Em, Euro 2020, Srfsport

Em, Euro 2020

EURO 2020 in Zahlenspielereien - Von gewaltigen Altersunterschieden und gigantischen Arbeitswegen

Über Wetteinsätze, Ticketpreise und Rekordpreisgelder: Einige Zahlenspielereien zur paneuropäischen EM-Endrunde.

10.06.2021 16:35:00

Über Wetteinsätze, Ticketpreise und Rekordpreisgelder: Einige Zahlenspielereien zur paneuropäischen EM-Endrunde. EURO2020 srfsport srffussball

Über Wetteinsätze, Ticketpreise und Rekordpreisgelder: Einige Zahlenspielereien zur paneuropäischen EM-Endrunde.

13 Teilnahmen – Deutschland nimmt zum 13. Mal – und dies sogar in Serie – an einer Endrunde teil. Das ist Rekord.17 Spieler – Champions-League-Sieger FC Chelsea stellt mit 17 Akteuren das grösste Kontingent, gefolgt vom englischen Meister Manchester City (16). Vom deutschen Rekordmeister Bayern München sind 14 Spieler bei der EM vertreten. Zum Vergleich: Aus der gesamten Super League sind 6 Spieler nominiert worden.

«Ich mache Gegenkampagne» - Warum dieser Vermieter nur Ungeimpfte in sein Haus lässt Kürzerer Impfschutz? - BAG prüft dritte Impfung nun doch schon im Herbst Was die Schweiz beim Impfen von Grossbritannien lernen kann

17 Jahre, 241 Tage – Der jüngste Spieler bei der EM ist Kacper Kozlowski. Der Pole wurde am 16. Oktober 2003 geboren und wird beim ersten Gruppenspiel 17 Jahre und 241 Tage alt sein. Der vier Monate ältere Engländer Jude Bellingham von Dortmund ist der zweite 17-Jährige. Beiden winkt ein Rekord: Bislang ist der Niederländer Jetro Willems mit 18 Jahren und 71 Tagen der jüngste EM-Spieler.

24,9 Jahre – Mit diesem Altersdurchschnitt haben die Türken die jüngste Equipe am Start, gefolgt von England (25,2 Jahre) und Belgien (25,5 Jahre). Das Aufgebot mit den ältesten Spielern stellen auf dem Papier die Schweden, deren Durchschnittsalter bei 29,2 Jahren liegt. Die Schweizer Nationalmannschaft ist mit 27 Jahren die sechstjüngste Truppe. headtopics.com

38 Jahre, 272 Tage – Niederlande-Keeper Maarten Stekelenburg wird beim dritten Gruppenspiel am 21. Juni 38 Jahre und 272 Tage alt sein und damit 21 Jahre älter als Jungspund Kozlowski.501-fach – Ein soviel-faches seines Einsatzes erhält beim Sportwettenanbieter bwin zurück, wer auf einen Europameistertitel von Finnland oder Nordmazedonien tippt und damit richtig liegt. Für die Schweiz gibt es das 67-fache zurück.

945 Euro – So teuer ist ein Ticket der höchsten Kategorie fürs Endspiel in London. Im «Cluster B» (Spielorte Baku, Bukarest und Budapest) muss man für Gruppenspiele in der schlechtesten Kategorie nur 30 Euro für ein Ticket hinblättern.

331 Millionen – So viel beträgt das Preisgeld insgesamt. Das sind 30 Millionen mehr als bei der EURO 2016 in Frankreich. Vor der Corona-Pandemie hatte sich die Uefa sogar auf einen Topf von 371 Millionen Euro festgelegt, einen Rekord stellt aber auch der nach unten korrigierte Wert dar. Das Antrittsgeld für jede Auswahl liegt bei 9,25 Millionen Euro. Jeder Sieg in der Gruppenphase wird mit einer Million Euro belohnt, für ein Unentschieden gibt es die Hälfte.

4800 Kilometer – Dies ist die grösste Entfernung zwischen zwei EM-Spielorten. Denn Baku in Aserbaidschan gehört zu Asien. Von dort sind es 4800 Kilometer bis nach Sevilla.7157 Kilometer – So viele Kilometer müssen die Polen für ihre 3 Spiele in der Gruppe E im Flugzeug absolvieren – so viele wie kein anderes Team. Für das Startspiel gegen die Slowakei geht es nach St. Petersburg, anschliessend für die Partie gegen Spanien nach Sevilla und dann zurück nach St. Petersburg für das Duell gegen Schweden: Macht 7157 Kilometer; die Reisen ins Teamquartier in Danzig nicht mit eingerechnet. Würde man die Anreise aus der Schweiz dazuzählen, wäre die Nati mit über 9000 Kilometern «Reise-Europameister». headtopics.com

Virginie Masserey - «Der Staat kann nicht ewig Massnahmen anordnen» Preisexplosion bei Häusern - «Wer nicht erbt, für den ist der Traum vom Eigenheim vorbei» Nicht auf dem Rücken anderer testen: Impfunwillige sollen zahlen - Blick

68'000 Zuschauer – Mit der 100-prozentigen Auslastung an Zuschauern wird in der erst 2019 eröffneten Puskas Arena in Budapest gerechnet. Zum Vergleich: In München sind 14'000 Zuschauer zugelassen (ca. 20 Prozent). Weiterlesen: SRF Sport »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

27,5 mm in 10 Minuten – starke Gewitter ziehen über die SchweizAm Dienstag hat es wie am Abend zuvor vielerorts wie aus Kübeln gegossen. Auch Gewitter gingen nieder – in Kanton Thurgau gab es mindestens 2600 …

Bürgermeister in den USA: Drohne fliegt mit Dildo über eine Wahl-PartyKurioses aus den USA: Bei einer Wahl-Party eines Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters fliegt eine Drohne mit einem Dildo durch die Luft. Geschehen ist das Ganze im Bundesstaat New Mexiko. Der Drohnen-Pilot sitzt zur Zeit in Haft.

News aus der Leichtathletik - Gidey knackt 2 Tage alten Weltrekord über 10'000 mDie Äthiopierin Letesenbet Gidey hat den nur 2 Tage alten Weltrekord über 10'000 m von Weltmeisterin Sifan Hassan an gleicher Stätte um knapp 6 Sekunden verbessert. Die 23-Jährige lief im niederländischen Hengelo eine Zeit von 29:01,03 Minuten. srfLA

Wieder heftige Gewitter über der Schweiz - BlickSeit Tagen sorgen Unwetter in der Schweiz für überflutete Keller und Strassen. Auch am Mittwochabend fegen wieder heftige Gewitter über das Land.

Warum derzeit alle über Steuern sprechenUS-Milliardäre zahlen kaum Steuern, für Unternehmen soll ein globaler Mindeststeuersatz festgelegt werden: Steuergerechtigkeit ist das Thema der Stunde.

Nati-Star Alisha Lehmann spricht über Kritiker, die EM – und ihr LebenAlisha Lehmann ist ein Phänomen. Die 22-Jährige spielt in der Schweizer Nati, schnürt ihre Fussballschuhe in England – und hat auf Instagram fast drei Millionen Follower. Schade, dass es für Fame kein deutsches Wort gibt. Wenn Interessiert es