Grossbrand in Niederbayern – Drei Frauen und ein Baby sterben bei Brand in Mehrfamilienhaus

Bei einem Grossbrand im niederbayerischen Reisbach sind in der Nacht vier Menschen ums Leben gekommen. 23 Personen wurden verletzt.

23.10.2021 12:13:00

Bei einem Grossbrand im niederbayerischen Reisbach sind in der Nacht vier Menschen ums Leben gekommen. 23 Personen wurden verletzt.

Bei einem Grossbrand im niederbayerischen Reisbach sind in der Nacht vier Menschen ums Leben gekommen. 23 Personen wurden verletzt.

Feuerwehrleute stehen vor dem Haus in Reisbach, in dem ein Feuer ausgebrochen war.Foto: Armin Weigel (Keystone)Bei einem Grossbrand in einem Mehrfamilienhaus im niederbayerischen Reisbach sind in der Nacht zum Samstag vier Menschen ums Leben gekommen. Bei den Todesopfern handelt es sich laut Medienberichten um drei Frauen und ein frühgeborenes Baby. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Samstagmorgen mitteilte, wurden 23 Menschen verletzt. Drei von ihnen wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Das Feuer war nach Angaben der Polizei gegen 02.00 Uhr in der Ortsmitte von Reisbach im Landkreis Dingolfing-Landau in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen, in dem insgesamt 27 Menschen gemeldet waren. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei waren mit einem Grossaufgebot vor Ort, auch ein Polizeihelikopter kam zum Einsatz. Zur Brandursache konnten zunächst noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut übernahm die Ermittlungen vor Ort.

AFP/sepPubliziert heute um 10:20 Uhr Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Wurde wiedermal in der Wohnung gegrillt?

NHL in der Nacht auf Freitag - Meier skort bei Sieg, Josi und Hischier verlierenTimo Meier gewinnt mit San Jose gegen Ottawa. Roman Josi (Nashville) und Nico Hischier (New Jersey) unterliegen.

Mehrkampf-Final der Männer - Mboyo bei WM-Premiere auf Rang 12Eine starke Vorstellung von Henji Mboyo an der WM in Japan. Mit Rang 12 egalisiert der 22-jährige Kunstturner das beste Schweizer Mehrkampf-Resultat seit über 70 Jahren.🥳 srfsport Kunstturnen swissgymnastics

26 verwirrende Tierfotos, bei denen du genau hinsehen musstJa, wir sind hier für süsse Tierbilder. Aber wir sind auch hier, um unser Hirn etwas anzustrengen.

Biden versichert Taiwan US-Unterstützung bei chinesischem AngriffBiden versichert Taiwan US-Unterstützung bei chinesischem Angriff. Zum Glück kann man sich auf ihn verlassen.

Zertifikatspflicht bei Flugreisen – Beim Fliegen fragt oft niemand nach dem ZertifikatUm die Zertifikatspflicht bei Flugreisen herrscht Verwirrung. Oft werden Passagiere gar nicht auf ihr Zertifikat überprüft. Manchmal droht jedoch sogar eine Busse. Es ist relativ einfach: Die Fluggesellschaften setzen einfach die Regeln des Ziellandes um. Wo ein Zertifikat nötig ist, wurde dieses bei mir jedes Mal kontrolliert. Wo keines nötig ist, wird natürlich auch nicht kontrolliert. Ich reise viel und bin bisher jedesmal nach dem Zertifikat gefragt und kontrolliert worden bei der Swiss! Die Einreise Registrierung wurde in der Schweiz noch nie kontrolliert. Was da fragt niemand? Und niemand scannt meinen geliebten QR Code? Da muss ich aber sofort die Polizei informieren.

Pflegeinitiative räumt bei Trend-Umfrage ab: Die 4 wichtigsten Gründe dafürDie Pflegeinitiative schnitt bei der ersten SRG-Trendumfrage besonders gut ab. Hier erfährst du, warum die Vorlage gute Chancen hat.