E-Scooter verunfallen viel öfter als angenommen

Die Suva schätzt knapp 2500 E-Scooter-Unfälle im letzten Jahr. Im Ausland werden die Gefährte zum Teil schon reguliert.

Sie Machen Die Städte Unsicher: E-Scooter Verunfallen Viel Öfter Als Angenommen, Schweiz

16.01.2022 11:00:00

Wie gefährlich E-Scooter für den Strassenverkehr und die Fahrer selbst sind, war bisher nicht klar. Laut einer neuen Hochrechnung verunfallen E-Scooter viel öfter als angenommen. mirkopluess

Die Suva schätzt knapp 2500 E-Scooter-Unfälle im letzten Jahr. Im Ausland werden die Gefährte zum Teil schon reguliert.

TeilenUnfälle mit E-Scootern passieren häufig am Abend und in der Nacht, oft ist Alkohol im Spiel.Pascal Mora / KeystoneSie stehen in den grossen Schweizer Städten an fast jeder Ecke. Doch wie gefährlich E-Scooter für den Strassenverkehr und die Fahrer selbst sind, war bisher nicht klar. Zwar existiert eine Statistik mit Daten der Schweizer Polizeikorps, die jährlich etwas über 200 Unfälle mit Beteiligung eines E-Trottinetts umfasst. Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU) ging jedoch stets von einer höheren Zahl aus, da viele Vorfälle polizeilich gar nicht registriert werden.

Weiterlesen: NZZ am Sonntag »

mirkopluess Zuerst sind sie nicht so umweltfreundlich wie man denkt (Studie ETH) und jetzt gefährlich. Wem sind diese E-Scooter ein Dorn im Auge? 🤔 mirkopluess Aber die Autofahrer werden weiter schikaniert - für unsere Sicherheit...😧 mirkopluess Keine Studien vorhanden?

Die CKW kauft erneut zwei Elektrofirmen – derweil organisieren sich die GegnerNach Zukäufen in Winterthur und Basel übernimmt CKW zwei weitere KMU aus dem Aargau - derweil organisieren sich die Gegner.

Die lustigsten Memes und Karikaturen, die Impfgegner besser nicht anschauen solltenObacht, geschätzte watson-Userin, geschätzter -User: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht prompt angezeigt werden, klicke für unseren hilfsbereiten …

Australian Open – Die dritte Anhörung im Fall Djokovic ist in vollem GangeKann Tennis-Star Novak Djokovic nun am Australian Open aufspielen oder nicht? Alle News dazu im Ticker. Hoffen wir mal ja😉 Hoffentlich weg…. Richtiges Zirkus was er anstellt Bald kommt die Pflicht für die Augenbinde…… damit niemand mehr sieht was in diesem Land vorgeht ! Ich schäme mich so abgrundtief für diese „neue angeordnete Normalität 2022“. Wir leben hier in einem gigantischen Zirkus! Das Wort um das beschreiben existiert noch nicht einmal !

Meine Grossmutter, die afghanische Prinzessin«Erst spät realisierte ich, dass mir meine Grossmutter keine Märchen erzählte. Sie wuchs tatsächlich am afghanischen Königshof auf.» Erinnerungen einer afghanischen Prinzessin an ein Land, das man damals noch die « Schweiz Asiens» nannte.

Australischer Reporter im Interview – «Djokovic glaubt ja auch nicht an die Isolation nach einer Covid-Infektion»Paul Sakkal hat die Visumaffäre um Novak Djokovic rund um die Uhr begleitet – der Journalist von «The Age» erklärt die fatalen Missverständnisse und den australischen Sonderfall.

Luzerner Theater bringt eindrückliche Geschichte auf die Bühne - Regionaljournal Zentralschweiz - SRFEin Arzt, der die Kontrolle über sein Leben verliert - das ist die Hauptfigur in der Geschichte «Der Amokläufer» von Stefan Zweig. Das Luzerner Theater zeigt sie als szenische Lesung auf der kleinen Bühne im UG - die Inszenierung hält die Spannung eindrücklich hoch.