Die «Eisenjugend» will junge Menschen packen

13.08.2020 23:51:00

Die «Eisenjugend» will junge Menschen packen

Weiterlesen: 20 Minuten »

Es sollte auch klar sein, dass die Umvolkung nicht jedem gefällt. Also gibt es extremen Widerstand! Für mich legitim!

Eisenjugend aus Winterthur – Die Behörden schweigen zur schwer bewaffneten Neonazi-ZelleDie rechtsextreme Gruppe Eisenjugend sehnt sich einen «Rassenkrieg» herbei. Was macht man mit diesen jungen Männern? Die Behörden tun sich schwer.

U23-Weltmeister vor Dauphiné - Hirschi: «Die nötige Rennhärte für die Tour de France holen»Marc Hirschi bestreitet die Dauphine als Vorbereitung für die TourdeFrance. Im SRF-Interview gibt er Auskunft. srfrad

Pressekonferenz zum Canyoning-Unglück – Warum gingen die Touristen in die Schlucht, obwohl man vom Unwetter wusste?Nach dem schweren Canyoning-Unglück am Gigerwaldsee bei Vättis informieren die Behörden über den aktuellen Kenntnisstand. Wir berichten live.

Triumph in der Nachspielzeit – Da hatte die Startruppe gerade noch einmal GlückParis Saint-Germain soll endlich die Champions League gewinnen. Dafür gibt ein katarischer Emir viel Geld. Nach dem Drama gegen Atalanta Bergamo lebt der Traum.

Maxbrain bereitet Unternehmen auf die digitale Arbeitswelt vorDas Zürcher Unternehmen Maxbrain hilft Unternehmen, sich digital fit zu machen. Die Corona-Krise hat das Bedürfnis nach Digitalisierung weiter befeuert.

Der Zürcher Konzertherbst – So reagieren die grossen KulturveranstalterDas Hallenstadion experimentiert ab Oktober mit Publikum zwischen 4500 und 7000 Personen. Andere Kulturveranstalter sehen keinen Spielraum für rasche Änderungen. (Abo) Sollte es nicht längst heißen, der Bundesrat und das BAG experimentieren mit nicht validierten PCR-Tests, falschen Daten, hirnrissigen Schutzmaßnahmen und demnächst auch noch Gen-Impfungen rum?