French Open in Paris - Es kommt zum Gigantenduell zwischen Nadal und Djokovic

Rafael Nadal und Novak Djokovic gewinnen die Viertelfinals an den French Open. Im Halbfinal kommt es zum Direktduell.

10.06.2021 00:58:00

An den French Open in Paris kommt es in der Vorschlussrunde zum vorgezogenen Final. Der 13-fache Paris-Sieger Rafael Nadal trifft auf den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. RolandGarros srftennis

Rafael Nadal und Novak Djokovic gewinnen die Viertelfinals an den French Open. Im Halbfinal kommt es zum Direktduell.

Im Direktvergleich liegt Djokovic zwar mit 29:28 in Führung, auf Sand aber hat er nur 7 der 26 Duelle gewonnen. Und an den French Open ging er in 8 Aufeinandertreffen nur einmal als Sieger vom Feld (Viertelfinal 2015). Zuletzt setzte sich Nadal im Final der French Open 2020 klar in 3 Sätzen durch.

Zäune und Polizisten - Polizei führt erste Person bei illegaler Kundgebung in Bern ab Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause bereitet sich auf Corona-Demo vor Weg aus der Corona-Krise - «2,5 Millionen Genesene sind ein wichtiger Teil der Lösung»

00:42VideoFrust oder Freude? Djokovic schreit seine Emotionen heraus Aus Sport-Clip vom 09.06.2021. abspielenBerrettini mit Fehlern in entscheidenden MomentenDjokovic lieferte sich mit Matteo Berrettini einen harten Kampf. Vor allem die ersten beiden Sätze waren weit ausgeglichener, als es das Resultat erahnen lässt.

Der Italiener verlangte der Weltnummer 1 mit seiner Power alles ab, verteilte vor allem in den entscheidenden Momenten aber zu viele Geschenke. Als er im Tiebreak des 3. Satzes mit Minibreak zurücklag und Djokovic bei eigenem Aufschlag die Partie hätte beenden können, drehte der 25-Jährige jedoch wieder auf. headtopics.com

Zuschauer weg – besseres Ende für DjokovicDas Spiel ging in die Verlängerung – und dauerte wegen einem Kuriosum noch länger. Die Zuschauer (5000 waren zugelassen) mussten das Stadion in der Mitte des 4. Satzes wegen der coronabedingten Ausgangsperre kurz vor 23 Uhr verlassen.

Nach 20-minütigem Unterbruch ging die ausgeglichene Partie weiter. Mit dem besseren Ende für Djokovic, der nach 3:28 Stunden seinen 3. Matchball zum 6:3, 6:2, 6:7 (5:7) und 7:5-Sieg verwerten konnte.Passend zum Thema Schwartzman fordert Nadal 3 Sätze langAuch Nadal war zuvor auf die Probe gestellt worden. Der 18-fache Paris-Sieger musste gegen Diego Schwartzman (ARG/ATP 10) zumindest bis zum Ende des 3. Satzes hart kämpfen. Der Mallorquiner bestand den Härtetest und setzte danach zum Schaulaufen an.

Nadal zum 14. Mal im HalbfinalNach 2:45 Stunden machte der 13-fache Roland-Garros-Sieger den 6:3, 4:6, 6:4 und 6:0-Sieg perfekt. Nadal gewann zum Schluss 8 Games in Folge und überliess Schwartzman im letzten Satz nur 5 Punkte. Nadal steht damit zum 14. Mal im Halbfinal seines Lieblingsturniers.

Der 2. Umgang gegen Schwartzman hatte schon fast Seltenheitswert. Nadal gab in Paris erstmals nach zuvor 36 gewonnenen Sätzen in Folge wieder einmal einen Durchgang ab. Das passierte der Weltnummer 3 zuletzt im Final 2019 gegen Dominic Thiem. Weiterlesen: SRF Sport »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

St-Légier VD - 18-Jähriger wird zwischen LKW und Anhänger eingeklemmt und stirbtIm Kanton Waadt ist ein Jugendlicher bei einem Unfall ums Leben gekommen. Er wurde beim Ankuppeln seines Anhängers eingeklemmt und starb noch am Unglücksort. R.I.P

Wenn die Schweiz bei der Mindeststeuer «trickst», kommt es noch dickerDie Schweizer Politik reagiert gelassen auf die globale Mindeststeuer für Unternehmen. Schon gibt es Überlegungen zur Kompensation. Das könnte ins Auge gehen.

1. Viertelfinal-Tag der Männer - Zverev lässt Davidovich Fokina nicht den Hauch einer ChanceAlexander Zverev deklassiert Alejandro Davidovich Fokina im Viertelfinal der FrenchOpen in Paris mit 6:4, 6:1, 6:1. srftennis

Wegen Ausgangssperre - Was für eine Farce – Djokovic und Berrettini müssen den Platz verlassenWeil die zugelassenen Fans am French Open wegen der Ausgangssperre rechtzeitig wieder nach Hause mussten, das aber nicht freiwillig tun wollten, musste der Viertelfinal unterbrochen werden. Was für ein Kindergarten hahahaha das ist richtige idiotie... Covid sekte. Sozialismus lässt grüssen! Es geht und ging nie wirklich um Covid! In ein paar Jahren wird das auch beim Dümmsten angekommen sein!

In der ganzen Schweiz - Heftiger Regen überschwemmt Strassen und UnterführungenDer viele Regen hat in der Schweiz zu überfluteten Strassen und Unterführungen geführt. Immerhin: Bald kommt das «erste echte Sommer-Wochenende» des Jahres. ... das Klima ist ja normal ... lol ...

Konflikt zwischen Israel und Hamas: Armee rechtfertigt Medienhaus-AngriffFür den Luftangriff auf ein Medienhaus im Gaza-Streifen Ende Mai wurde Israel international kritisiert. Nun hat die Armee eine detaillierte Erklärung zur Attacke nachgeliefert. Ist das noch Journalismus? IDF-Statements 1 zu 1 zu veröffentlichen. Was sagt ihr dazu? Ist es glaubhaft? Selbst wenn, ist das verhältnismäßig? Ferner es würden 6 weitere Hochhauskomplexe zerbombt. Welche Märchen werden dort erzählt? Außerdem die UN Gaza hat sich dazu geäußert Israel, das gleiche Sau Pack wie die Hamas!