Egnach TG: Bub gerät bei Unfall mit Arm in Holzhack-Maschine - Blick

Schwerer Unfall in Egnach TG: Bub (5) gerät mit Arm in Holzhack-Maschine

24.11.2020 12:11:00

Schwerer Unfall in Egnach TG: Bub (5) gerät mit Arm in Holzhack-Maschine

Beim Holzhacken ist es im Thurgau am Montag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Bub verletzte sich dabei an der Hand.

Mehrere Personen sind am Montagnachmittag in Egnach TG mit Holzhacken beschäftigt, als es zum Horror-Unfall kommt: Aus noch ungeklärten Gründen gerät ein fünfjähriger Bub mit seinem Arm in die Holzhack-Maschine!Bei dem Unfall verletzt sich das Kind an der Hand. Nach der Erstversorgung durch einen Arzt und den Rettungsdienst musste er von der Rega ins Spital geflogen werden. (cat)

«Wir machen jeden Tag 150 Millionen Franken Schulden» Pressekonferenz zur Corona-Lage – Verkündet Berset heute ein neues Testregime? Das sind die Corona-Entscheide des Bundesrates

Publiziert: 24.11.2020, vor 57 Minuten Weiterlesen: BLICK »