Hallelujah! In Grossbritannien wird in der Kathedrale geimpft – zu Orgelmusik

27.01.2021 21:45:00

Inklusive Orgelmusik! In Grossbritannien wird in der Kathedrale geimpft – aus diesem Grund.

Coronavirus, England

Inklusive Orgelmusik! In Grossbritannien wird in der Kathedrale geimpft – aus diesem Grund.

Im Süden von Grossbritannien werden die Impfdosen derzeit in ungewohnter Umgebung verabreicht: In einer Kathedrale zu den Klängen der Orgel gepikst.

Bild: keystoneMusiksoll beruhigend wirken und den älteren Menschen die Angst der Spritze nehmen. «Wir streben eine Musik an, die beruhigend und wiedererkennbar ist und die Menschen beruhigt. Viele der Menschen hier sind verletzlich und haben ihr Zuhause schon lange nicht mehr verlassen», sagt John Challenger, der stellvertretende Musikdirektor der Kathedrale. Seiner Aussage nach sehnen sich die Menschen – gerade in Krisenzeiten – nach Momenten der Freude und der Musik.

Bild: keystone«Ich fühle mich einfach sehr erleichtert», sagt Lilian Jackson (88), die mit ihrem Mann David (90) umgeben von Marmorsäulen geimpft wurde. «Wir waren ein Jahr lang isoliert. Wir werden nicht so schnell zur Normalität zurückkehren, aber es ist schön zu wissen, dass wir nun ein wenig mehr geschützt sind.»

Weiterlesen:
watson News »

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. (Charles Darwin, 1809- 1882) Halleluja, liebe geimpfte wenig Versteher. 😅