Frauenfreies Fernsehen – So wollen die Taliban Frauen aus dem öffentlichen Leben verbannen

Die selbst ernannten Gotteskrieger bannen Filme und Serie, in denen Frauen mitspielen. Aber funktioniert eine solche Zensur in Zeiten von Smartphones überhaupt noch?

26.11.2021 21:00:00

Die Taliban haben in Afghanistan gerade erlassen, dass nur noch Männer in Filmen und Fernsehserien mitspielen dürfen. Aber funktioniert eine solche Zensur in Zeiten von Smartphones überhaupt noch? (Abo)

Die selbst ernannten Gotteskrieger bannen Filme und Serie, in denen Frauen mitspielen. Aber funktioniert eine solche Zensur in Zeiten von Smartphones überhaupt noch?

Publiziert heute um 06:00 Uhr5 KommentareSteinzeit-Islam: Taliban in Kabul.Foto: Javed Tanveer (AFP)Wenn die Hoffnung wirklich als Letztes stirbt, dürfte sie in Afghanistan bereits mausetot sein. Jüngstes Indiz: Filme ohne Frauen. Die Taliban haben gerade erlassen, dass nur noch Männer in Filmen und Fernsehserien mitspielen dürfen. Das Kabuler «Tugend-Ministerium» liess ausserdem wissen, dass Produktionen, die «gegen islamische Werte, die Moral oder die Traditionen des Landes» verstossen, nicht mehr gezeigt werden dürfen. Auch da geht es aus Talib-Sicht, wie könnte es anders sein, in erster und letzter Linie um Frauen.

«Voodoo»-Studie - Novak Djokovics Firma für Virus-Forschung: Prädikat unseriös

Filme ohne Frauen, da bleibt leider nicht viel. Robinson Crusoe, gut, das geht, der hundetreue Freitag ist ein Mann. «Die Schatzinsel» – «fünfzehn Mann auf des toten Manns Kiste und ’ne Buddel mit Rum!»? Der Rum würde den Tugendwächtern zwar eher nicht gefallen, doch selbst Horace Silvers 200 Jahre alter Papagei ist ein echter Kerl. Oder – Achtung, Taliban, jetzt wird es leider etwas amerikanischer – «Bonanza». Die Cartwrights sind bis hin zu Little Joe alle Männer, der Koch Hop Sing ist ein Koch und keine Köchin, und auf der Ponderosa-Ranch lässt sich eher selten eine Frau blicken, wenn überhaupt.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Manchen die das wie im alten Rom, dass die Frauenrollen von Männern gespielt werden? 😏

Topspiel in der WM-Quali - Frauen-Nati kämpft in Italien um die Pole PositionDie Frauen-Nati will die direkte WM-Quali schaffen und kämpft am Freitag im Direktduell gegen Italien um die Tabellenführung. srfsport srffussball wmqualifikation

«Grosse Chance» - SFV will für Frauen-EM 2025 kandidierenDer Zentralvorstand des SFV hat an einer Sitzung am Freitag einstimmig beschlossen, bei der Uefa eine Kandidatur für die Frauen-EM 2025 einzureichen. nati_sfv_asf sfv_asf fussball SchweizerNati srfsport srffussball nati_sfv_asf sfv_asf Bei der Frauenmannschafft hat es aber auch viele Ausländer

News aus dem Wintersport - Zwei Langlauf-Weltcups in der SchweizWie zur Tradition geworden, gastiert der Langlauf-Weltcup 2 Mal in der Schweiz. srfsport srfslanglauf FISCrossCountry

Internationale Fussball-News - River Plate erstmals seit 2014 wieder argentinischer MeisterRiverPlate ist zum 1. Mal seit 2014 wieder argentinischer Meister. srfsport fussball srffussball

Fernseh-Selbsttest – Ist Replay-TV das bessere Netflix?Unser Digitalredaktor RafaelZeier hat es nicht so mit dem Fernsehen. Für eine neue TV-Box hat er es doch einmal ausprobiert und stellt fest: Lineares Fernsehschauen ist ja passé. (Abo) RafaelZeier Ich habe nur eine Frage: RafaelZeier muss den Internetanschluss im Büro selbst bezahlen?🤣 RafaelZeier Ich bin Teil der Bebilderung! Ich bin der Sargnagel des linearen Fernsehens!

Fairphone verlängert die Lebensdauer seiner Handys auf sieben Jahre 👏Fairphone verlängert die Lebensdauer des Fairphone 2 mit dem Update auf Android 10 auf sieben Jahre.