Historischer Abend in New York – Dann fällt der Hammer – Zürcher «Marilyn» knackt Auktionsrekord

10.05.2022 12:09:00

Andy Warhols «Shot Blue Sage Marilyn» wurde in der Nacht auf heute für 195 Millionen Dollar verkauft. Der Käufer bleibt ein Mysterium. (Abo)

Andy Warhols «Shot Blue Sage Marilyn» wurde in der Nacht auf heute für 195 Millionen Dollar verkauft. Der Käufer bleibt ein Mysterium. (Abo)

Für 195 Millionen Dollar wurde Andy Warhols «Shot Blue Sage Marilyn» in der Nacht auf heute bei Christie’s versteigert. Eine Frage treibt nun die Kunstwelt um: Wer hat das Bild gekauft?

1313Um dieses Video zu schauen, müssen Sie sich anmeldenChristies-Chef Jussi Pylkkänen gibt den Zuschlag: Für 195,04 Millionen Dollar geht Andy Wahrhols «Shot Blue Sage Marilyn» aus einer Zürcher Sammlung an einen neuen Besitzer oder neue Besitzerin.

Video: TamediaUnd dann fällt nach rund eineinhalb Stunden der Hammer ein letztes Mal an diesem Montagabend in New York. Ein letztes Mal verkündet Jussi Pylkkänen, Auktionator des Abends und Präsident von Christie’s, das Resultat: 170 Millionen Dollar. Mit Zuschlägen beträgt der definitive Preis: 195,04 Millionen Dollar.

Weiterlesen:
Basler Zeitung »

Aus Zürcher Sammlung: Marilyn-Monroe-Porträt von Andy Warhol für 195 Millionen versteigertIn New York kam die Zürcher Sammlung von Thomas und Doris Ammann unter den Hammer. «Shot Sage Blue Marilyn» ist nun das teuerste je versteigerte Kunstwerk aus dem 20. Jahrhundert. Wow, ich hätte noch 2 Dollar dazu gegeben !

Historischer Abend in New York – Dann fällt der Hammer – Zürcher Marilyn knackt AuktionsrekordIn New York wird ein Warhol aus der Zürcher Sammlung von Thomas und Doris Ammann mit sagenhaften 195 Millionen US-Dollar zum teuersten Gemälde des 20. Jahrhunderts. annikhosmann war dabei. (Abo)

Aus Zürcher Sammlung: Marilyn-Monroe-Porträt von Andy Warhol für 195 Millionen versteigertIn New York kam die Zürcher Sammlung von Thomas und Doris Ammann unter den Hammer. «Shot Sage Blue Marilyn» ist nun das teuerste je versteigerte Kunstwerk aus dem 20. Jahrhundert. Wow, ich hätte noch 2 Dollar dazu gegeben !

Wegen Ukraine-Krieg und Corona: Diese Dinge wurden bei uns teurerErst die Corona-Pandemie, dann der Ukraine-Krieg. Die Preise in der Schweiz werden von diesen beiden Weltereignissen mitgeprägt.

Er kämpfte gegen Ali - Boxer Jürgen Blin 79-jährig verstorbenDer frühere deutsche Box-Europameister Jürgen Blin ist im Alter von 79 Jahren den Folgen eines Nierenleidens erlegen. srfsport

Ziegler: «Ein grosser Moment» - Als die Schweizer U17 zum EM-Titel stürmteVor 20 Jahren krönte sich die U17-Nati im Penaltyschiessen gegen Frankreich zum Europameister – ein historischer Titel.

Publiziert heute um 06:57 Uhr 13 13 Um dieses Video zu schauen, müssen Sie sich anmelden Christies-Chef Jussi Pylkkänen gibt den Zuschlag: Für 195,04 Millionen Dollar geht Andy Wahrhols «Shot Blue Sage Marilyn» aus einer Zürcher Sammlung an einen neuen Besitzer oder neue Besitzerin.Für 195 Millionen Dollar verkauft: «Shot Sage Blue Marilyn» von Andy Warhol.Publiziert heute um 06:57 Uhr Um dieses Video zu schauen, müssen Sie sich anmelden Christies-Chef Jussi Pylkkänen gibt den Zuschlag: Für 195,04 Millionen Dollar geht Andy Wahrhols «Shot Blue Sage Marilyn» aus einer Zürcher Sammlung an einen neuen Besitzer oder neue Besitzerin.Für 195 Millionen Dollar verkauft: «Shot Sage Blue Marilyn» von Andy Warhol.

Video: Tamedia Und dann fällt nach rund eineinhalb Stunden der Hammer ein letztes Mal an diesem Montagabend in New York. Ein letztes Mal verkündet Jussi Pylkkänen, Auktionator des Abends und Präsident von Christie’s, das Resultat: 170 Millionen Dollar. Jahrhundert. Mit Zuschlägen beträgt der definitive Preis: 195,04 Millionen Dollar. Mit Zuschlägen beträgt der definitive Preis: 195,04 Millionen Dollar. Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. REUTERS Die Sammlung der Stiftung Thomas und Doris Ammann in Zürich wurde in New York versteigert. . Darunter war ach das Marilyn-Monroe-Porträt von Andy Warhol.