Fussball aus den Topligen - Schlusslicht düpiert ManUnited, Tuchel startet mit Nullnummer

28.01.2021 01:25:00

Hier finden Sie die wichtigsten Partien aus den internationalen Topligen und Cup-Wettbewerben kurz zusammengefasst.

Premierleague

Manchester United leistete sich zuhause gegen das Schlusslicht Sheffield United eine 1:2-Niederlage und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze. PremierLeague srffussball .

Hier finden Sie die wichtigsten Partien aus den internationalen Topligen und Cup-Wettbewerben kurz zusammengefasst.

Ein torloses Unentschieden gab es derweil für Thomas Tuchel und den FC Chelsea. Nur knapp 24 Stunden nachdem der ehemalige PSG-Trainer die glücklose Klubikone Frank Lampard als Teammanager beim englischen Spitzenklub beerbt hatte, kamen die Blues gegen die Wolverhampton Wanderers nicht über ein 0:0 hinaus.

00:21VideoTuchel ist neuer Chef-Coach beim FC Chelsea Aus Sport-Clip vom 26.01.2021. abspielenItalien: Freuler mit Atalanta im Coppa-HalbfinalRemo Freuler bietet sich die Chance, zum 2. Mal nach 2019 den italienischen Cupfinal zu erreichen. Der Schweizer zog mit Atalanta Bergamo durch ein 3:2 gegen Lazio Rom in die Halbfinals ein. Alexej Mirantschuks 3:2 nach knapp einer Stunde erwies sich als entscheidendes Tor. Durch einen Platzverweis gegen José Palomino spielte Atalanta zu diesem Zeitpunkt bereits in Unterzahl. Gegner im Halbfinal ist entweder Napoli oder Spezia. Auch Juventus Turin ist eine Runde weiter. Die «Alte Dame» schlug Zweitligist Ferrara mit 4:0.

Weiterlesen:
SRF Sport »

Fussball aus den Topligen - Tuchel mit Chelsea weiter im Hoch – Seferovic trifft im CupThomas Tuchel ist mit Chelsea in den Viertelfinal des englischen Cups eingezogen. Haris Seferovic beendet derweil seine Durststrecke. srffussball

Fussball aus den Topligen - Real müht sich gegen Schlusslicht Huesca zum SiegRealMadrid ist weiter meilenweit von seiner Bestform entfernt. Die «Königlichen» kamen beim Tabellenschlusslicht Huesca nur zu einem 2:1-Sieg. LaLiga srfsport srffussball

Fussball aus den Topligen - Juve überholt die AS Roma – Real dreht Spiel beim SchlusslichtJuventusTurin hat in der 21. SerieA-Runde dank einem 2:0-Heimsieg die ASRoma überholt und ist neu Tabellendritter. srfsport srffussball

Fussball aus den Topligen - Schweizer Jankewitz sieht Blitz-Rot, ManUnited gewinnt 9:0Der Schweizer Alexander Jankewitz erlebte einen Abend zum Vergessen: Gegen ManUnited sah der U21-Internationale nach 82 Sekunden für ein brutales Foul die rote Karte. PremierLeague Southampton srffussball

Fussball aus den Topligen - ManUnited macht Boden auf ManCity gutManchesterUtd gewinnt das Topspiel in der PremierLeague gegen TottenhamHotspur mit 3:1. In der SerieA macht Inter einen weiteren Schritt in Richtung Scudetto. srffussball

England: Manchester United verliert gegen SheffieldManchester United hat den Sprung zurück an die Tabellenspitze verpasst.England: Chelsea unter Tuchel weiter ungeschlagenThomas Tuchel ist mit Chelsea in den Viertelfinal des englischen Cups eingezogen.Spanien: Rekordmeister nur mit MüheReal Madrid ist weiter meilenweit von seiner Bestform entfernt.Italien: Juve verweist AS Roma auf Platz 4Juventus Turin hat in der 21.

Die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer leistete sich zuhause gegen das Schlusslicht Sheffield United eine 1:2-Niederlage. Den ersten Rückstand konnte Manchester United nach 64 Minuten durch einen Kopfball von Harry Maguire ausgleichen. Die «Blues» taten sich lange Zeit schwer. Das 1:2 durch Oliver Burke eine Viertelstunde vor Schluss besiegelte schliesslich die 4. Lange Zeit mussten die Madrilenen um die drei Punkte bangen und lagen durch einen Gegentreffer von Javier Galan (48. Heimniederlage in der Meisterschaft.). Stadtrivale Manchester City, das ein Spiel weniger absolviert hat und Sheffield am kommenden Samstag empfängt, bleibt damit mit einem Punkt Vorsprung an der Spitze. Spanien: Rekordmeister nur mit MüheReal Madrid ist am 22.

Auch das drittplatzierte Leicester City liess Punkte liegen. Spiel seit seinem Amtsantritt ungeschlagen./84. In Everton resulierte nur ein 1:1 für die «Foxes». Ein torloses Unentschieden gab es derweil für Thomas Tuchel und den FC Chelsea. Ebenfalls im Viertelfinal steht Southampton nach einem 2:0-Sieg bei den Wolverhampton Wanderers. Nur knapp 24 Stunden nachdem der ehemalige PSG-Trainer die glücklose Klubikone Frank Lampard als Teammanager beim englischen Spitzenklub beerbt hatte, kamen die Blues gegen die Wolverhampton Wanderers nicht über ein 0:0 hinaus. England: Xhaka spielt bei Arsenal-Niederlage durchArsenal erlitt auswärts gegen Aston Villa die 2. 00:21VideoTuchel ist neuer Chef-Coach beim FC Chelsea Aus Sport-Clip vom 26. Der Schweizer Nati-Stürmer steuerte im Cup-Halbfinal-Hinspiel beim 3:1-Erfolg bei Estoril Praia in der 68./84.

01.2021. Seferovic war erst 10 Minuten zuvor eingewechselt worden. Minute. abspielenItalien: Freuler mit Atalanta im Coppa-HalbfinalRemo Freuler bietet sich die Chance, zum 2. Mal nach 2019 den italienischen Cupfinal zu erreichen. Der Klub aus Valencia holte im Halbfinal-Hinspiel bei Athletic Bilbao ein 1:1. Der Schweizer zog mit Atalanta Bergamo durch ein 3:2 gegen Lazio Rom in die Halbfinals ein. Saisontreffer für den 25-jährigen Stürmer. Die Entscheidung beim 1:0 zugunsten von Aston Villa fiel schon in der 2.

Alexej Mirantschuks 3:2 nach knapp einer Stunde erwies sich als entscheidendes Tor.) erzielte für Levante das wichtige Auswärtstor, Inigo Martinez (58. Durch einen Platzverweis gegen José Palomino spielte Atalanta zu diesem Zeitpunkt bereits in Unterzahl. Gegner im Halbfinal ist entweder Napoli oder Spezia. Resultate. 01:17VideoArchiv: Arsenal gewinnt den FA Cup Aus Sport-Clip vom 01. Auch Juventus Turin ist eine Runde weiter. Die «Alte Dame» schlug Zweitligist Ferrara mit 4:0.08.

Spanien: Sevilla lässt Valencia im Cup keine ChanceBereits nach 38 Minuten war die Messe im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla gelesen, als Ex-Basler Ivan Rakitic die Andalusier im Achtelfinal der Copa del Rey gegen Valencia mit 3:0 in Führung brachte. abspielen Resultate. Den komfortablen Vorsprung brachte das Heimteam ohne Mühe über die Zeit und steht in den Viertelfinals des spanischen Cups. Etwas mehr zittern musste der FC Barcelona. Erst in der 80. Minute schoss Frenkie de Jong das entscheidende 2:1 für die Katalanen im Auswärtsspiel bei Zweitligist Rayo Vallecano.

Resultate .