Em 2020, Em-Vorschau, Fussball-Nati

Em 2020, Em-Vorschau

Emotionaler Appell von Nati-Trainer Petkovic: «Wir brauchen die Solidarität von allen»

Emotionaler Appell von Vladimir Petkovic an die Schweizer Fans: «Wir brauchen die Solidarität von Euch allen.»

19.06.2021 09:50:00

Emotionaler Appell von Vladimir Petkovic an die Schweizer Fans: «Wir brauchen die Solidarität von Euch allen.»

Die Schweizer Nati musste in den letzten Tagen viel Kritik einstecken. Nun appelliert Trainer Vladimir Petkovic in einem offenen Brief an die Unterstützung der Bevölkerung.

. So vieles hatten wir uns dafür vorgenommen. Zu viel vielleicht. Und am Schluss blieb nichts als Enttäuschung. Für Euch, für uns und für viertausend Schweizerinnen und Schweizer, die nach Rom gereist sind. Das tut uns von Herzen leid.

Die besten Memes und Karikaturen, die Querdenker besser nicht anschauen sollten Blick-Kommentar über Irrtümer und Egoismus von Covid-Impfskeptikern - Blick «Ende der Pandemie wird kommen» - Soll der Staat Menschen schützen, die sich nicht impfen lassen?

Seit dem 26. Mai, dem ersten Tag der Vorbereitungen, leben wir nun schon zusammen. In Hotels zwischen Zimmer, Esssaal und Fussballplatz. Dabei verfolgen wir alle ein einziges Ziel: Spiele für Euch und für die Schweiz zu gewinnen. Andere Nationalmannschaften zu besiegen. Alle wollen wir dabei das Beste geben. Jede Minute und jede Sekunde.

Link zum ArtikelIm Vorfeld des letzten Spiels habt Ihr viel gelesen, gehört und diskutiert über dieses und jenes, was wir falsch machen. Als Trainer und Spieler der Nati stehen wir in der Pflicht und unter besonderer Beobachtung. Nicht immer erfüllen wir, was Ihr von uns erwartet. Wir sind Menschen, die versuchen, diesen Ansprüchen gerecht zu werden, was uns aber leider nicht immer gelingt. headtopics.com

Wir sind wie eine grosse Familie, in der es kracht, in der es Verfehlungen gibt, die wir dann zusammen besprechen und klären, um uns wieder umarmen und gemeinsam unsere hochgesteckten Ziele erreichen zu können.Ich kann Euch versichern, dass wir den Fokus immer aufs Spiel gerichtet haben. Ich kann Euch garantieren, dass wir uns minutiös, mit Fleiss und Konzentration auf jeden Match vorbereiten.

Morgen ist ein neuer Tag. Gegen dieTürkeihaben wir nun noch einmal die Chance, uns für den Achtelfinal zu qualifizieren. Gegen Italien ist es mir nicht gelungen, unsere Nati so einzustellen, dass wir die starken Italiener hätten besiegen können. In diesem Spiel der letzten Chance müssen wir neben der richtigen taktischen Ausrichtung nun auch wieder alle unsere Werte und Tugenden auf den Platz bringen: Solidarität, Identifikation, Freude und Respekt. Dann können wir es schaffen.

Gestern ist YannSommervon seiner kurzen Reise nach Hause zu uns zurückgekehrt. Als frischgebackener Vater von Töchterchen Nayla. Das war ein wunderschöner Moment für uns alle. Fussballspieler und Trainer haben Gefühle, Sorgen, Ängste und Freuden wie alle anderen. Wir sind genauso verletzlich.

Und deshalb brauchen wir vor diesem entscheidenden Spiel die Unterstützung von Euch allen. Eure Solidarität. Eure Positivität. Wir werden alles dafür tun, dass wir uns am Sonntagabend alle gemeinsam freuen können. Dass wir zusammen stolz sein können. Auf unsere Nati und auf unsere Schweiz! headtopics.com

Nächste heftige Gewitter mit Starkregen sind im Anmarsch Daten aus Zürich - Sinkende Masken-Disziplin führt zu Ansteckungen im Büro Gold für die Schweiz! Nina Nina Christen holt Gold im Dreistellungskampf Weiterlesen: watson News »

Nach provisorischer Sperre - Wilson: «Die letzten Tage waren die Hölle»

Der Basler ist trotz provisorischer Sperre wegen eines Doping-Verfahrens von seiner Unschuld überzeugt.

Solidarität und Schweizer im gleichen Tweet? Träum weiter, Petko. Dieses Land ist der fleischgewordene Egoismus. Die entscheidende Tugend fehlt sogar im Brief: Leidenschaft! Es geht um Leidenschaft!!! Kommt von “Leiden (können), um eine Sache zu erreichen” - ich für meinen Teil leide sehr vor dem TV… Nati VladosBrief

Solidarität kommt, wenn die andere Seite Leistung bringt. Wie soll ein Mensch, der sich abrackert und jeden Franken zwei Mal umdreht, Solidarität mit Grossverdienern entwickeln? erzähl das mal deinen gespoilten spielern. Immerhin singen die Spanier auch nicht mit bei der Hymne :D

Rating zum Spiel gegen Italien - Zuber als kleiner Lichtblick – ansonsten viel TristesseNach der enttäuschenden Leistung gegen Italien wurden die nati_sfv_asf-Spieler entsprechend bewertet von den Usern. srffussball EURO2020

«Wir sind brillant, wir sind stark»: Marvel-Stars über die Bedeutung von Frauenrollen«Loki»-Stars darüber wie wichtig starke Frauenrollen im Marvel Cinematic Universe sind. Der Kindergarten für Erwachsene. Das neue reale Leben.

Euro 2020: Community ist enttäuscht von Vladimir PetkovicDie Schweizer Nati kassiert am Mittwochabend gegen Italien eine 0:3-Klatsche. Die 20-Minuten-Commmunity ist über den Auftritt masslos enttäuscht, sie kann es nicht fassen. Nein, es wiederspiegelt und ist die neue Schweiz! Hallo! Viele in der Schweizer Bevölkerung, die Linken und Grünen, die links grünen Medien unterstützen ja das neue Normal in der Schweiz ... also bitte nicht jammern! Ich wandere ehhh bald aus! Die einzige Möglichkeit, entfliehen. Die würden nicht mal an der Gay-EM ein Spiel gewinnen🙈

Vom Drogendealer zum Superstar – die irre Geschichte von Mempis DepayMemphis Depay ist der grosse Hoffnungsträger der Niederlande auf den EM-Titel. Mit 27 Jahren befindet sich der Stürmer auf dem Zenit seiner Karriere. Dabei hätte es auch ganz anders kommen können. Krasser story. Fühle so für ihn. Rasismus ist ein absolutes No-Go und muss aus der welt gearbeitet werden. Memphis is ein absoluter traumjunge für Barca und hoffe das er dort sein talent kann lassen sehen! Bete für ihn das er der past hintern ihn kann lassen

Die Schweizer Nati ist einfach nicht so gut, wie sie oft gemacht wirdNach der Klatsche gegen Italien dreht die Fussballschweiz am Rad. Dabei ist die Niederlage nichts anderes als ein Beweis für die mangelnde Qualität der Nati. djdoobious emmster do, euri Meinig isch jetzt Konsens ;) Kein Wunder ohne Köbi Kuhn. 😥 Ist halt mühsam, wenn man nicht für seine Heimat kämpfen kann.

Von Oscar zu Marvel – Wieso Chloé Zhao die coolste Filmemacherin der Welt istNach «Nomadland» dreht Regisseurin Chloé Zhao für Marvel. «Ist die Einzigartigkeit ihres Kinos in Gefahr?», wird bereits befürchtet. Nein, findet Kollege Mathias Lerf, sie werde auch das hinkriegen. Drei Gründe sprechen aus seiner Sicht dafür. (Abo)