Halbzeit-Bilanz – Dieses Dutzend hat die Wirtschaftspolitik im Parlament geprägt

15.01.2022 13:30:00
Halbzeit-Bilanz – Dieses Dutzend hat die Wirtschaftspolitik im Parlament geprägt

Das sind die 12 Politikerinnen und Politiker, die in der ersten Legislaturhälfte am meisten beeindrucken konnten. (Abo)

Das sind die 12 Politikerinnen und Politiker, die in der ersten Legislaturhälfte am meisten beeindrucken konnten. (Abo)

Von Gewerkschaftsboss Pierre-Yves Maillard bis zu SVP-Unternehmerin Magdalena Martullo-Blocher: 12 Politikerinnen und Politiker, die in der ersten Legislaturhälfte beeindrucken konnten.

6Zwei Parlamentarier, die in der Wirtschaftspolitik mit den Ton angeben: SP-Nationalrat Pierre-Yves Maillard und SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher.Foto: Gaëtan Bally (Keystone)Welcher Parlamentarier, welche Parlamentarierin übte in den vergangenen zwei Jahren am meisten Einfluss auf die Wirtschaftspolitik aus? Diese Frage stellten wir Spitzenvertretern der Sozialpartner sowie mehr oder weniger neutralen Beobachterinnen – und schauten den Leistungsausweis der am häufigsten Genannten an.

Weiterlesen: tagesanzeiger »

Identitätskrise im Waldenburgertal – Die vergessene SchweizHinter Liestal beginnt eines der traurigsten Täler der Schweiz. Im Waldenburgertal gibt es kaum Staatshilfen, wenige Touristen, keine Lobby im Parlament - und das hat politische Konsequenzen. (Abo)

Verfahren gegen Islamisten – Sympathien für Terror – aber keine strafbaren HandlungenDer Winterthurer, der im Sommer 2020 den späteren IS-Attentäter von Wien besucht hat, kann aufatmen. Die Bundesanwaltschaft hat das Strafverfahren gegen ihn eingestellt.

Staatsanwaltschaft Luzern lässt Scientology abblitzen | zentralplusBeat Künzi und Yolanda Sandoval reisen im ganzen Land umher, um Passanten vor Scientology abzuschrecken. Scientology hat mit einer Anzeige gegen die beiden reagiert. Die Luzerner Staatsanwaltschaft lässt diese jedoch abblitzen. Luzern

Problem verlagert sich zur Hauspflege – Bei der Spitex spitzt sich der Personalmangel wegen Corona zu

Problem verlagert sich zur Hauspflege – Bei der Spitex spitzt sich der Personalmangel wegen Corona zuObwohl Bundesrat Alain Berset neue Regeln für die Covid-Quarantäne erlassen hat, zeichnet sich im Gesundheitswesen keine Entspannung ab. Am deutlichsten zeigen sich die Engpässe bei der Spitex. WOW, da hat jemand nun auch Corona am Fußgelenk.

«Peers» sind die neusten Profis im Psychiatrie-BetriebSie litten einst selber unter Panikattacken, Depressionen oder hörten Stimmen im Kopf. Heute sind die «Peers» die neusten Profis im Psychiatrie-Betrieb.

6 Kommentare 6 Zwei Parlamentarier, die in der Wirtschaftspolitik mit den Ton angeben: SP-Nationalrat Pierre-Yves Maillard und SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher.: Hector Herzig, Gemeindepräsident von Langenbruck BL.2 Kommentare 2 Die Beteiligung am Attentat von Wien konnte Simon F.).

Foto: Gaëtan Bally (Keystone) Welcher Parlamentarier, welche Parlamentarierin übte in den vergangenen zwei Jahren am meisten Einfluss auf die Wirtschaftspolitik aus? Diese Frage stellten wir Spitzenvertretern der Sozialpartner sowie mehr oder weniger neutralen Beobachterinnen – und schauten den Leistungsausweis der am häufigsten Genannten an. Thomas Aeschi (SVP, ZG): Der strammste Neoliberale Nationalrat Thomas Aeschi (43) ist Fraktionschef der SVP und Mitglied der Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK). Auf der Schnellstrasse Richtung Bubendorf, links das historische Hotel Bad Bubendorf, immer weiter geradeaus. Foto: Peter Klaunzer (Keystone) Seine mediale Präsenz ist mit Abstand die Kommissionen für Wirtschaft und Abgaben ( . (Name geändert) unter anderem der Gehilfenschaft zu Mord und strafbarer Vorbereitungshandlungen zu Mord, weil der inzwischen fast 26-Jährige im Sommer 2020 den IS-Terroristen Kujtim F.