Geteilte Nutzerkonten kosten Netflix Millionen

  • 📰 tagesanzeiger
  • ⏱ Reading Time:
  • 17 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 10%
  • Publisher: 87%

Switzerland Schlagzeilen Nachrichten

Switzerland Neuesten Nachrichten,Switzerland Schlagzeilen

Weit verbreitet, aber: Rechtlich gesehen ist das Mitbenutzen fremder Accounts eine Grauzone.

Das mag schnodderig daherkommen, tatsächlich aber ist die Praxis nicht nur weit verbreitet, sondern zunehmend auch ein Kostenfaktor für die Streaminganbieter. Allein Netflix dürften weltweit etwa 24 Millionen Menschen über einen erschnorrten Zugang sehen, schätzt der Blog Cord Cutting, der sich mit Videostreamingdiensten beschäftigt.

Tatsächlich gibt es längst technische Anwendungen, um solche geteilten Zugänge aufzuspüren. Die Firma Synamedia aus den USA bietet Streamingdiensten einen Service an, bei dem eine künstliche Intelligenz nach zeitlichen und räumlichen Auffälligkeiten im Nutzungsverhalten von Abonnenten sucht.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in CH

Switzerland Neuesten Nachrichten, Switzerland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Nordkorea fehlen 1,4 Millionen Tonnen LebensmittelDie Ernte in Nordkorea fiel so schlechte aus wie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr. Nun droht dem verarmten Land die Hungersnot.
Herkunft: tagesanzeiger - 🏆 2. / 87 Weiterlesen »