Doppel-Regenbogen sorgt für Staunen im Aargau - Blick

«In meinem Leben nie gesehen»: Doppel-Regenbogen sorgt für Staunen im Aargau

14.05.2021 22:31:00

«In meinem Leben nie gesehen»: Doppel-Regenbogen sorgt für Staunen im Aargau

Zahlreiche Aargauer haben am Freitag einem besonderen Spektakel beiwohnen können. Abends erschien plötzlich ein hell leuchtender Doppel-Regenbogen am Himmel.

BLICK-LeserreporterLeserreporter David Badri (44): «So etwas habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen.»BLICK-Leserreporter3/8«Das war ein perfekter Abschluss für den Tag», sagt Laura Barraco (16), die dieses Foto zwischen Othmarsingen und Dottikon knipste.

Ueli Maurer - «Wusste nicht, in welchem Zusammenhang das Leibchen gebraucht wird» Auf Telegram und in den Strassen: Radikalisierung von Corona-Skeptikern Wollten ins Bundeshaus: Corona-Skeptiker lockerten Schrauben am Schutzzaun

BLICK-LeserreporterWoher genau dieses Foto stammt, ist unklar. Weils so schön ist, zeigen wir es trotzdem.BLICK-LeserreporterDer Doppel-Regenbogen war bis im Kanton Zürich zu sehen: Aufnahme aus Dietikon.Im Gebiet Lenzburg AG hat am Freitagabend ein hellleuchtender Doppel-Regenbogen für Aufsehen gesorgt.

LeserreporterDavid Badri (44): «So etwas habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen.» Es habe nur wenig geregnet, so der Augenzeuge. Auch gehagelt hat es nicht. «Plötzlich war der Regenbogen einfach da.»Laura Barraco (16) war zwischen Othmarsingen und Dottikon unterwegs. «Ich war überrascht, wie stark der Regenbogen leuchtete. Das war ein perfekter Abschluss für den Tag.» headtopics.com

Urs Lüscher (35) beobachtete das Spektakel von Villmergen aus: «Ich hoffe, das ist ein gutes Omen für schönes Wetter», sagt er. Offenbar war das Phänomen bis in den Kanton Zürich zu beobachten – auch aus Dietikon hat ein Leserreporter ein Foto des Doppel-Regenbogens eingeschickt.

So entsteht ein Doppel-RegenbogenEin Regenbogen entsteht, wenn sich in der Luft besonders viele kleine Wassertropfen befinden, die das Sonnenlicht beim Ein- und Austreten in die Tropfen wie ein Prisma brechen. Dieses Phänomen nennt man auch «Dispersion». Die Anordnung der Farben ist beim Regenbogen immer dieselbe: Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett.

Doppel-Regenbögen sind ein sehr seltenes Phänomen. Es entsteht, wenn zwei Regenschauer mit verschiedenen Tropfengrössen sich vermischen. (noo)Publiziert: 14.05.2021, vor 2 Minuten Weiterlesen: BLICK »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

Staunen im Aargau!!!!! Jajajaja Alle Jahre wieder. Venedig 2020, Otelfingen 2019 Firmament. Haben wir jedes Jahr mehrere Male Sorry, aber dies ist vollkommender Blödsinn, alle Regenbögen sind Doppel Regenbögen, immer, und überall, nur ist es oft so dass nur der Untere zu sehen ist, der obere da zu dunkel nicht, liegt am Winkel des Betrachters!