Geuensee LU - Menschen geraten bei Tankstelle aneinander - eine Person stirbt

Mehrere Personen geraten bei Tankstelle in Geuensee LU aneinander: Ein Todesopfer, mehrere Verletzte.

25.09.2021 23:42:00

Mehrere Personen geraten bei Tankstelle in Geuensee LU aneinander: Ein Todesopfer, mehrere Verletzte.

An einer Tankstelle in Geuensee LU kam es am Samstagabend zu einem Vorfall mit tödlichem Ausgang. Mehrere Personen gerieten aneinander – eine Person kam ums Leben. Die Ermittlungen laufen.

5Bei einer Tankstelle in Geuensee kam am Abend des 25. September 2021 eine Person ums Leben.20Min/News-ScoutGemäss Polizei kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.20min/News-ScoutMehrere Personen wurden verletzt, eine so schwer, dass sie verstarb.

Point de Presse - «Der Bundesrat wird über Massnahmen entscheiden und nicht die Bergbahnen» Medienkonferenz Coronavirus - Der Bundesrat will ein «Schweizer Covid-Zertifikat» schaffen Steigende Jugendgewalt - Noch nie haben Minderjährige so oft versucht, mit Messern zu töten

20min/News-ScoutGegen 19.30 ging bei der Polizei die Meldung über einen Vorfall an einer Tankstelle ein.Eine Auseinandersetzung mehrerer Personen endete für einen Menschen tödlich.Was Auslöser für den Vorfall war und was genau passierte, ist zur Zeit noch unklar.

In Geuensee im Kanton Luzern kam am Samstagabend bei einer Tankstelle eine Personums Leben. Ein News-Scout berichtet, es sei eine Messerstecherei gewesen. «Ich war Zuhause und wollte eigentlich noch weg. Ich habe gesehen, wie eine Person mit einer Decke zugedeckt war. Danach stellte die Polizei ein weisses Zelt auf», so der News-Scout. Eine Angestellte der Tankstelle habe geweint und gesagt: «Es war noch hell, wie kann man sowas machen», erzählt er weiter. headtopics.com

Die Kantonspolizei Luzern bestätigt auf Anfrage einen Vorfall, bei dem eine Person verstorben ist. Ob es sich dabei um eine Messerstecherei oder eine Schlägerei handelte, ist noch unklar. Bei der Polizei ging die Meldung kurz vor 19.30 Uhr ein.

Mehrere VerletzteEine Gruppierung von mehreren Personen sei aneinander geraten, so ein Sprecher der Polizei. Wie viele Personen daran beteiligt waren und was der Auslöser für die Auseinandersetzung war, ist noch Gegenstand der Ermittlung. Neben der verstorbenen Person gab es

. Wie der Mediensprecher weiter mitteilte, haben sich verletzte Personen teils an einem anderen Ort auf dem Polizeiposten gemeldet. Es muss erst ermittelt werden, in welchem Zusammenhang die Personen zueinander stehen. Weiterlesen: 20 Minuten »

Trainerin Inka Grings - Ehrgeiz als Antrieb und Rückschläge als zusätzlicher Ansporn

Seit Februar ist Inka Grings Trainierin der FCZ Frauen. Es ist eine Rückkehr, die sie so nicht unbedingt geplant hat.

Viele Menschen scheinen sehr angespannt zu sein. Beim kleinsten Funken explodieren sie dann. Nach vielen Schönwetter Jahren sind einige zum ersten Mal mit einem Sturm konfrontiert Nationalitäten? aber die wichtigste Frage ist doch, waren sie alle geimpft? Wie lang no zueluege und uf Guetmensch tue? Use mit dem Dreckspack, kei Toleranz für so en Mist, das isch nid Schwiizer Kultur. Die dörfed wieder i ihrne eigene Länder go chriegle, anstatt ihri gstörti Kultur id Schwiiz bringe.

Sit mer das Pack i euses Land hännd loh, gahts abwärts mit de CH - lueget nur mal i'd Ichaufswägeli, sind nur no 🐷 und Deckelschnägge unterwägs. Und das närvt. Sind sicher alles Eidgenossen... ... lol ... die neue Aggressions- Mentalität in der Schweiz! Es wird immer schlimmer! Ende 2025 bin ich weit weg von Europa/der Schweiz, thanks god. Europa und die Schweiz gehen unter. Es wird noch hässlich werden.

Nachruf auf Erwin Kessler – Er war die Militanz in PersonErwin Kesslers Leben bestand aus Kampf und nochmals Kampf – gegen Landwirte, Firmen, Medien. Nun ist der rabiate Tierschützer 77-jährig gestorben.

Unfall in Emmen LU: Töff kracht in Gegenverkehr – vier Verletzte - BlickBei einem Unfall auf der Rüeggisingerstrasse in Emmen LU wurden vier Motorradfahrer zum Teil schwer verletzt.

Collierville: Schütze eröffnet Feuer in US-Supermarkt - BlickIn Collierville im US-Bundesstaat Tennessee hat eine Person um sich geschossen. Dabei wurde eine Person getötet.

Nati-Akteur über seine Zukunft - Zakaria: «Ich fühle mich in Gladbach wohl»Gemäss Denis Zakaria sind bereits Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung bei Mönchengladbach im Gange.

Dean Berta Vinales - 15-jähriges Töfftalent stirbt nach Massencrash bei Superbike-RennenTöff-Nachwuchstalent Dean Berta Vinales verstarb am Samstagnachmittag nach einem Massensturz im Rennen. Es ist bereits der dritte Todesfall eines Talents in diesem Jahr.

Malheur in Weinfelden: Blumenkohl-Blockade legt SBB-Verbindung lahm - BlickWegen eines umgekippten Anhängers war am Samstag die Zuglinie bei Weinfelden TG blockiert. Kistenweise Blumenkohl verteilte sich nach einem Unfall über den Gleisen.