Iannone, Srfgp

Iannone, Srfgp

Doping-Urteil offiziell - Andrea Iannone 18 Monate gesperrt

Der italienische MotoGP-Pilot wird wegen einer positiven Dopingprobe bis im Juni 2021 aus dem Verkehr gezogen.

01.04.2020 15:12:00

Die Disziplinarkommission des Internationalen Motorsportverbands FIM hat Andrea Iannone rückwirkend für 18 Monate gesperrt. srfgp

Der italienische MotoGP-Pilot wird wegen einer positiven Dopingprobe bis im Juni 2021 aus dem Verkehr gezogen.

Beim GP von Malaysia Anfang November 2019 war bei Iannone in einer Urinprobe das Steroid Drostanolon nachgewiesen worden, weshalb er seit dem 17. Dezember vorläufig suspendiert gewesen war. Nun hat die FIM ihr offizielles Urteil gefällt.Iannone will Urteil anfechtenIannone will jedoch vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen die Sperre vorgehen. Er beteuert, dass die positive Probe wegen des Konsums von kontaminiertem Fleisch zustande gekommen sei.

Sie macht das schon Coop nimmt Energy-Drink von Corona-Verschwörer aus Sortiment Griffige Klimaziele für die Luftfahrt statt Lippenbekenntnisse

Die Resultate des Aprilia-Fahrers bei den letzten beiden Saisonrennen 2019 in Malaysia und Valencia – bei denen Iannone nicht gepunktet hatte – wurden gestrichen.

Weiterlesen: SRF Sport

News aus dem Fussball - Dortmunds Can nach Rot in Paris gesperrtDer BVB muss in der kommenden Europacup-Saison zunächst auf Emre Can verzichten. Bundesliga srffussball

SBB-Chef Andreas Meyer im Abschieds-Interview - BlickSBB-Chef im Interview zu seinem letzten Arbeitstag

So bereitet sich Wuhan auf die Freiheit vorIn Hubei, der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Provinz Chinas, dürfen sich die Menschen wieder freier bewegen – wenn ihr Handy Grün zeigt.

Weil du das jetzt umso mehr brauchst: Diese 9 Serienhits erwarten dich im AprilAm 24. März ist Disney Plus offiziell in der Schweiz gestartet. Für uns heisst das noch mehr Arbeit, für euch, noch mehr Dienste, die man abonnieren muss … Und im Mai lauft dänn die 4. und letscht (!?) Staffle vo ProfessorT im ZDF.

Coronavirus: Erster offizieller Auftritt von SBB-Chef Ducrot - BlickHeute beginnt bei den SBB eine neue Ära. Vincent Ducrot löst Andreas Meyer nach 13 Jahre an der Spitze der Bundesbahnen ab. Um 10.30 Uhr wird er erstmals in seiner neuen Funktion vor die Medien treten.

Erster Auftritt des neuen SBB-Chefs – «Bereits 150'000 Kunden haben ihr GA hinterlegt» | Tages-AnzeigerDas Virus trifft die SBB mit voller Wucht, Ex-Chef Andreas Meyer spricht von einem «Albtraum». Heute spricht nun Nachfolger Vincent Ducrot. Wir berichten laufend.