Interview zur Polarisierung der USA – «Abtreibung ist wie eine Flagge, die zeigt, welchem Team man angehört»

25.06.2022 14:30:00

«In den USA kursieren viele Stereotype über Abtreibungen, die nicht gut zur Realität passen. Etwa der der Teenagerschwangerschaft»: Der Soziologe Ziad Munson über die Abtreibungsdebatte. (Abo)

«In den USA kursieren viele Stereotype über Abtreibungen, die nicht gut zur Realität passen. Etwa der der Teenagerschwangerschaft»: Der Soziologe Ziad Munson über die Abtreibungsdebatte. (Abo)

Die eine Seite spricht vom Töten von Babys, die andere von der Freiheit der Frauen, über ihr eigenes Leben zu entscheiden: Der Soziologe Ziad Munson über die unversöhnliche Abtreibungsdebatte in den USA.

Publiziert heute um 10:00 Uhr44Pro-Life-Demonstranten vor dem Supreme Court in Washington, DC. Die Debatte um das Recht auf Abtreibung ist extrem polarisiert.

Weiterlesen:
Basler Zeitung »