Die Psychologie des Geschmacks – «Es gibt auch sensorisch unsensible Dumpfschmecker»

Warum werden Menschen wütend, wenn sich der Geschmack ihres Lieblingsprodukts verändert – wie letzthin bei der Coke Zero? Was macht eine Erfolgsrezeptur aus? Der Ernährungspsychologe Klaus Dürrschmid erklärt es.

05.08.2021 23:02:00

Weshalb ändern Hersteller eine Erfolgsrezeptur? Was macht eine solche überhaupt aus? Und warum reagieren Supertaster derart extrem auf eine geschmackliche Veränderung? Der Lebensmittelwissenschaftler Klaus Dürrschmid weiss es. (Abo)

Warum werden Menschen wütend, wenn sich der Geschmack ihres Lieblingsprodukts verändert – wie letzthin bei der Coke Zero? Was macht eine Erfolgsrezeptur aus? Der Ernährungspsychologe Klaus Dürrschmid erklärt es.

Publiziert heute um 12:01 Uhr0 Kommentare«Da passiert einiges im Mund», auch beim Genuss von Sushi.Foto: Getty ImagesVon manchen Lebensmitteln kann man nach dem Erstkontakt kaum mehr die Finger lassen. Wieso?Das Produkt sollte einen spontan überzeugen, also gleich beim ersten Mal so gut schmecken und riechen, dass man mehr davon möchte. Darüber hinaus muss es sich aber auch langfristig bewähren, das heisst: Wenn man mehr davon zu sich nimmt, darf kein schlechter Nachgeschmack zurückbleiben, es darf keine Aversion entstehen – und keine Langeweile.

«Da bin ich konsequent und gehe» - Winterthurer SVP-Präsidentin kündigt Job wegen Zertifikatspflicht in Firma Antwort - «Es geht nicht an, dass 20 Minuten eine Minderheit einfach totschweigt» «Echt sehenswert» - Kritik an SVP-Glarner nach Video mit «Impfen macht Frei»-Bild

Wie verhindert man Monotonie im Gaumen und auf der Zunge?Das erfordert sensorische Komplexität, der Geschmack sollte also über süss oder sauer hinausgehen. Das gilt auch für die Textur: Wenn etwa beim Konfekt erst das Klebrige, dann etwas Schmelzendes, dann knackende Schokolade kommt und in der Mitte eine Nuss, dann passiert da einiges im Mund. So etwas merken sich die Konsumentinnen und Konsumenten.

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

11. September: Die grosse Spezialsendung zum 20. Jahrestag auf Blick TV

Am 11. September 2001 sterben beim grössten Terroranschlag in der US-Geschichte 2996 Menschen. Was folgt sind 20 Jahre Krieg in Afghanistan, die im Debakel enden. Blick TV berichtet ab Freitagmittag 10. September durchgehend über jenen Tag, der die Welt veränderte.

2. Niederlage im 3. Kampf - Ringer Reichmuth bleibt in Tokio ohne MedailleDer Freistil-Ringer Stefan Reichmuth kann in der «Repêchage» im Limit bis 86 kg das Ruder nicht mehr herumreissen. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics srfsport srfolympia swissteam

Schweizer Olympia-News - Kletterfinal ohne Klingler, Segel-Duo Fahrni/Siegenthaler wird 4.Der Final im Sportklettern an den Olympischen Spielen in Tokio wird ohne PetraKlingler stattfinden. SRFTokyo2020 olympics Tokyo2020

News aus dem Tennis - Bencic pausiert nach ihrem Olympia-MärchenDie in die Schweiz zurückgekehrte BelindaBencic (WTA 12) gönnt sich nach ihrem Mammutprogramm in Tokio ein paar Tage Pause.🎾 srftennis

Schweizer Olympia-News - Valenzuela und Métraux verlieren weiter an BodenDie Golferinnen AlbaneGolf und KimMétraux können ihre Positionen in etwa halten, der Rückstand wächst hingegen an. SRFTokyo2020 Tokyo2020 Olympics srfsport srfolympia swissteam SwissAthletics

News aus dem Radsport - Jolanda Neff und Sina Frei verzichten auf EM-TeilnahmeOlympiasiegerin jolandaneff und die Silbermedaillengewinnerin Sina_Frei werden an den Mountainbike-Europameisterschaften von nächster Woche in Novi Sad nicht antreten.

News aus der National League - Ab der Saison 2022/23: Vermin zurück zum SC BernDie neue Saison in der National League hat noch nicht einmal begonnen und schon rüstet sich der SCBern für die Spielzeit danach: JoëlVermin wird ab der Saison 2022/23 für 4 Jahre für die «Mutzen» auf Torjagd gehen. srfhockey