Fabulöse Sprintzeiten an Olympia – Usain Bolt mischt sich in die Debatte um die Super-Schuhe ein

Machen Spikes wirklich eine Zehntelsekunde über 100 m schneller, wie Usain Bolt impliziert? (Abo)

01.08.2021 18:35:00

Machen Spikes wirklich eine Zehntelsekunde über 100 m schneller, wie Usain Bolt impliziert? (Abo)

Die 100-m-Sprintzeiten der Leichtathleten an diesen Spielen sind: fabelhaft schnell. Für den schnellsten Mann der Welt ist der Grund klar.

5 Kommentare5Zeigt her eure Schuhe: Ajla Del Ponte im Vorlauf neben der späteren Olympiazweiten Shelly-Ann Fraser Pryce.Foto: Li Ming (Keystone)Olympische Spiele waren für Sprinterinnen schon immer die Bühne für rasante Zeiten. Doch in Tokio reicht das Adjektiv nicht mehr aus. Denn die 100-m-Frauen waren gar fabelhaft schnell. Den Halbfinal legten die Top 8 im Schnitt in 10,88 Sekunden zurück. Im

Ueli Maurer - «Wusste nicht, in welchem Zusammenhang das Leibchen gebraucht wird» Auf Telegram und in den Strassen: Radikalisierung von Corona-Skeptikern Sicherheit in Bundesbern – Gelockerte Schrauben am Zaun vor Bundeshaus – Schutzdispositiv existiert

Finalunterbot Siegerin Elaine Thompson in 10,61 Sekunden bei leichtem Gegenwind gar den olympischen Rekord von Weltrekordhalterin Florence Griffith-Joyner von 1988 um eine Hundertstel. Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

100-Meter-Final - Italien ist Olympiasieger! Jacobs tritt die Nachfolge von Usain Bolt anAjla Del Ponte und Mujinga Kambundji rannten am Samstag im 100-Meter-Final der Frauen. Beide zeigten eine gute Leistung, hatten aber nichts mit den Medaillen zu tun. Am Sonntag ist der Nachfolger von Usain Bolt ermittelt worden. Intetessiert niemanden. Wir haben andere Probleme in diesem Land.

Bencic und Golubic gewinnen Silber - «Viktorija hat alleine gegen die beiden Tschechinnen gespielt»Für Belinda Bencic und Viktorija Golubic ist das Olympia-Abenteuer vorbei. Bencic gewinnt nach Gold im Einzel nun auch Silber im Doppel. Im Siegerinterview zeigt sich die 24-Jährige sehr selbstkritisch. 🥱😴

Tennis-Silber, BMX-Bronze und ein neuer Weltrekord – die Olympia-Highlights vom SonntagBelinda Bencic und Viktorija Golubic holen im Tennis-Doppel Silber, im BMX Freestyle fährt die Genferin Nikita Ducarroz zu Bronze. Die Venezolanerin Yulimar Rojas stellt im Dreisprung einen neuen Weltrekord auf.

Olympia 2020: Silber für Bencic/Golubic – im Final waren die Gegnerinnen schlicht zu gutDie zwölfte Schweizer Olympia-Medaille glänzt silbern. Die Tennisprofis Belinda Bencic und Viktorija Golubic verlieren den Doppelfinal gegen das tschechische … Silber ist doch SUPER 👏👏👏

Nur Geimpfte sollen ins Hotel dürfen und Schweizern ist Bio zu teuer – die SonntagspresseDer lauter werdende Ruf nach einer Normalisierung im Corona-Alltag, das Corona-Zertifikat als Eintrittsticket für Hotelgäste und die touristische Vermarktung von Wölfen und Bären: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen.

Nächste Schweizer Medaille - Nikita Ducarroz trickst sich im BMX-Freestyle zu Olympia-BronzeSchweizer Jubel bei der olympischen Premiere des Freestyle-Wettbewerbs im BMX. Nikita Ducarroz gewinnt nach einem starken ersten Lauf die Bronze-Medaille.