«Es sind vor allem Schulkinder und Jugendliche betroffen»

Zurzeit häufen sich Meldungen von Kindern, die an einem mysteriösen neuen Syndrom erkranken – auch in der Schweiz. Christoph Aebi, Chefarzt der Infektiologie am Inselspital Bern, erklärt, was Eltern wissen sollten.

22.05.2020 09:00:00

Sie sind selten, doch es gibt sie: schwere Verläufe von Covid-19 bei Kindern und Jugendlichen. Dabei beobachten Kinderärzte ein neues Entzündungssyndrom. Christoph Aebi, Chefarzt der Infektiologie am Inselspital, erklärt, was Eltern wissen sollten. (Abo)

Zurzeit häufen sich Meldungen von Kindern, die an einem mysteriösen neuen Syndrom erkranken – auch in der Schweiz. Christoph Aebi, Chefarzt der Infektiologie am Inselspital Bern, erklärt, was Eltern wissen sollten.

Foto: PhotoaltoSie sind sehr selten, doch es gibt sie: schwere Verläufe von Covid-19 bei Kindern und Jugendlichen. Dabei beobachten Kinderärzte ein neues Entzündungssyndrom. Es hat zwar Ähnlichkeiten mit dem bekannten Kawasaki-Syndrom, doch es gibt wichtige Unterschiede. Christoph Aebi, Chefarzt der Kinder-Infektiologie am Inselspital Bern

Corona in Schweden: Erste Selbstzweifel an der Sonder-Strategie Männer mit Glatze sterben häufiger am Coronavirus Polizei stösst Mann (75) um und lässt ihn blutend liegen Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

KFL3011 In Prozent ausgedrückt, wie 'selten' sind schwere Verläufe den bei Kindern und Jugendlichen? Bei 'mysteriösen Syndromen' stecken meistens Impfungen dahinter. oder, wie die Medien versuchen dafür zu Sorgen, dass 'das Volk' die Angst nicht verliert

Was, wenn es in Zürich plötzlich zu Menschenansammlungen kommt?In Basel versammelten sich am Samstag viele Nachtschwärmer verbotenerweise. Die Zürcher Bar-Branche ist sich bewusst: Das könnte auch hier passieren. Und jetzt? Wenn sich die Risikogruppe der Alten wieder in Kirchen versammeln darf sollte es den Jungen im Ausgang auch erlaubt sein Covid_19 COVIDー19 alain_berset BAG_OFSP_UFSP Zürich bereit sich auf eine neue Welle vor.

Swiss-Ski beantragt Streichung - Kommt es 2021 zum letzten Lauberhorn-Rennen?Swiss-Ski hat am Mittwoch beantragt, die Lauberhorn-Rennen ab der Saison 2021/22 aus dem Weltcup-Kalender zu streichen. srfski swissskiteam fisalpine swissskiteam coole lösung - so hat keiner was 👍👏😬 swissskiteam die fans und vor allem die fahrer sind ja nicht wichtig, ihr habt sie doch nicht mehr alle. swissskiteam Was ist los bei denen? Unglaublich sowas! Das Aushängeschild schlechthin für den Skisport in der CH aufs Spiel setzen? swissski lauberhorn gahtsno?

So kam es zum Eklat ums LauberhornNach dem Gang vors Gericht nun die heftige Retourkutsche: Die Veranstalter von Wengen und Swiss-Ski zanken um Geld. Das Wahrzeichen droht daran zu zerbrechen. Zur Stellungnahme des OKs -

Emma Amour: Darum sind meine zwei besten Freundinnen besser als SexAls Neo-Single erlebe ich zurzeit sehr viele Launen. Die allerbeste aber habe ich, wenn ich Cleo und Sophie um mich herum habe. Warum das so ist, hat 10’000 Gründe. Hier die 20 wichtigsten.

«Die Schweiz ist zu reich»: Warum Uber, Airbnb und Co. unbeliebte Arbeitgeber sindErstmals zeigt eine Studie, wie häufig die Schweizer Bevölkerung über Airbnb, Uber und Co. ihre Brötchen verdient. Das Ergebnis ist ernüchternd: Nur ein Bruchteil arbeitet für internetbasierte Plattformen. Die Trendforscherin Karin Frick erklärt, warum das so ist und was es für den grossen Boom bräuchte.

Unfall Effretikon: Fussgängerin und zwei Kleinkinder verletzt - BlickBei einem Verkehrsunfall in Effretikon ZH sind am Donnerstagabend eine Fussgängerin und ihre beiden Kleinkinder verletzt worden.