Deutschland, Wirtschaft, Der Abgesang Auf Deutschland İst Voreilig, Kommentar, Meinung Nachrichten

Deutschland, Wirtschaft

Der Abgesang auf Deutschland ist voreilig | NZZ

Die Kritik an #Deutschland wächst. Doch ein nüchterner Blick zeigt: Die #Wirtschaft schlägt sich wacker. Wenn jemand in den fetten Jahren geschlafen hat, dann die Regierung. Der Kommentar von @Ch_Eisenring.

15.5.2019

Die Kritik an Deutschland wächst. Doch ein nüchterner Blick zeigt: Die Wirtschaft schlägt sich wacker. Wenn jemand in den fetten Jahren geschlafen hat, dann die Regierung. Der Kommentar von Ch_Eisenring.

Zukunft verschlafen – «schwarze Null» als überflüssiges Korsett: Die Kritik an Deutschland wächst. Doch ein nüchterner Blick zeigt: Die Wirtschaft schlägt sich wacker. Wenn jemand in den fetten Jahren geschlafen hat, dann die Regierung.

Und noch eine gute Nachricht gab es diese Woche: Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung erreichten 2017 (neuere Zahlen gibt es nicht) erstmals die Quote von 3 Prozent – für Frankreich gibt die OECD 2,2 Prozent an, für die Schweiz 3,4 Prozent. Und besonders erfreulich: Verantwortlich dafür ist vor allem die Wirtschaft, die zwei Drittel der Ausgaben trägt. Dass hier wiederum die Autofirmen positiv hervorstechen, sollte all denjenigen zu denken geben, die bei jeder Gelegenheit auf der Branche herumhacken. Und es relativiert auch den Vorwurf in der «Businessweek», die deutschen Hersteller hätten die Zukunft verschlafen.

Deutschland hat ein Jahrzehnt mit wachsender Prosperität hinter sich. Die Einkommen sind gestiegen, die Ungleichheit ist international gesehen relativ gering. Wenn man etwas kritisieren will, dann, dass die Regierung falsche Prioritäten setzt: Sie bedient wechselseitig ihre Klientel, mal mit einem Baukindergeld, das die Baupreise anheizt, mal mit einer Rente mit 63, die das Reservoir an Gutqualifizierten verringert. Derzeit ist eine «Respektrente» im Gespräch, die die Pension von Niedrigverdienern aufstocken soll. Mehr als jeden zweiten Euro gibt der Bund für Soziales aus – Tendenz steigend.

Weiterlesen: Neue Zürcher Zeitung
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Nachrichten jetzt
 • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • 
• • • • • • • • • • • • 

Ch_Eisenring Wichtigere Themen Gender Migration🙄 Sternchen usw.Alles unheimlich wichtig🙄 Mache mir Sorgen um unsere linksgrün verseuchte Gesellschaft zum Teil. Ch_Eisenring Dr. Daniel Stelter macht auf das Grundproblem aufmerksam: Die VWL der BRD hat mit der Agenda 2010 die Produktivität gesteigert, mit günstigeren Arbeitskräften und Sparmaßnahmen. Der Fortschritt hat weniger als sonst dazu beigetragen.

frontsight Ch_Eisenring schon wieder ein metatext zur nzz: wer in fetten jahren geschlafen hat ...

Hochspannung zum Saisonfinale - 3 Kämpfe um die KönigsklasseIn der SerieA, der Bundesliga und der PrimeraDivision entscheiden die letzten Spiele über die Teilnehmer der ChampionsLeague. srffussball

Zürcher Kantonsrat will Klimanotstand ausrufenDer Zürcher Kantonsrat unterstützt die Forderungen der Klimajugend: Er ruft die Regierung auf, den Klimanotstand auszurufen.

Geschichten
Top nachrichten des tages
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Nach annullierter Wahl: Nun gibt es auch aus Erdogans Partei KritikDer ehemalige türkische Präsident Gül und Ex-Premier Davutoglu haben sich klar gegen den Entscheid der türkischen Wahlbehörde gestellt.

Die SVP und die Kosovaren – der Beginn einer neuen Freundschaft | NZZDie SVP steht nicht im Ruf, gegenüber den Kosovaren in der Schweiz ein sehr spannungsfreies Verhältnis zu haben. Dennoch sind es ausgerechnet Exponenten dieser Partei, die massgeblich die Gründung einer Handelskammer Kosovo - Schweiz vorangetrieben haben.

Geschichten
Top nachrichten des tages
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Der Abstieg ist die Quittung - Mit Ansage: Der Zerfall von GCDass die frühere Nobelmarke 1886_gc_zuerich nur noch der ChallengeLeague angehört, ist auch der Selbstzerstörung geschuldet. srffussball

Sicherheit in der Schweiz: Die zweite Frau an der Spitze des VBSTerror, Cyberangriffe, bewaffnete Konflikte: Welche Gefahren drohen der Schweiz? Pälvi Pulli muss es herausfinden. Die «Chefin Sicherheitspolitik» des Bundes hatte jüngst ihren ersten grossen Auftritt. Die gebürtige Finnin ist meist zurückhaltend, kann aber auch Klartext reden.

Die angespannte Stimmung in der Türkei erhöht die Gewaltbereitschaft gegenüber Andersdenkenden | NZZDie Gesellschaft in der Türkei ist stark polarisiert. In der angespannten Stimmung schlägt dies vermehrt auch in Gewalt um. Ein Bericht von volkerpabst. NZZAusland MatthiasFranck volkerpabst Ausland Die Türkei inszeniert sicher bald wieder einen 'Putsch'

GC ist nur der krasseste Fall: Die Super League steckt in der KriseZum zweiten Mal haben GC-«Fans» einen Spielabbruch provoziert. Es ist kein Problem eines einzelnen Klubs, sondern der gesamten Liga.

Die Schweiz trifft an der Eishockey-WM auf Österreich – der LivetickerDie Schweizer Nati spielt gegen Österreich erstmals mit Andrighetto, Genazzi muss Platz machen – jetzt live!

Leonard mit Last-Minute-Winner - Premiere: Buzzer Beater entscheidet Spiel 7So kann man mal eine Serie entscheiden: kawhileonard bringt seine Raptors in den NBA-Playoffs eine Runde weiter – und wie!

Spiess-Hegglin: Teilsieg vor Gericht gegen den «Blick»Die Berichterstattung über die Landammann-Feier hat laut einem Gerichtsentscheid die Persönlichkeitsrechte der Politikerin verletzt.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

15 Mai 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Der Terrorist als einsamer Wolf: krude Ideen, kaltblütige Tat

Nächste nachrichten

Weitere Sport-News des Tages - Dumoulin muss am Giro d'Italia aufgeben
Der Terrorist als einsamer Wolf: krude Ideen, kaltblütige Tat Weitere Sport-News des Tages - Dumoulin muss am Giro d'Italia aufgeben