Erster Prozestag: Pierin Vincenz lässt viele Fragen offen

26.01.2022 15:00:00

«Hatten Sie das mit dem Verwaltungsrat abgesprochen, Herr Vincenz?» – der Hauptangeklagte lässt viele Fragen offen. #aargauerzeitung #raiffeisenprozess

Aargauerzeitung, Raiffeisenprozess

«Hatten Sie das mit dem Verwaltungsrat abgesprochen, Herr Vincenz?» – der Hauptangeklagte lässt viele Fragen offen. aargauerzeitung raiffeisenprozess

Der angeklagte frühere Chef der Genossenschaftsbank hinterlässt in der Befragung durch das Gericht einen zwiespältigen Eindruck. Die Erklärungen für seine exorbitanten Spesenbezüge fielen teilweise dürftig aus. Sein Verteidiger scheiterte mit einem Vertagungsmanöver.

Daniel Zulauf .Postulat eingereicht.Spesen-Affäre für Strip-Clubs, Frauen und Spassreisen auch Millionen-Betrug mit geheimen Deals vorwirft.Ein Mythos liegt am Boden.

Weiterlesen:
AargauerZeitung »

Wie das mit der MuKa geht, ein Jahr lang Journalisten auf dem Hof und Bluthochdruck beim Chefredaktor - bauernzeitung.ch

In der aktuellen Episode des AgrarPodcast erklärt Lukas Jost, wie er seine Milchvieh-Herde auf die muttergebundene Kälberaufzucht (MuKa) umgestellt hat. Ausserdem zieht Serge Duperrex ein Fazit zur Serie «Schulterblicke» und es gibt Knatsch im «Scharfe Egge». Weiterlesen >>

Offene Fragen zur Fasnacht 2022 – Regierung muss sich äussernIn einem dringlichen Vorstoss verlangt Kantonsrätin Jasmin Ursprung Antworten, ob und wie die Fasnacht 2022 stattfindet. Als Gradmesser nennt die Udligenswilerin das erfolgreiche Lichterfestival in der Stadt Luzern. KantonLuzern

Schulden, Rückzahlungen, Anwaltskosten - «Pierin Vincenz droht der Privatkonkurs»Der Mega-Prozess gegen Pierin Vincenz steht an. Der Ex-Raiffeisen-Chef muss bei einem Schuldspruch zig Millionen zurückzahlen. Wenn er das Geld dafür nicht hat, wird er betrieben. Interessiert keine Sau! Zudem ist er durch das Medien Gesocks bereits vorverurteilt! Ist wohl einer, der nun fallen gelassen wird, aber so richtig! Ansonsten decken sie sich alle, die oberen 10 Tausend, die sogenannte geistige Elite aus Politik, Wirtschaft und der Reichen!

Zum Start des Raiffeisen-Prozesses – «Finanzgenies» vor Gericht – die grössten Schweizer WirtschaftsprozesseDie Gier nach dem schnellen Geld produziert regelmässig neue Wirtschaftsstrafverfahren – mit Tausenden von geschädigten Kund:innen. Und dann gibt es noch die richtig grossen Fälle. Diese Verfahren sorgten in der Vergangenheit für Schlagzeilen.

Raiffeisen-Affaire: Prozess um Ex-Chef Pierin Vincenz liveMit dem Strafprozess gegen den früheren Chef von Raiffeisen Pierin Vincenz sowie seinen damaligen engen Berater Beat Stocker beginnt einer der grössten Wirtschaftsprozesse der Schweiz. Wir berichten live vom Prozess.

Pierin-Vincenz-Prozess: Chaos vor dem AuftaktPierin-Vincenz-Prozess: Das Bezirksgericht Zürich hat zu wenig Zeit angesetzt und beschränkt zudem den Zugang für die Presse. Das Wichtigste zur Prozesswoche. NZZ Nichteintreten. Kompetenz?

Pierin Vincenz: Prozess gegen den Ex-Raiffeisen-Chef im LivetickerEiner der grössten Wirtschaftsprozesse der Schweizer Geschichte. Im Mittelpunkt: Ex-Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz. 20 Minuten berichtet live vor Ort. Das der so eine magere Rente bekommt, wird kaum jemand glauben. gott, der ärmste ;) wir machen am besten eine sammlung (ironie off) Meine Rente beträgt CHF 1195.00 ! Vielleicht, denn ich darf noch 13 Jahre oder eventuell länger arbeiten ! Ich habe 3 tolle Kinder auf diese Welt gebracht und immer gearbeitet. Danke

Daniel Zulauf .Postulat eingereicht.Spesen-Affäre für Strip-Clubs, Frauen und Spassreisen auch Millionen-Betrug mit geheimen Deals vorwirft.Ein Mythos liegt am Boden.