Forschung über optimale Länge – Wie viel Schlaf brauchen wir wirklich?

Forschende haben die optimale Schlafdauer berechnet – und je mehr, desto besser ist nicht unbedingt wahr. (Abo)

24.10.2021 15:00:00

Forschende haben die optimale Schlafdauer berechnet – und je mehr, desto besser ist nicht unbedingt wahr. (Abo)

Forschende haben die optimale Schlafdauer berechnet, um dem geistigen Verfall vorzubeugen. Je mehr, desto besser ist nicht unbedingt wahr.

Forschung über optimale Länge–Wie viel Schlaf brauchen wir wirklich?Wer wenig Nachtruhe bekommt, schadet der eigenen Gesundheit. Oder? Forschende haben die optimale Schlafdauer berechnet – und je mehr, desto besser ist nicht unbedingt wahr.Werner Bartens

«Wir sind wütend»: IPS-Arzt hält den Politikern in der Corona-«Arena» den Spiegel vor Infektiologe zu neuen Massnahmen – «Wir steuern immer mehr auf eine Katastrophe zu» Covid im Ausland - Deutschland erklärt Schweiz zu Corona-Hochrisikogebiet

19 Kommentare19Jeder Mensch braucht seine individuelle Dosis Schlaf. Den einen reicht eine kurze Nachtruhe, die anderen müssen länger schlummern.Foto: Getty ImagesEs kommt im Leben fast immer auf die richtige Dosis an, das macht es ja so schwer. Doch die Aufrufe, das passende Mass zu finden, verhallen oft unbeachtet – ob es nun um Bauchfett, die Arbeitsbelastung oder die Schlafdauer geht. Empfehlungen, ausreichend Nachtruhe zu finden, werden besonders häufig ignoriert. Der Mensch ist schliesslich das einzige Lebewesen, das sich freiwillig Schlaf entzieht und diesen Umstand auch noch als Ausweis von Disziplin und Leistungsbereitschaft feiert.

Und diejenigen, die gerne länger schlafen würden, klagen oft darüber, dass sie nicht in den Schlaf finden oder zu früh wieder aufwachen. Je nach Umfrage klagen zwischen 50 und 80 Prozent der Erwachsenen über Schlafstörungen, je älter, desto wahrscheinlicher. headtopics.com

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Schlafen? Passt zu Euch. Ueber Fauci, der unter Eid zu Wuhan Falschaussagen machte, kommt von Euch gar nichts. Die USA waren an der Gain of Function-Forschung mit dabei. Wer nun kombiniert, weiss, dass der grösste Cover-Up der Geschichte die Verlängerung der 'Pandemie' ist.

Störgeräusch in britischer Gemeinde – Das mysteriöse Brummen, das einem Dorf den Schlaf raubtIn Holmfield leiden die Menschen seit Monaten unter einem ominösen Lärm. Die Betroffenen sprechen von «Folter». Das Phänomen tritt weltweit auf – auch in der Schweiz.

6 neue Entwicklungen zum Todesschuss an Baldwin-FilmsetZwei Tage nach dem tödlichen Schuss aus einer Requisitenwaffe bei einem Filmdreh in New Mexico in den USA sind viele Details weiter unklar. Die Polizei hatte …

Verstoss gegen Dienstvorschrift - Polizist aus «Wir für euch»-Video droht DisziplinarverfahrenDie massnahmenkritische Polizisten-Gruppierung «Wir für euch» wirbt in ihrem Video mit Uniformen. Das könne personalrechtliche Konsequenzen haben, sagt der höchste Schweizer Sicherheitsdirektor. Als ob es keine Polizisten in politischen Vereinen gäbe. Jeder Polizist der sich für die Bevölkerung einsetzt ist ein Gewinn fürs die Gesellschaft! Es werden ja nur politische Tätigkeiten durchgeführt.Macht Euch nich noch lächerlicher 🤪

Zertifikatspflicht in Restaurants – Viel Lärm um nichts?Nur vereinzelt mussten Bussen verteilt werden und die meisten Gastrobetriebe zeigten sich erfreut über die Kontrollen.

Todesschuss bei Dreharbeiten – «Cold gun» – Regieassistent gab Baldwin die tödliche WaffeEin halbes Dutzend Crewmitglieder hat vor dem verhängnisvollen Ereignis gegen die Arbeitsbedingungen protestiert und das Filmset von «Rust» verlassen. Es soll zuvor schon zuvor Zwischenfälle mit der Waffe gegeben haben.

An der Bahn-WM in Roubaix - Imhof mit Rekord, aber ohne MedailleRekord aufgestellt, Medaille verpasst: ClaudioImhof muss sich an er Bahn-WM in Roubaix im Kampf um Bronze dem Italiener Filippo Ganna geschlagen geben. srfrad