Frontfrau von «The Ronettes» - US-Sängerin Ronnie Spector stirbt mit 78 Jahren an Krebs

13.01.2022 05:28:00

Der Kampf gegen den Krebs habe kurz gedauert und sie sei friedlich gestorben, teilte die Familie mit.

Die US-Sängerin Ronnie Spector stirbt mit 78 Jahren an Krebs: Die bekannte Frontfrau von «The Ronettes» aus den 60ern sang unter anderem Hits wie «Be My Baby».

Der Kampf gegen den Krebs habe kurz gedauert und sie sei friedlich gestorben, teilte die Familie mit.

1972 musste sie aus der Ehe-Hölle mit dem durchgeknallten Produzenten Phil Spector flüchten und liess sich 1974 von ihm scheiden. Gleich mehrere Stars halfen ihr anschliessend im Geschäft zu bleiben und sich von der Abhängigkeit ihres Ex-Ehegatten zu lösen.

Audio Aus dem Archiv: 1963 feierte Ronnie Spector ihren ersten Welthit. 57:19 min, aus Pop Routes vom 15.06.2015. abspielen. Laufzeit 57:19 Minuten. Die Musikerin beschrieb die Ehe in ihrer Biografie als schrecklich und von Misshandlungen durch ihren Ex-Mann gezeichnet. Phil Spector kam 2009 wegen Mordes sogar ins Gefängnis und starb am 16. Januar 2021 an Corona.

Weiterlesen: SRF News »

Who honestly wants to be married to an ever lasting baby?