«Die SVP sollte konsequent sein und aus dem Bundesrat austreten»

«Die SVP sollte konsequent sein und aus dem Bundesrat austreten»: FDP-Präsidentin Gössi wehrt sich gegen Angriff von Chiesa.

12.04.2021 21:17:00

«Die SVP sollte konsequent sein und aus dem Bundesrat austreten»: FDP-Präsidentin Gössi wehrt sich gegen Angriff von Chiesa.

SVP-Präsident Marco Chiesa droht den FDP-Bundesräten mit der Abwahl, sollten sie nicht für schnelle Öffnungen stimmen. FDP-Präsidentin Petra Gössi wehrt sich gegen diese «populistischen und respektlosen Attacken».

20min/Matthias SpicherChiesa:«Von den orientierungslosen FDP-Bundesräten erwarten wir, dass sie am 14. April endlich eine bürgerliche Politik machen und den SP-Gesundheitsvorsteher in die Schranken weisen.»20min/Matthias SpicherFDP-Präsidentin Petra Gössi schlägt zurück: Wenn die SVP reine Oppositionspolitik betreiben wolle, sollte sie konsequent sein und aus dem Bundesrat austreten.

Sexuelle Belästigung in Zürich - «Wenn wir einen Ausschnitt tragen, werden wir voll angestarrt» Isolierung des Insulins: ein Durchbruch vor einhundert Jahren Vorgesehene Lockerungen - «Der Bundesrat schikaniert die Bevölkerung weiter»

Nicole Philipp / Tamedia AGDarum gehtsFDP und SVP setzen sich für eine rasche Lockerung der Corona-Massnahmen ein.SVP-Präsident Marco Chiesa droht den FDP-Bundesräten mit der Abwahl, sollten sie nicht für schnelle Öffnungen stimmen.

Die FDP-Bundesräte bezeichnet er als «orientierungslos».FDP-Präsidentin Petra Gössi bietet der SVP an, aus dem Bundesrat auszutreten, wenn sie nicht hinter der Konkordanz stehen könne.Der Streit um Massnahme-Lockerungen zwischen SVP und FDP geht in die nächste Runde. Am Montag meldete sich FDP-Präsidentin Petra Gössi erneut zu Wort – und verschärfte diesmal den Ton: Wenn die SVP reine Oppositionspolitik betreiben wolle, sollte sie konsequent sein und aus dem Bundesrat austreten, sagte sie während der ausserordentlichen Delegiertenversammlung. headtopics.com

Wie es soweit kam:FDP und SVP fordern gemeinsam, dass der Bundesrat nächste Woche Restaurants öffnet und Veranstaltungen wieder zulässt.Am Mittwoch will der Bundesratüber die geltenden Corona-Massnahmen diskutieren.Doch in einer Videorede behauptete

, es sei die Schuld derFDP-Bundesräte, dass es keine schnellen Öffnungen gibt.die SVP und die FDP im Bundesrat die Mehrheit undkönnten somitDabei bezeichnete er die FDP-Bundesräte als«orientierungslos», da sie die Forderung der SVP nach einer Lockerung der Corona-Massnahmen nicht unterstützen würden.

«Ich wehre mich aber gegen diese populistischen Attacken»Das lässt sich FDP-Präsidentin Petra Gössi nicht gefallen. «Das zeigt die Unkenntnis von Chiesa und seiner Partei, wie der Bundesrat funktioniert – und dies, obwohl sie zwei Vertreter darin haben. Ein Bundesrat ist keine Parteizentrale. Der Bundesrat trifft seine Entscheidungen nicht durch drei bis vier Abstimmungen, sondern durch die Bildung von Kompromissen», sagte Gössi an der Delegiertenversammlung.

Die FDP-Frau gibt zu: «Die Impfungen gehen viel zu langsam vorwärts. Und ich bin auch nicht glücklich darüber, dass wir immer noch mit einschränkenden Massnahmen leben müssen. Ich wehre mich aber gegen diese populistischen und respektlosen Attacken an die Adresse unserer gewählten Landesvertreter. headtopics.com

Restaurants drinnen offen, Clubs müssen noch warten Alain Berset hat perfekte Antwort bereit Republikaner verstossen Trump-Kritikerin Cheney aus Spitzenamt

Wir wissen, dass Provokation das Handwerkszeug der SVP ist.»Zum Schluss schlägt die FDP-Präsidentin noch einmal zurück: «Ich persönlich wäre auch sehr enttäuscht, wenn unser Bundespräsident Guy Parmelin, der den Gesamtbundesrat führt und damit die Entscheidungen auch unmittelbar beeinflussen kann, die Vorwürfe von Marco Chiesa teilen würde.»

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit? Weiterlesen: 20 Minuten »

Konflikt unter Motorradclubs – Hells Angels haben genug von Polizisten als Rocker

Immer öfter entstehen Clubs, die von Polizisten und anderen Gesetzeshütern gegründet wurden. Den Platzhirschen wird das langsam zu viel.

PetraGoessi Ihnen empfehle ich astrazeneca PetraGoessi Bitte treten sie zurück. Danke! Hoffe auch sie lassen sich so schnell wie möglich impfen. PetraGoessi 👌 Nöd ganz Dicht,? Die FDP versucht wieder mal davon abzulenken dass sie einen sitz abgeben muss. Viele finden die Ansichten der svp extrem. Ob sie es sind sei mal dahingestellt. Fakt ist sie haben einen grossen wähleranteil und ich kenne leute die vor corona nie die svp gewählt hätten aber jetzt würden sie es. Einfach weil alle anderen parteien nie reklamieren.

Nein... Das ist zu einfach zu fliehen. Sie müssen ein Teil davon sein und vorschlagen, was sie wollen. Wenn sie keine Mehrheit bekommen, Pech, das ist Demokratie.... Wer würde sagen, sie sollten aus Parlament austreten? PetraGoessi Wenn man den Wähleranteil aunschaut, ist es eher die FDP, die einen Sitz räumen sollte... Ich wäre dafür, dass man KKS torpediert.

Super Logik, wenn die Partei, mitem meiste Ateil, imene Kollektiv, it Opposition gaht...... Dä fählt nor no en igwanderete Össtericher, wo meint er sig en Dütsche und scho hämmer 1933, Take2. Ned das ich das ablehne, aber has nor mal in Ruhm wälle werfe. Die FDP sollte konsequent sein und den Grünen beitreten...

Diese Frau ist unerträglich. FDP ade !

Die einzigen, die stressen sind die Polizisten und der BundesratSie vermissen grosse Gruppen, den Nachtzug und sind wütend auf Alain Berset. Im Jugendtreff in Zürich Affoltern warten die Jugendlichen auf bessere Zeiten.

Purer Populismus der SVP, indem sie versuchen krampfhaft das Thema Corona zu besetzen.Ob sie im Bundesrat sind oder nicht, da ändert sich an ihrer Politik nichts. Bravo endlich mal eine deutliche Aussage! PetraGoessi Endlich mal klare Worte gegen rechts. Wurde Zeit. 👏 Liebe Leute, seid jetzt vernünftig. Wir wollen in einem halben Jahr nicht die USA überholt haben und weiter oben in dieser Grafik sein, sondern weiter unten, weil uns das auch weiter nach rechts bringt. Wir wollen SFüfiUndsWeggli

was hat eine forderung mit austreten zu tun? PetraGoessi Du bist doch definitiv nicht ganz dicht! Was soll die Scheisse die du schon wieder von dir gibst? Ich fand dich einmal ganz okay für ne fdp tusse.....jetzt aber drivtest du immer mehr nach links. Verpiss dich doch mit dieser Einstellung zu den vollverblödeten links-grünen.

PetraGoessi sollte konsequent sein und ihre Partei mit der SP fusionieren. Liberal kann man jicht sein, wenn man Menschen vom Arbeiten und Leben abhalten will. Man schaue nach Schweden, Florida oder Texas. Sorry, der Fall ist klar. FDP_Liberalen sind Versager. Irgendwie erinnert mich Chiesa an die Schlägertruppen die die Drecksarbeit für Adolf und den Duce machten

PetraGoessi Der ganze BR gehört abgesetzt und vor Gericht gestellt. Die von der FDP als erste, dann die von der SVP. Die anderen sagen wenigstens, dass sie zu den kriminellen Massnahmen stehen, im gegenteil zur FDP 14 Monate Pandemie Fallsterblichkeit (CFR) Schweiz: 0-9 Jahre: 0.0% 10-19 Jahre: 0.0% 20-29 Jahre: 0.0% 30-39 Jahre: 0.0% 40-49 Jahre: 0.0% 50-59 Jahre: 0.2% 60-69 Jahre: 1.1% 70-79 Jahre: 5.2% 80+ Jahre: 16.3% Das also ist Euer Killer-Virus? Dafür macht Ihr meine Kinder kaputt🤮

Bücher für die Schweiz – Die Verlegerin, die ganz auf die Heimat setztAnnette Weber-Hadorn hat in 30 Jahren den Werd & Weber Verlag in Thun aufgebaut. Dessen Velo-, Wander- und Erlebnisführer gehören schon fast zum helvetischen Kulturgut. (Abo)

PetraGoessi Genau! Mit ihrer blau-grünen Jekami-Politik fährt Gössi die FDP an die Wand ... und nun will sie den Bundesrat durch Rauswurf der SVP völlig links positionieren! Ihre Tage an der Spitze der FDP sind gezählt, Frau Gössi! PetraGoessi Bessere Idee: PetraGoessi tritt aus der FDP aus...um sich erstmal auf die wirtschaftliche Ausbildung an der HSG zu konzentrieren.

Wer wählt eigentlich die FDP_Liberalen Und warum haben diese einen Sitz im Bundesrat? PetraGoessi Lieber marcochiesa74, liebe PetraGoessi wann beginnen sie endlich etwas für die Bürger*innen dieses Landes zu tun? Diese Muskelspielchen tragen null Komma nichts zur Lösung bei. Das gilt übrigens auch für die spschweiz Mitte_Centre GrueneCH Juerg_Grossen

PetraGoessi Bisher schlossen sie jeweils ihren Bundesrat aus der Partei aus und meinten danach, ihr Gedankengut sei nun im Bundesrat untervertreten. Wirklich auszutreten wäre ehrlich. Linke auf die Alm, Kühe melken Alle sieben BR sollen geschlossen zurücktreten PetraGoessi Oppure fate cambiare la casacca die KKS: una bella camicia rossa 🤣

Diese Aussage erstaunt schob. Nicht nur, weil sie taktisch vermutlich nicht intelligent ist. Sie verwundert aber nicht; seit der Wandlung der FDP zur Variante 'Grünliberale light' hat sich die Partei überwiegend von freiheitlichen Werten, die den Namen verdienen, verabschiedet.

Finanzierung der Altersvorsorge – Nationalbank-Gewinne für die AHV: Die SVP macht eine KehrtwendeSVP-Sozialpolitiker brechen Deal mit Gewerkschaftschef Maillard und wollen plötzlich kein Nationalbank-Geld mehr in die Altersvorsorge pumpen – obwohl sie das bisher selbst gefordert haben. (Abo)

PetraGoessi Ich bin kein grosser Fan der FDP(mehr), aber da hat PetraGoessi recht: Entweder trägt eine Regierungspartei Entscheidungen des Gesamtgremiums wenigstens EINIGERMASSEN mit. Oder sie verabschiedet sich endlich in die Opposition. Gössi wir ja langsam richtig sympathisch. Sicher Frauenquote😂😂😂 Die FDP ist das Problem der Schweiz: Globalistisch, politisch korrekt und spielt untervein Hut mit Links-Grün. Eine schande und gefährlich für unsere Direkte Demokratie.

ups hoppla. es krieselt? gestern noch partner in crime in sachen science maulkorb & regierungsturz? wer gäts erfunde? swiss hypocrisy as usual. sus kei andri problem? so triage und so. svp, mitte, fdp - mer hät halt kei andri problem, wemmer s'problem isch. Und es geht weiter im Theater!! Typisch Politiker, sich gegenseitig beschiessen auf dem Rücken der Bürger! Konstrive und pragmatische Lösungen sind und bleiben anscheinend Wunschdenken in der Politik. Und es gibt nur Verlierer. schade, das Vertrauen ist weg!

Jaaa bitte weg mit der svp aus dem BR! Danke 🤔😂🤔😂😂😂 Um linken und strammlinken unter sich zu bleiben. Gössi sollte allgemein von der Politik zurücktreten win win

Möglicher Flottenabbau - Streicht die Swiss jetzt die Flüge in die Sommerferien?Die Swiss prüft nach dem Millionenverlust die Verkleinerung der Flotte. Gewisse Ferienorte werden dann wohl nicht mehr jeden Tag angeflogen. Zudem werden Stellen gestrichen. Tja. Wird in andren branchen nich anders sein. Bravo derbundesrat toll wie ihr so viel an die wand gefahren habt mit eurer inkompetenz. Und ihr macht schön so weiter. Jetzt tun sie alles so überrascht? Wer nur die Wirtschaft am Rande versteht, wusste schon im März 2020 dass dies passieren wird. Es gibt günstigere Fluggesellschaften. Zu dem würde ich mit keinem Unternehmen reisen auf dem Swiss steht.

FDP Wendehalspartei und Ihr Bundesrat ebenfalls. Marco Chiesa hört Petra Gössi zu, warum die SVP aus dem Bundesrat austreten sollte. Blabla! Immer noch oder schon wieder Wahlkampf?

Medienkonferenz Coronavirus: Der Bundesrat informiert um 15 Uhr über die aktuellsten EntscheideAm Mittwochnachmittag informiert der Bundesrat über die Entscheide aus der Sitzung. Die Medienkonferenz soll nicht vor 15 Uhr stattfinden. 20 Minuten berichtet live im Stream und Ticker. Der Eierkopf muss weg!