B]andits of [S]witzerland. Ist die UBS tragbar? Ich glaube nicht. Genauso wenig wie das Gemeckere, wenn es um Geld geht im Vergleich zur Stille, wenn es um das Essen Anderer geht, mit dem gehandelt wird. Oder die Umwelt. Aber GEEEEELD!!! Ihr seid eklig 🤮

Fragt doch mal ob Berset und die andren 6schlümpfe noch tragbar sind. Die zerstören existenzen. Da erscheint mir das bisschen geldwäscherei, im moment nicht das wichtigste problem wo man handeln, behandeln odr diskutieren sollte.