Internationale Fussball-News - Premier League ändert Corona-Bestimmungen

Hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem internationalen Fussball.

Premierleague

26.01.2022 20:50:00

Nach scharfer Kritik der Vereine ändert die englische PremierLeague ihre Regeln für Spielabsagen wegen Corona-Fällen. srffussball

Hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem internationalen Fussball.

Weiterlesen: SRF Sport »

Aargauer Corona-News – aktuelle Situation im KantonUnser Aargauer Corona-Ticker: Acht Prozent der Kinder geimpft – Nachfrage lässt auch bei Erwachsenen stark nach ++ 6912 Fälle übers Wochenende ++ PSI entwickelt neuen Coronatest. aargauerzeitung

Abstimmung Kanton Solothurn - Corona-Geld für Spitäler: Zweite und wohl nicht letzte AbstimmungSolothurn: Für Ausfälle und Mehrausgaben sollen die Spitäler 25 Millionen Franken erhalten. Die Abstimmung ist eine Besonderheit.

Corona-Angst bei Norwegen - «Wie Bingo»: Langläuferinnen Weng und Kalva positiv getestetWährend Norwegens Langläufer um Topstar Johannes Hösflot Kläbo in Italien vorsichtshalber in Isolation sitzen, gibt es bei den Frauen mit Heidi Weng und Anne Kalva zwei positiv ausgefallene Tests. Langlauf srfsport

Corona am Flughafen Zürich – Ein PCR-Test für 800 Franken und Luxemburgerli dazuBrendan Tschabold hat in seinem Testzentrum am Flughafen ein VIP-Paket lanciert. Er ist überzeugt, dass noch lange getestet wird.

Corona-Politik – «Der Schaden wird durch die Massnahmen noch grösser»Der Schweizerische Gewerbeverband lehnt die vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen ab und fordert an einer Medienkonferenz die sofortige Aufhebung. 20 Minuten berichtet live. Hauptsache ein SVP Roll-up steht direkt nebendran… Idioten... Fordere ich auch ‼️

Freedom-Day 2. Februar? – Bürgerliche Allianz will Corona-Massnahmen aufheben – und zwar subitoVergangene Woche hat der Bundesrat die Zertifikats- und Homeoffice-Pflicht verlängert. Nun fordern der Gewerbeverband und Vertreter von SVP, FDP und Mitte eine radikale Wende.

England: 4 Covid-Fälle reichen für SpielverschiebungNach scharfer Kritik der Vereine ändert die englische Premier League ihre Regeln für Spielabsagen wegen Corona-Fällen. Künftig können Partien verschoben werden, wenn mindestens vier Spieler im Kader eines Klubs mit Covid-19 infiziert sind. Bisher wurden Spiele abgesagt, wenn weniger als 13 Feldspieler und ein Torhüter auflaufen konnten und mindestens einer der Ausfälle dem Virus geschuldet war. In den vergangenen Wochen waren 22 Spiele der höchsten Liga Englands coronabedingt verlegt worden. Zuletzt allerdings hat sich die Lage etwas entspannt. Resultate