Direktor des Gewerbeverbands fordert Abschaffung der Taskforce

Bereits Ende März 2020 setzte der #Bundesrat die #Corona-Taskforce ein. Nun wird deren Abschaffung gefordert – unter anderem auch von Daniel Koch, dem ehemaligen Coronabeauftragten des #BAG. Die Taskforce sei «ein absoluter Fehler» gewesen.

28.01.2022 08:43:00

Bereits Ende März 2020 setzte der Bundesrat die Corona-Taskforce ein. Nun wird deren Abschaffung gefordert – unter anderem auch von Daniel Koch, dem ehemaligen Coronabeauftragten des BAG. Die Taskforce sei «ein absoluter Fehler» gewesen.

Die Wissenschaftstaskforce des Bundes geniesst mit ihren Einschätzungen und Empfehlungen grossen Einfluss. Doch nun, wo manche Politiker das Ende der Pandemie näher kommen sehen, wird das Gremium in Frage gestellt. «Keine demokratische Legitimation» gebe es dafür, sagt der Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler. Auch Daniel Koch, Ex-Mister-Corona, äussert sich dezidiert.

Weiterlesen: Luzerner Zeitung »

🤡 Aha, „Mr. Masken nützen nichts“ bzw. „Mr. Kinder sind nicht treiber der Pandmie“ fordert die Auflösung der Expertengruppe? Ja nee, is klar.

Chiara Stäheli