Häufigste Thesen: Russland, USA oder ein anderer Staat – wer steckt hinter den Nord-Stream-Lecks?

29.09.2022 07:24:00

Wer steckt hinter den Nord-Stream-Lecks? So wahrscheinlich sind die gängigsten Thesen.

Wer steckt hinter den Nord-Stream-Lecks? So wahrscheinlich sind die gängigsten Thesen.

Die mutmasslichen Angriffe auf die Nord-Stream-Pipelines sorgen für Verunsicherung, verschiedene Theorien sind im Umlauf. Experten sagen, wer vom Schaden profitieren könnte.

Weiterlesen:
20 Minuten »
Loading news...
Failed to load news.

Der Sabotageakt dürfte der Beginn der russischen Revolution sein! Europa MUSS jetzt reagieren. Nicht (nur) gegen Russland, aber vor Allem gegenüber den Terroristen auf der anderen Seite des Atlantiks. Wo hat Amerika je Frieden gebracht? Wo? Nein nein Russland wars, sie wollten ihre eigene Pipeline zerstören, weil die hat ja nicht viel gekostet. Warum nicht sich mal selber in den Fuss schiessen? Macht doch Sinn.

Das Russland involviert ist klingt sehr unwahrscheinlich denn der Russe sitzt bereits am Gashahn Es könnte auch die Ukraine gewesen sein. Dem Selensky ist alles recht Russland die Schuld in die Schuhe zu schieben, siehe Beschuss auf das KKW. Wahrscheinlich? Es könnte, ja hätte, und würde. Legt Fakten auf den Tisch oder lasst es.

Bringt Fakten anstatt solche kindischen Propagandalügen. Lückenmedien Eine Wahrscheinlichkeitsanalyse, die auf oberflächlicher, kindischer Propagandalogik basiert. 🤡.