FDP rutscht im SRG-Wahlbarometer ins Verliererlager - Blick

Das meint BLICK zur FDP: Freisinnige müssen Kurs halten

9.10.2019

Das meint BLICK zur FDP: Freisinnige müssen Kurs halten

Die FDP kommt beim neusten SRG-Wahlbarometer nur noch auf 15,2 Prozent Wähleranteil. Sie verliert damit 1,2 Prozentpunkte gegenüber den Wahlen 2015. Bis vor kurzem waren die Freisinnigen noch auf der Gewinnerstrasse.

FDP-Chefin Petra Gössi hatte die SP überholen wollen, jetzt muss sie zufrieden sein, wenn ihre Partei nicht allzu viel verliert.

. Bewahrheitet sich das, wird garantiert Kritik am grünen Kurswechsel von Parteichefin Petra Gössi aufflammen.

Denn den Klimawandel zu ignorieren, hat keine Zukunft. Jüngere haben dafür kein Verständnis. Und vor allem Ältere votieren laut Umfrage für die SVP, die sich um den von Menschen gemachten Klimawandel foutiert.

Weiterlesen: BLICK

Der Verlust ist Folge des Kurswechsels im Wahljahr. Da nützt alles (politisch motivierte) Schönreden von Pascal Tischhauser nichts. Wenn Liberale neue (unnütze) Steuern beschliessen, verlieren sie Glaubwürdigkeit. co2steuer Ich wähle sicher keine FDP die für Öko-Steuererhöhungen und eine Öko-Flugticketabgabe ist. Wir Schweizer zahlen eh schon viel mehr für Flugtickets als unsere europäischen Nachbarn.

SRG-Wahlbarometer: Grüne liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen mit CVP – FDP und SVP im MinusAuch das letzte SRG-Wahlbarometer elf Tage vor den Nationalratswahlen bestätigt den Höhenflug von Grünen und GLP. Die Grünen liegen praktisch gleichauf mit der CVP. SVP und FDP liegen weiter hinter ihrem Wahlergebnis von 2015 zurück. wahlch15 Die folgenden Argumente gegen die Deutschen Grünen gelten teilweise auch für die Schweizer Grünen. Diese sympathisieren mit Habeck, der mit der chinesischen Diktatur liebäugelt, Film im Link. wahlch15 Greta Götzi verliert! So schön!

Im SRG-Wahlbarometer kippt die FDP auf die Verliererseite - BlickNoch im Frühling 2019 waren FDP und SP gleichauf im SRG-Wahlbarometer. Doch der Wind hat gedreht im Klimawahljahr 2019. Plötzlich gesellen sich die Freisinnigen zur SVP. Kippt alle Politiker und Parteien. Selber schuld. Ich habe die Nase vom Slalomkurs von Gössi gestrichen voll, übernehme Verantwortung und wähle SVPch svpzh

Kurz vor den Wahlen stürzt die FDP abLaut der letzten SRG-Wahlumfrage verliert die FDP Stimmen an die Grünliberalen. Schuld ist ein Thema, das die Partei spaltet.

SRG-Wahlbarometer: Grüne liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen mit CVP – FDP und SVP im MinusAuch das letzte SRG-Wahlbarometer elf Tage vor den Nationalratswahlen bestätigt den Höhenflug von Grünen und GLP. Die Grünen liegen praktisch gleichauf mit der CVP. SVP und FDP liegen weiter hinter ihrem Wahlergebnis von 2015 zurück. wahlch15 Die folgenden Argumente gegen die Deutschen Grünen gelten teilweise auch für die Schweizer Grünen. Diese sympathisieren mit Habeck, der mit der chinesischen Diktatur liebäugelt, Film im Link. wahlch15 Greta Götzi verliert! So schön!

Im SRG-Wahlbarometer kippt die FDP auf die Verliererseite - BlickNoch im Frühling 2019 waren FDP und SP gleichauf im SRG-Wahlbarometer. Doch der Wind hat gedreht im Klimawahljahr 2019. Plötzlich gesellen sich die Freisinnigen zur SVP. Kippt alle Politiker und Parteien. Selber schuld. Ich habe die Nase vom Slalomkurs von Gössi gestrichen voll, übernehme Verantwortung und wähle SVPch svpzh

Kurz vor den Wahlen stürzt die FDP abLaut der letzten SRG-Wahlumfrage verliert die FDP Stimmen an die Grünliberalen. Schuld ist ein Thema, das die Partei spaltet.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

09 Oktober 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Kampf gegen Menschenhandel: Europarat rüffelt Schweiz - Blick

Nächste nachrichten

Mit diesen 5 kommenden Serien will Netflix seinen Streaming-Thron verteidigen
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten