«Hau dir eine rein» – Frau rastet aus und droht einem Bus-Chauffeur

«Hau dir eine rein» – Frau rastet aus und droht einem Bus-Chauffeur

09.08.2020 14:55:00

«Hau dir eine rein» – Frau rastet aus und droht einem Bus-Chauffeur

Vor einem Postauto in Kerzers FR kam es kürzlich zu einer wüsten Auseinandersetzung. Ein Video davon geht zurzeit viral. Auf dem Video ist eine Frau zu sehen, die dem Chauffeur droht und eine Mitreisende beleidigt.

«Hol doch die Bullen», schreit die Frau immer wieder. Eine Frau im Bus klinkt sich ein: «Blöde Kuh», ruft sie nach draussen. Dies bleibt von der verärgerten Frau nicht unbemerkt: «Was willst du denn? Du Corona-verseuchtes Opfer», antwortet sie prompt. Zum Schluss versucht ein anderer Fahrgast, den Disput zu schlichten. Dann bricht das Video ab.

Wissenspodcast «Durchblick» über den CO₂-Staubsauger - Blick Klima-Aktivisten ketten sich an Fahrräder fest Mohrenkopf-Mann erhält Strafbefehl wegen Rassendiskriminierung

Anzeichen auf AlkoholDer Fall ist Postauto bekannt: «Der Vorfall trug sich am 7. August, um 14 Uhrin Kerzers zu», sagt Mediensprecher Urs Bloch. Die Frau sei mit ihrem Velo im hintersten Teil des Busses eingestiegen – dort sei es eher eng. «Es gab dann einen Disput mit anderen Fahrgästen, weil sie keine Maske trug. Der Fahrer ist in den Fahrgastraum gegangen und hat sie aufgefordert, eine Maske zu tragen», so Bloch.

Zudem habe der Chauffeur die Frau aufgefordert, in den hinteren Bus einzusteigen, der ebenfalls nach Brünnen Westside fuhr. Dies, weil es dort für den Velotransport noch genügend Platz gehabt hätte. «Danach sind die beiden ausgestiegen, und von diesem Punkt an setzt das Video ein. Die Frau ist schliesslich nicht in den hinteren Bus eingestiegen und hat den Platz verlassen.» Der Fahrer habe den Vorfall der Polizei und seinen Vorgesetzten gemeldet. «Laut Aussagen des Fahrers gab es Anzeichen, dass die Frau alkoholisiert war.»

Keine Velos in Ersatzbussen erlaubtTrotz der Schimpftirade der wütenden Frau blieb der Chauffeur ruhig – das ist im Video gut erkennbar. «Der Fahrer hat sich vorbildlich verhalten. Er ist ruhig geblieben und hat sachlich argumentiert», sagt Mediensprecher Bloch. In solchen Situationen müssten sich die Fahrerinnen und Fahrer deeskalierend verhalten. Ausserdem hätte der Busfahrer die Velofahrerin gar nicht mitnehmen müssen: «Grundsätzlich ist Velotransport in Bahnersatzbussen nicht möglich, weil es hier oft etwas eng wird. Es liegt im Ermessen der Fahrer, eine Ausnahme zu machen, wenn es die Platzverhältnisse zulassen.»

Im Netz löst der Clip derzeit viele Reaktionen aus. Unter anderem Moderator Jörg Kachelmann kommentiert das Filmchen mit den Worten: «Eine deutsche Touristin in der Schweiz.» Jemand anders twittert: «Eine Berlinerin? Sie spricht jedenfalls schneller als ein durchschnittlicher Berner.»

Weiterlesen: 20 Minuten »

100 Kilometer auf dem Einrad - Mirjam Lips – vom Krankenbett zum überragenden Weltrekord

Die 27-Jährige hat 100 km auf dem Einrad in neuer Bestzeit absolviert.

proletaner halt 🤷 Deutsche in der Schweiz sind allgemein alles Asis🤬 Es ist warm für Viele, zu warm für Viele! Die Nerven liegen blanco ... lol ... Dem Dialekt nach eine Reichsdeutsche ! Asoziale Tusse Futter für Rassisten 🥵😤🤬. Nach wie vor gilt die Regel, dass der Postbus-Chauffeur allein entscheidet, ob und wen er mitnehmen will. Denn letztendlich trägt er auch allein die Verantwortung gegenüber der transportierten Fahrgäste auf deren Unverletztheit. Und ein Velo kann im Postbus auch zur Waffe werden.

Das ist das typisch aggressive Verhalten einer Coronaleugnerin. Das ist das Problem, nicht ihre Herkunft. Die Deutschen regen sich genauso über diese respekt- und verantwortungslosen Egoisten auf wie wir Schweizer/innen. Ich pflege guten Kontakt zu deutschen Einwanderern, welche bestätigen, dass sich viele ihrer Landsleute daneben benehmen. BGIJa

Ist ja wieder oberpeinlich. So typisch! Damit tut sie allen die sich ganz normal benehmen einen riesigen Gefallen!!😡 kommt in unser Land und markiert den Max - Abfahre! Deutsche halt. Was erwartet man von diesem Volk? Und wenn er sich wehrt wenn sie ihn schlägt, ist er ein böser Sexist und hat 'Gewalt an Frauen' begangen. lol

Abartig wie sich diese Deutsche aufführt 🤢 Legende video😁🤣.

15-Jährige stürzt aus fahrendem Wohnmobil – schwer verletzt - BlickAm Samstagnachmittag fiel eine 15-Jährige aus einem fahrenden Wohnmobil und verletzte sich dabei schwer.

Familienvater stirbt nach Wespenstich auf Campingplatz - BlickAm Mittwoch starb ein 38-Jähriger nach einem Wespenstich am österreichischen Turnersee. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Definitiv agressiver als letztes jahr und viel gefährlicher als corona!

Gefahr im Berner Oberland – Pegel des Lenker Gletschersees sinkt weiterIn der Region droht weiterhin eine Springflut. Die Gemeinde rät dringend vom Aufenthalt an der Simme und am Trübbach ab.

SRF 3 Sommer - Das Radio- und TV-Programm rund ums Heitere OpenairWir nehmen dich mit zwischen die Lindenbäume auf dem Heitere und liefern dir Interviews, Musik und vieles mehr!

Milizen in Kriegsgebieten handeln mit Schweizer Waffen - BlickHändler im Irak, im Jemen, in Syrien und Libyen verkaufen Kriegsmaterial aus der Schweiz. Das zeigen Fotos aus Online-Schwarzmärkten, die dem SonntagsBlick vorliegen. Interessant ,wie das möglich Ah nei, ich bin schockiert😱🤥😂😂😂 Waffen in den Händen von Zivilisten verhindern eine Diktatur! Vielleicht sollte man ein paar tausend Sturmgewehre dem deutschen Volk spenden?

2:0 im Barrage-Hinspiel - Vaduz mit grossem Schritt Richtung AufstiegDer VaduzFC gewinnt in der SuperLeague-Barrage vor heimischem Publikum 2:0 gegen den fcthun_official und kommt damit dem Aufstieg nahe. Barrage srffussball