Srfsport

Srfsport

Internationale Fussball-News - Pelé wegen Tumors am Dickdarm operiert

Hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem internationalen Fussball.

07.09.2021 01:07:00

Pelé ist wegen eines «verdächtigen» Tumors am Dickdarm operiert worden. Der 80-Jährige erhole sich derzeit auf der Intensivstation. srfsport srffussball

Hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem internationalen Fussball.

Frankreich: Adams nicht mehr am LebenDer frühere französische Nationalspieler Jean-Pierre Adams ist nach fast 40 Jahren im Koma am Montag im Alter von 73 Jahren verstorben. Das teilten seine ehemaligen Klubs OGC Nizza, Olympique Nîmes und Paris St. Germain mit. Wegen eines Narkosefehlers bei einer Routineoperation am Knie hatte Adams seit 1982 im Wachkoma gelegen. Der in Dakar geborene Innenverteidiger spielte zwischen 1972 und 1976 insgesamt 22 Mal für die «Equipe Tricolore».

Corona-Demo in Bern – Kapo zieht nach Demo-Samstag positives Fazit Mega-Coronademo – Tausende Massnahmen-Kritiker besammeln sich in Bern Schiene und Strasse am Limit – Bund warnt vor Verkehrskollaps

Italien: Verratti fällt für den Match gegen Litauen ausMarco Verratti, Mittelfeldspieler von Paris Saint-Germain, wird Italiens Nationalmannschaft für das Heimspiel vom Mittwoch gegen Litauen in der WM-Qualifikation nicht zur Verfügung stehen. Verratti hat das Camp der «Azzurri» verlassen und ist nach Paris zurückgekehrt. Er hatte im Spiel vom letzten Mittwoch gegen Bulgarien einen Schlag aufs Knie bekommen. Beim 0:0 gegen die Schweiz in Basel wurde Verratti nur in der letzten Viertelstunde eingesetzt.

Weiterlesen: SRF Sport »

Trainerin Inka Grings - Ehrgeiz als Antrieb und Rückschläge als zusätzlicher Ansporn

Seit Februar ist Inka Grings Trainierin der FCZ Frauen. Es ist eine Rückkehr, die sie so nicht unbedingt geplant hat.

Pele deseo que te mejores pronto! 🙏🙏

Schweizer Fussball-News - GC länger ohne Santos.gc_zuerich muss rund 8 Wochen ohne André Santos auskommen. SuperLeague SL srfsport srffussball

Glarner wollen alle Dörfer an den ÖV anschliessen – ohne Rücksicht auf WirtschaftlichkeitIm Kanton Glarus hat am Sonntagmorgen die Landsgemeinde begonnen, wegen Corona die erste seit fast zweieinhalb Jahre. petarmarj Ist auch ökologisch nicht sinnvoll. 'Die Linie wird im Durchschnitt von nur einem Passagier pro Busfahrt benützt und hat einen Kostendeckungsgrad von gerademal 10 Prozent.' Ein Bus FÜR EINE PERSON!

Vorfall am Flughafen Zürich – Flug wegen Maskenverweigerern vier Stunden verspätetAm Flughafen Zürich musste eine Maschine vom Rollfeld zurück ans Gate. Vier renitente Passagiere wurden verhaftet. Bravo! Genau so sollte es sein! Gut, dass sie rausgefischt wurden, aber 4 Stunden warten ist schon wirklich ätzend für die anderen. Da frage ich mich, ob sich die Querdeppen das nur nicht vorher überlegt haben oder ob es das eigentliche Ziel war, den Flugbetrieb zu stören. Hoffe, es gibt n längeren Ausschluss Die Freiheit, für die sie kämpfen: dass andere vier Stunden warten müssen, weil sie sie als Geiseln genommen haben. Demokratieverständnis auf covidiotisch. hoffentlich bezahlen sie für jede Minute, die die Verspätung kostet.

Weitere Sport-News des Tages - Wegen Corona-Fall: Kein Final für Schweizer UnihockeyanerKein Final für Männer Unihockey-Nati am Polish Open. Wegen eines positiven Corona-Tests bei der slowakischen Equipe ist das Turnier am Samstag vorzeitig abgebrochen worden. srfsport srfunihockey

Mordversuch in Laufner Altersheim - Nach dem Morgentee war sie für sechs Tage auf der IntensivstationEine Ex-Pflegerin eines Laufner Altersheims muss sich wegen versuchten Mordes an einer Bewohnerin vor dem Strafgericht verantworten. Eine Arbeitskollegin ist wegen Gehilfenschaft angeklagt. Beängstigende Situation - wie in einem Horrorfilm!