«Ein Dior-Bändeli und Strumpfis für 400 Franken gekauft»

01.03.2021 19:50:00

«Ein Dior-Bändeli und Gucci-Strumpfis für 400 Franken»: Am ersten Ladenöffnungstag standen Leute vor Luxus-Läden Schlange.

(Video: H. Müller / T. El Sayed) Weiterlesen: 20 Minuten »

Dieser Bericht stimmt mich sehr nachdenklich 🤷‍♀️🤦🏼‍♀️ Die haben doch nicht alle Tassen Echt für 2000.- eine Tasche oder 400.- eine strumpfhose zu kaufen Diese Story ist sowas von überflüssig auf einem noch überflüssigeren Format „20min NOW“! Man kann ja nicht ohne Gucci herumlaufen!! Also sowas auch nur in Frage zu Stellen finde ich ja schon völlig daneben!! 😉😂😂🤦

So etwas nennt man Dummheit. De geniert die Menschheit? swissselotsamgmail.com 2000.- sfr. fur eine Gucci Tasche und während der Corona-Krise wo so viele Leute um ihre Existenz kämpfen!!!!!!! Wir haben Pest und nicht Corona verdient!!!!! 🤮🤮🤮 Die menschliche Regression in ein Titel. Was habe ich anders gemacht? Was/Wer/Wo bin ich? Warum bin ich so anders als die meisten? Warum kann ich weder lachen noch weinen? Wieso ist das so? Bin ich wirklich anders oder sind es die, die alles falsch machen 😁

Die Leute sind Sau dumm. Schickt die lieber zum Psychiater damit die wieder normal werden. Kill me now Endlich! Normalitaet auf der High Street. Dieses Mal bitte bleib offen. Das würde mit ja nie einfallen, gleich 400.- auszugeben. Ehrlich die Leute wollen unmzerfreckä ihr Geld los werden.🥲 Schnäll es Täschli für 2100.- kaufe! Isch jo es Schnäppli!

... lol ... verreckt an Eurem Materialismus in der Schweiz ... I mags ne jo gönne... aber isch scho bitz hohl....